Blickfänge im Landratsamt Wartburgkreis – Christina Nolte zeigt ihre Arbeiten 6.6.19.

Unter dem Titel „Blickfang“ stellt Christina Nolte, eine Künstlerin aus Jena, ihre Arbeiten im Landratsamt Wartburgkreis aus.

Als Ausgleich zur Arbeit begann Christina Nolte in ihrer Freizeit zu malen. Anfangs eignete sie sich die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten autodidaktisch an.

Seit 1997 besucht Christina Nolte regelmäßig Kurse namhafter Künstler wie Eckhard Funk, Karin Kuthe, VOKA, Siegfried Santoni u.a. Das dort Gelernte wirkte sich nachhaltig auf ihre Malerei und ihre Arbeiten aus. So konnte sie das Spektrum ihrer Arbeiten von anfangs transparenter Aquarelltechnik auf das Malen mit Acryl, Öl oder auch die Anwendung von Mischtechnik erweitern. So entstanden interessante, farbenfrohe, lebendige Bilder mit vielseitigen Motiven.

Die Künstlerin präsentierte bereits in verschiedenen Ausstellungen, beispielsweise in Jena, Eisenberg, Naumburg, Bad Berka, Gera, Wittlich/Rheinland-Pfalz u.a. ihre Werke mit großem Erfolg.

Die Ausstellung kann vom 12. April bis zu 6. Juni zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes in der Erzberger Allee 14, Bad Salzungen, im Lichthof (2. Etage) besucht werden.

Für die passende musikalische Umrahmung der Vernissage am 12. April sorgt Julia Hühnert von der Musikschule Wartburgkreis.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.