16-Jähriger lässt Kieselbach leuchten – 20000 Lampen an Haus gebaut

Seit über einem Monat laufen schon die Vorbereitungen von Phillipp Wollny aus Kieselbach.

Der 16-jährige hat, wie schon in den letzten Jahren das Elternhaus zu einem bunten Weihnachtsgruß umgestaltetet. Dazu hat er mehr als 20000 LED verbaut, Figuren aufgestellt und den Garten geschmückt.

Ihm macht die Dekoration und das tüfteln mit der Elektrik einfach Spaß. Schon über das ganze Jahr hinweg, lässt er sich Lichterketten schenken und überlegt sich das Lichtdesign der nächsten Weihnachtszeit.

Seit gestern Abend leuchten die Lichter wieder bis nach Weihnachten. Jeder ist gerne eingeladen um an das Haus zu kommen und das frohe Farbenspiel zu betrachten.