Abstimmung läuft – Hexenpfad Fischbach liegt gut im Rennen für „Deutschlands Schönster Wanderweg“

Bald wird der Frühling wieder die schönsten Seiten des Mittelgebirges Rhön hervorbringen: frische Farben in der Pflanzenwelt, Vogelzwitschern oder Insekten in der erwachenden Natur. Der Hexenpfad braucht die Stimmen der Region um "Deutschlands Schönster Wanderweg zu werden." Bis 30.06.2024 kann noch für Hexenpfad abgestimmt werden.

Baumbestattungen & neue Möglichkeiten – Führung im Friedhofswald Gehilfersberg 11.5.24

Am 09. März 2024 startet die erste Führung des Jahres durch den Friedhofswald Gehilfersberg. Bei einem kleinen Spaziergang durch den wunderschönen Wald bekommen die Teilnehmer die vielfältigen Bestattungsmöglichkeiten an Familien- und Gemeinschaftsbäumen sowie an den neuen Waldbodenplätzen gezeigt. Darüber hinaus werden alle Fragen rund um die Waldbestattung beantwortet.

Volles Rohr zum neuen Job – Kubitza Rohr- & Kanalreinigung sucht Mitarbeiter

Kubitza Rohr- und Kanalreinigung GmbH ist seit zwanzig Jahren ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um Abwassersysteme, Rohrreinigung, Kanalreinigung, grabenlose Rohrsanierung, TV-Inspektion, Dichtheitsprüfung, Wartungsarbeiten an Abscheideanlagen sowie vollbiologische Kleinkläranlagen. Zur Verstärkung des Teams suchen wir ab sofort qualifizierte und engagierte Mitarbeiter.

Es wird wieder gewandert – Amphibien machen sich auf den Weg zu den Laichgewässern

Amphibien begeben sich nun wieder auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Um Grasfrosch, Teichmolch und Erdkröte auf ihrer Route sicher über die Straße geleiten zu können, wird der Landschaftspflegeverband „Thüringer Rhön“ / die Natura 2000-Station „Rhön“ zusammen mit ehrenamtlichen Helfern am Mittwoch, 28.02.2024, wieder den Amphibienschutzzaun zwischen Kaltensundheim und Aschenhausen errichten.

Betrunken über Kreisverkehr geflogen & Landung auf Grundstücksmauer hingelegt

Sonntag, den 18.02.2024 kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall beim Hämbacher Kreisverkehr.

Der Fahrer eines Mercedes-Benz kam aus Richtung Bad Salzungen und erkannte den Kreisverkehr zu spät. Statt diesen normal zu befahren ging es querfeldein über den Kreisverkehr hinweg in eine Grundstücksmauer, die den Pkw schließlich zum Stillstand brachte.

Auf fremde Rechnung bestellt – Obacht beim Onlineshopping

Zu einer Anzeigenerstattung wegen eines „gehackten Kundenkontos“ kam es am Samstag bei der PI Mellrichstadt. Die 57-jährige Geschädigte bemerkte nach ihrer Bestellung bei einem Online-Versandhaus über ihre Handy-App, dass bereits am 01.02.2024 von ihrem Kundenkonto aus, eine Bestellung im Wert von über 1000,00 Euro getätigt wurde. Diese hat jedoch nicht die Geschädigte selbst veranlasst.