Gemeinde wird gestürmt – Karneval in Unterbreizbach 16.11.19

In Unterbreizbach startet schon bald die 5. Jahreszeit und der Karnevalclub steht mit seiner 53. Saison bereit.

Zur Gemeindeerstürmung am 16.11. laden wir alle rechtherzlich ein, einen schönen Vormittag zu verbringen, gemein'.

Karten für unsere Abendveranstaltungen könnt Ihr euch besorgen, noch heute oder auch morgen.

Nehmt das Telefon (036962/21594) und ruft uns an, so habt ihr die Karten am schnellsten dann. Oder lasst es euch nicht nehmen, zum Kartenvorverkauf am 29.10. ab 17:30 Uhr zu gehen.

Passt euch das nicht, so stellt euch dann, an der Abendkasse an. Wir hoffen in unserem Saal auf viel Radau, somi "Bum Bum und Helau"!

Oldieparty vom Rhöngymnasium in Frankenheim 30.11.19

Die Oldieparty: ein Tanzabend der ganz besonderen Art. Entsprechend dem Namen spielt unsere Band Ohne Filter alte Klassiker, die jung und alt zum Tanzen einladen. Aber auch unsere DJs Pluto und Beat D Lite sorgen für Stimmung im Oldiestyle.
Passend dazu könnt ihr euch gerne in Schale werfen. Rockabilly, Federboa oder ein Outfit in Neon, alles ist gewünscht.
Um den tollen Abend und das passende Outfit festzuhalten haben wir eine Fotobox bereitgestellt.
Zudem bieten wir neben normalen Getränken auch Cocktails an und am Eintritt erwarten euch selbst entworfene Stoffbänder um eine Erinnerung an diesen unvergesslichen Abend zu haben.

Wir, die 12. Klasse des Rhön-Gymnasiums in Kaltensundheim, freuen uns auf alle Ehemaligen, Zukünftigen und auch alle Anderen, die Lust auf einen unvergesslichen Abend haben.

Wichtige Daten:
Wann?   Am 30.11.2019 um 21:30 Uhr
Wo?        Hochrhönhalle Frankenheim

Sexy, Frech und Unvergesslich – Karneval in Kaltenwestheim 16.11.19

Die Wahl ist vorbei, nun wird es Zeit, sich den wirklich wichtigen Dingen zu widmen, nämlich der 5.Jahreszeit!

Am 16.November 2019 ; ab 20.11Uhr

Deshalb lädt der KCC euch alle ein, beim Auftakt in die 49.Saison dabei zu sein!

Bei Tanz und Bütt, guter Stimmung und Musik wollen wir den Alltag mal vergessen und uns am Leben freuen stattdessen!

Herzliche Einladung an alle Freunde aus Nah und aus der Ferne

Wir begrüßen euch alle natürlich sehr gerne!
Waeste Helau!!!

Dichter, Gesang & Tanz – Herbst Kultur Wochen in Zella 15.11.19

Die Eröffnungsveranstaltung findet am 27. September – unter Anwesenheit unseres Schirmherrn, Herrn Landrat Reinhard Krebs – statt.

Kulturell umrahmt wird dieser Abend mit einem Programm des Chores Heavenly Voices aus Dermbach. In den einzelnen Vorträgen zur Eröffnung wird unter anderem einiges zu den bevorstehenden Baumaßnahmen ausgeführt und eine Vortragsserie über bedeutende Persönlichkeiten, welche mit der Propstei verbunden waren, begonnen. Dieses soll dann so in den nächsten Jahren fortgeführt werden. Bei all den vielen bedeutenden Persönlichkeiten rund um die Propstei, ist hier genügend Stoff für Vorträge gegeben.

„Wer Arbeit nicht so gern verrichtet, der setzt sich lieber hin und dichtet“ Dies ist der Grundsatz von Volker Henning, ein humoristisch - satirischer Dichter aus Bad Liebenstein, welcher mit dem „Hans Huckebein-Preis“ ausgezeichnet wurde.
Er führt im Propsteisaal am 2.10.2019 eine Buchlesung aus seinem reichen dichterischen Schaffen durch.

Firma Henkel aus Geisa lädt zum Weihnachtsverkauf 15.-16.11.19

Am 15. & 16. November findet hier wieder das traditionelle Weihnachtsshopping statt.

Neben einem großzügenen Rabatt von 20% auf alle Deko- & Geschenkartikel, gibt es Bratwurst, Kaffee, Kuchen und zur Einstimmung auf den Weihnachtszeit, leckeren Glühwein.

Geöffnet am 15.11. von 9.00. -22.00 Uhr und am 16.11. von 9.00. - 13.00 Uhr.

Lassen Sie sich verzaubern von festlichen Themenwelten auf 300m² und holen Sie sich wertvolle Anregungen für Ihre Adventsdekoration. Kommen Sie und Sie werden überrascht sein, von der einzigartigen Vielfalt von Deko- und Geschenkartikeln. Auch Gewürzmischungen, Schokoladen, Tee, handgefertigter Schmuck und vieles mehr, finden Sie hier.

Die Firma Henkel sowie ihr ganzes Team freut sich auf Euch!

