Adventsmusik bei Kerzenschein in Tann am 4. Advent

„Macht hoch die Tür!“ – Auch in diesem Jahr öffnen sich an den Adventssonntagen um 18 Uhr die Türen der Tanner Stadtkirche zu den „Adventsmusiken bei Kerzenschein“:

Chöre, Musiker und Rezitatoren machen sich im einmaligen Ambiente der von hunderte Kerzen erleuchteten Stadtkirche auf den Weg Richtung Weihnachten.

Unter dem Motto „Nun singet und seid froh“ gestaltet das Frauenensemble „Canto Quattro“ die Adventsmusik am 4. Advent (Sonntag, 23. Dezember 2018):

Heidrun Göttsche (Sinntal),

Ute Jarchow (Mainz),

Stefanie Warnecke (Schlüchtern) und

Anna Ziert (Tann)

bringen zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest sowohl Adventliches als auch Weihnachtliches zu Gehör und spannen dabei einen weiten Bogen von alten Weisen bis hin zu modernem geistlichen Liedgut.

An der Orgel begleitet Kirchenmusikdirektor Gunther Martin Göttsche.

Pfarrer i.R. Klaus Jung (Lahrbach) liest adventlich-besinnliche Texte.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte am Ausgang dient der musikalischen Arbeit des Ensembles.