Ihr Herz schlägt für Menschen – Kommen SIE ins Team der Tanner Diakonie

Die Tanner Diakonie ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen der Sozialwirtschaft mit mehr als 260 Mitarbeiter/innen und schaut mit frischem, positivem Blick in die Zukunft.

Kommen Sie in unser Team und unterstützen folgende Bereiche:

IT-Koodination
Interne und externe Koordination
Verwaltungsmitarbeiter

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens zum 01.07.2022) für den Bereich

IT-Koordination

in Teilzeit (30 Wochenstunden) - unbefristet

Mit diesen harten Fakten bewerben wir uns bei Ihnen:

- eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe
- Weiterentwicklung dieser Position bei einem renommierten Arbeitgeber in der Wohlfahrtspflege
- angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und Raum für Ideen
- flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Home-Office
- attraktive Vergütung nach Tarifvertrag AVR.KW mit 13. Monatsgehalt
- arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
- Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
- Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Zu den Schwerpunkten dieser Tätigkeit gehören:

- Administration der Fachanwendungen
- Betreuung der Hardware-Infrastruktur sowie Medienverwaltung
- Beschaffung sowie Koordination aller lT/TK-Systeme
- Benutzer- und Lizenzverwaltung
- Anwender-Support, Beratung und Schulung aller Mitarbeitenden, insb. im Pädagogischen Bereich (für Microsoft Office Produkte, Vivendi- Anwendungen und weiterer firmeninterner Software-Lösungen)
- Koordination aller IT- und Telekommunikationsthemen und Projekte
- federführende Erstellung von IT—Sicherheits- und -Datenschutzkonzepten
- Ansprechpartner für externe Beauftragte (Datenschutz)
- Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern
- Mitwirkung in Arbeitsgremien

Ihr Anforderungsprofil:

- fundiertes Fachwissen und einschlägige Berufserfahrungen im IT-Bereich (Windows-Server-Systeme, Domänen- und Benutzerverwaltung, Netzwerk, Router, Switche, WLAN, VPN, Firewall)
- selbstständige, strukturierte und verlässliche Arbeitsweise
- kunden- und lösungsorientiertes Denken
- hohe Motivation und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Für Auskünfte steht Ihnen unsere Verwaltungsleiterin Bertine Keßler (0 66 82) 96 03—13 gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlangen bis zum 15.05.2022 unter Angabe der Referenznummer „SA-2022-015” ein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w/d) (möglichst zum 01.10.22 oder früher) für den Bereich

Interne und externe Kommunikation

in Teilzeit (bis 36 Wochenstunden) - unbefristet

Mit diesen harten Fakten bewerben wir uns bei Ihnen:

- eine fachlich anspruchsvolle Aufgabe
- die Neuausrichtung dieser Position bei einem renommierten Arbeitgeber in der Wohlfahrtspflege
- angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und Raum für Ideen
- flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum Home-Office
- attraktive Vergütung nach Tarifvertrag AVR.KW mit 13. Monatsgehalt
- arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
- Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
- Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

 Zu den Schwerpunkten dieser Tätigkeit gehören:

- Pflege der Website, Auf- bzw. Ausbau eines zeitgemäßen „Social-Media Auftritts" (Facebook, Instagram etc.)
- Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen und öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
- Erstellung von Printmedien, Unternehmenspublikationen
- Veröffentlichungen (Pressemitteilungen, Beiträge etc.)
- Begleitung von Spendenprojekten
- Vermittlung und Begleitung von Medienanfragen
-Newsletter intern / extern (Themenfindung, Redaktion, Layout und Druck Kooperation mit externen Kooperationspartnern*innen)
- PR-Maßnahmen zur Personalakquise und Personalrecruiting
- Bewerbermanagement
- Maßnahmen zur Personalbindung und -kommunikation
- aktiver Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements

Ihr Anforderungsprofil:

- abgeschlossenes Studium wünschenswert, aber nicht Voraussetzung, jedoch mindestens abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
- Berufserfahrung im Bereich PR, Presse und Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert
- Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen (CMS) und Kenntnisse in Bild- und Videobearbeitung
- sichere Anwendung der gängigen MS-Office-Software, insbesondere Word, Excel und PowerPoint
- Erfahrung im Umgang mit Social-Media
- Hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
- Erfahrung im Bereich Texting/ journalistisches Schreiben
- Fähigkeit zu Netzwerken/ Kontaktfreude/ Kommunikationsstärke
- hohe Dienstleistungsbereitschaft und Eigeninitiative
- sicheres und verbindliches Auftreten gepaart mit hoher sozialer Kompetenz

Für Auskünfte steht Ihnen unsere Geschäftsführer Stefan Burkard (0 66 82) 96 03—14 gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlangen bis zum 31.05.2022 unter Angabe der Referenznummer „SA-2022-014” ein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens 01.07.2022) als

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit (19.5 Wochenstunden) - unbefristet

Mit diesen harten Fakten bewerben wir uns bei Ihnen:

- eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
- angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und Raum für Ideen
- strukturierte Einarbeitung durch Kollegen und Vorgesetzte
- attraktive Vergütung nach Tarifvertrag AVR.KW mit 13. Monatsgehalt
- arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
- Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
- Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Zu den Schwerpunkten dieser Tätigkeit gehören:

- Betreuung der Telefonzentrale, des Empfangs sowie der Poststelle
- Verantwortung für die Führung der Hauptkasse sowie der internen
- Kassenprüfungen (Innenrevision)
- Unterstützung der Klientenverwaltung (Stammdatenpflege, digitale Klientenakte, Pflege von amtlichen Dokumenten)
- Assistenz für die Geschäftsleitung
- Allgemeiner Schriftverkehr
- Zuarbeit für Statistiken, Auswertungen, Verwendungsnachweise
- Unterstützung im Bereich der Veranstaltungen

Ihr Anforderungsprofil:

- erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, vorzugsweise im Gesundheitswesen
- fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office
- Digitale Affinität hinsichtlich unterschiedlicher Softwareprogramme, wie z.B. Vivendi oder Diamant
- gute kommunikative Fähigkeiten und ein überzeugendes, freundliches Auftreten sowie absolute Vertrauenswürdigkeit
- Strukturierte sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise

Für Auskünfte steht Ihnen unsere Verwaltungsleiterin, Frau Bertine Keßler (0 66 82) 96 03—13 gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlangen bis zum 15.05.2022 unter Angabe der Referenznummer „SA-2022-016” ein.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an

Bewerbung@tanner-diakonie.de

(PDF oder Bildformat) oder an die unten stehende Adresse unter Angabe der jeweiligen Referenznummer richten.

TANNER DIAKONIEZENTRUM
gemeinnützige GmbH
Am Wiesenberg 1
36142 Tann (Rhön)