Sommer in der Stadt – In Ostheim gibt’s jeden Freitag was auf die Ohren 26.7. – 16.8.24

In Ostheim ist nichts los? Von wegen! Essen, Trinken, Musik hören heißt die Devise beim „Sommer in der Stadt“. Ab 26. Juli bis zum 16. August findet sich, jeden Freitag von 18 bis 22 Uhr, an wechselnden Standorten Gelegenheit zum geselligen Beisammensein.

Start ist am Freitag, den 26. Juli im Biergarten der Brauerei Rhönpiraten, Scheermühle 1. Von 18 bis 22 Uhr ist dort die Band „Whistlers Mom“ zu Gast.

Die Musiker um Sänger und Gitarristen Kosmas (Kosi) Fischer, bekannt aus Fasching, Funk und Fernsehen und verschiedenen anderen Formationen, haben sich akustische Musik auf die Fahnen geschrieben.

Sie bescheren einen unvergesslichen Abend mit Witz und Musik zum Mitsingen und einfach nur mal zum Zuhören. Die Musiker freuen sich auf einen schönen Abend in der Rhön.

Der zweite Abend, Freitag, der 2. August, steht ganz im Zeichen der Kapelle „Die Grenzgänger“. Mit böhmisch-mährischer Blasmusik unterhalten sie ihre Zuhörer am Gasthaus „Zur guten Quelle“ in der Sophienstraße.

Die Mitarbeiter des Kommunalunternehmens Tourismus und Marketing Ostheim freuen sich, dass mit der Band Chicago eines der Highlights der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ gewonnen werden konnte.

Diese spielt am dritten Abend im Rahmen ihrer legendären Biergartentour am Freitag, 9. August auf dem Tanzberg. Für die Verpflegung, alkoholfreie Getränke und ein kühles Bier sorgt hier das Tanzbergstüberl „Zum Kosovokräher“.

Den Veranstaltungsreigen schließt am 16. August Ralph Fiegas mit einem Auftritt der Gruppe „Oh Well“ im Steinig. „Oh Well“, eine vierköpfige Formation rund um den mit dem Rock- und Poppreis ausgezeichneten Bandleader Ralph Fiegas spielt „Rock & More aus den 70ern.“

Egal ob ABBA oder Hendrix, Lindsay (Gesang), Michael (Drums), Oli (Bass) und Ralph (Gitarren, Gesang) covern alles. Hier und da kommen Songs aus den End-Sechzigern (Cream, Free...) oder aus der Neuzeit (Winehouse, Rita Ora. ...) vor.

Auch diese fügen sich in die geerdete Besetzung der kleinen Band aus Nordheim. Für das Abendessen mit knusprigen Pizzen sorgt an diesem Abend Italiener Nico Bevilacqua.

Dieser wird unterstützt vom Verein für Stadtmarketing (VSO), der weitere Spezialitäten wie Bratwürste und „Feierabendbier“ bereithält.
Der Eintritt ist in allen Fällen frei.

Eine Tischreservierung ist bis zu 7 Tagen vor der Veranstaltung für folgende Termine erforderlich:

9. August 2024, Tanzbergstüberl „zum Kosovokräher“, Tel.: 09777 91 70 50 (Tourist-Info Ostheim)
16. August 2024, Nico Bevilacqua, im Steinig, Tel.: 09777 91 70 50 (Tourist-Info Ostheim)

Eine Tischreservierung ist für folgende Termine erwünscht:

26. Juli 2024, Brauerei Rhönpiraten, Tel.: 09777 3582344
2. August 2024, Gasthaus „Zur guten Quelle“, Tel.: 09777 7099833

Die Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ wurde im Jahr 2021 von der Stadt Ostheim und dem Kommunalunternehmen Tourismus und Marketing ins Leben gerufen um die örtliche, pandemiegebeutelte Gastronomie zu unterstützen.

Nach dem großen Zuspruch in den letzten drei Jahren wurde beschlossen, auch in diesem Sommer den Erfolg zu wiederholen und Einheimischen und Gästen die Möglichkeit zum gemeinsamen Einkaufen, Feiern und Genießen zu geben, so Bürgermeister Steffen Malzer.