Megingozmarkt in Diedorf – 1230 Jahre Stadtfest 9.6.18

Herzliche Einladung am 9.Juni nach Diedorf zum Megingozmarkt!

Ab 11.00Uhr können die kleinen Besucher kommen und ihre Fertigkeiten bei einer Bastelstraße unter Beweis stellen.

Eine Hüpfburg dient zum Zeitvertreib und der absolute Höhepunkt wird das Entenrennen im Klingbach ab 13.30 Uhr sein.

Hier winken attraktive Preise.

Für das leibliche Wohl wird mit allerlei Diedorfer Köstlichkeiten, wie „Megingozrolle“, „Megingoztaschen“, Gulaschsuppe, Kanter mit Lauchbrüh, Zwübbelsploatz, Bratwurst, Steak,  Kaffee und Kuchen, Eis und vielen süffigen Getränken gesorgt.

Erläuterung zum Megingozmarkt:
Die erste urkundliche Erwähnung von Diedorf erfolgte auf einer Schenkungsurkunde vom 19. April 788. Der Graf Matto und sein Bruder Megingoz schenkten einen Teil ihrer Güter zu Theodorpf um ihr Seelenheil im Falle ihres Todes an das Kloster Fulda.

 


 

 

 

 

Quelle: Veranstalter