Mo Di Mi – Rhön Dojo lädt zum kostenlosen Karate Do Training ein

Wer schon immer mal Karate Do, die Kampfkunst aus Okinawa/Japan, etwas näher kennen lernen wollte, sich bisher aber stets nicht getraut hat, dem bietet sich jetzt die Gelegenheit dazu und das noch völlig kostenlos bis zum Jahresende - im Rhön Dojo Dermbach.

Ob Frau oder Mann, vom kleinen Schulkind bis ins hohe Alter hinein ist Karate Do die Sportart, die Körper und Geist trainiert.

Unter fachmännischer Aufsicht (lizenzierte Trainer) werden nicht nur die Karate Do Techniken vermittelt, sondern auch Atem-, Haltungs-, und Falltechniken. Somit wird u.a. gewährleistet, dass die Verletzungsgefahr hierbei viel niedriger als bei anderen Sportarten ist .

Die Kinder ab 7 Jahre und Schüler bis 14 Jahre trainieren jeden Montag und Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule in Wiesenthal.

Gerade in diesem Alter werden wichtige körperliche Grundlagen erlernt. Jugendlich und Erwachsene trainieren Montag und Dienstag sowie Mittwoch von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Wiesenthal.

Den Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen werden hier in unserem Dojo (Trainingsstätte) sowohl traditionelle Karate Do Techniken vermittelt, als auch allgemeine konditionelle Fähigkeiten, wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit.

Die Schüler des Dojo`s lernen so, fair und sozial mit dem Partner umzugehen, und bauen Respekt und Achtung füreinander sowie ihr Selbstbewusstsein und das eigene Selbstwertgefühl auf. Das dabei natürlich auch Spiel und Spaß keineswegs zu kurz kommen, versteht sich von selbst.

Neugierig geworden? Infos gibt’s unter 01 72 / 98 36 645.