35 neue Azubis bei Opti-Wohnwelt – Jetzt bewerben für nächstes Jahr

In diesem Jahr begannen 35 Auszubildende an zwölf Standorten von Opti-Wohnwelt ihre Ausbildung. Zwei junge Menschen starteten bei Opti-Wohnwelt in Suhl und Schwallungen in ihre berufliche Zukunft.

„Die Qualität der Ausbildung ist uns sehr wichtig“, erklären die Geschäftsführer Michael und Oliver Föst. Opti-Wohnwelt sichert seine Fach- und Führungskräfte seit vielen Jahren konsequent durch eine engagierte Ausbildung.

Diese zwei jungen Leute begannen ihre Ausbildung in diesem Jahr in Suhl bzw. Schwallungen als Kaufmann im Einzelhandel: Dominique Erb in Suhl und Dominik Scharfenberg in Schwallungen.

Jedes Jahr gibt Opti-Wohnwelt zahlreichen jungen Menschen die Chance auf eine qualifizierte Berufsausbildung. Mit 120 Azubis bei 800 Mitarbeitern zeigt Opti ein außergewöhnliches Engagement zur Sicherung des Fachkräfte-Nachwuchses, das immer wieder ausgezeichnet und mit Kammersiegern bei der IHK belohnt wird.

Schulabsolventen/-innen, die sich für eine Ausbildung bei Opti interessieren, können sich ab 01. November für das Jahr 2019 bewerben.

Weitere Informationen im Internet unter www.opti-wohnwelt.de

 
Quelle/Text: Tonya Schulz