Leseratten & Buchliebhaber aufgepasst – Bücherbasar in Tann 16.11.19

Zum 4. Mal veranstalten wir einen Bücherbasar in Tann Rhön in der Rhönhalle. Kinderbücher, Romane, Thriller, Krimis und vieles mehr... Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Insgesamt vergeben wir 40 Teilnehmernummern die max 40 Bücher zum Verkauf anbieten können. Die Bücher werden mit der zugeteilten Nummer und dem Preis ausgeschildert und abgegeben. Wir sortieren die Bücher nach dem jeweiligen Genre. Am nächsten Tag werden die nicht verkauften Bücher und die Abrechnung wieder abgeholt.

2 Euro Teilnehmergebühr ist zu entrichten und 10 Prozent des Verkaufs werden einbehalten und zusammen mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen werden an den Schulverein der Eberhard Schule in Tann gespendet.

Die Veranstaltung findet am 16. NOVEMBER von 14 bis 16.30 Uhr in Tann in der Rhönhalle statt.

Stricken, Schwatzen und Geschichten erzählen – Strickstube Motzlar geöffnet 13.11.19

Stricken war früher in der Rhön in den langen Herbst- und Wintermonaten eine beliebte und natürlich auch praktische Beschäftigung.

In den sogenannten „Strickstuben“ wurden aber nicht nur „Leibchen“, die sogenannten Unterhemden und warme Strümpfe, die „Förbis“ gestrickt, es wurden auch Geschichten erzählt und sich über die neuesten Dinge ausgetauscht.

Wer in netter Gemeinschaft das Stricken erlernen will, ist in der Dorfschule in der Friedensstraße in Motzlar genau richtig. Dort organisiert das Team der Dorfbücherei gemeinsam mit den Motzlarer „Strickfrauen“ am Mittwoch, den 13. November 2019 von 15 bis 17 Uhr einen Stricknachmittag.

Hierzu sollten zwei Stricknadeln und Wolle mitgebracht werden. Natürlich sind auch alle, die schon stricken können hierzu herzlich eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Maler Herbert Lochner aus Dorndorf – Ausstellung Deschauer Galerie Geisa 15.11.19

Am Freitag, 15. November 2019, findet um 19:30 Uhr in der ANNELIESE DESCHAUER GALERIE Geisa eine Vernissage statt.

Eröffnet wird die neue Sonderausstellung „Bilder des Malers Herbert Lochner aus Dorndorf/Rhön“, dazu spielt René Bachmann-Wießner Live am Saxophon.

Der Maler Herbert Lochner ist durch seine Kunst am Haus vielen Menschen in der Rhön bekannt. Seine lebendig wirkenden Wandmalereien beeindrucken. Er hat Spuren hinterlassen mit seinen Gemälden, ob im Simpliciuskeller des Schlosses, in der Gaststätte Geisschänke oder den Ulstertalstuben in Geisa.
Als musikalische Umrahmung gibt es ein ganz besonderes Highlight. Musiker René Bachmann-Wießner aus Heringen-Leimbach wird zur Vernissage Live am Saxophon spielen.

Der Förderverein Kunst, Kultur und Wissenschaft Geisa e. V. lädt alle Interessierten recht herzlich zur Vernissage ein. Der Eintritt zur Vernissage ist frei, um eine Spende für weitere Projekte des Fördervereins wird gebeten.

HEUTE – Kirmes in Spahl – Hippie Friday, Vollxrocker und Kinderkirmes 8.-11.11.19

Auch in diesem Jahr laden wir, die Kirmesgesellschaft Spahl, euch zur Zeltkirmes vom 8. - 11. November ein.

Wir starten die letzte Kirmes im Geisaer Amt mit der Party am 8.11., frei unter dem Motto „Hippie Friday“. Wir holen das Festival Feeling in unseren beschaulichen Ort und lassen es ordentlich krachen. Mit 4 DJ‘s beginnen wir das Wochenende und haben somit für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Am Samstag und Sonntag dürfen wir wieder die Partyband „ RESET - Die Vollxrocker“ willkommen heißen. Die Jungs sind in Bayern zuhause und bringen mit ihrem musikalischem Talent und ihrer besonderen Bühnenshow wirklich alles mit. Bereits bei Auftritten, wie z.B auf der größten Oktoberfesttour der Welt mit mehr als 100.000 Zuschauern, zeigten sie was sie können. Deswegen freuen auch wir uns dieses Jahr wieder auf zwei unvergessliche Abende mit den Jungs!

Am Sonntag, dem 10.11., wird dann auch mit unserer Kinderkirmes bei den Kleinsten für gute Stimmung gesorgt. Den Starkbierabend am Montag werden wir gemeinsam mit dem Musikverein Ketten ausklingen lassen.

Geschenke einfach selber basteln – Caritas Jugendarbeit Dermbach 16.11.19

Fehlen Euch noch Geschenke und habt Ihr Lust sie selbst zu machen?

Sisalsterne, Porzelan malen, Adventskalender und vieles mehr.........

Herzliche Einladung zur CARITAS Weihnachtswerkstatt am Samstag, den 16. November 2019 von 14.00 - 18.00 Uhr Dermbach im Schloß (1. Etage).
Für groß und klein ! Wir laden herzlich ein! Zum basteln, kreativen gestalten, malen und gemütlichen Beisammen sein!

Dann kommt vorbei - Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Wir an der Grenze – Fotos, Filme, Musik & Grenzgeschichten in Motzlar 15.11.19

Vor 30 Jahren wurden aufgrund des immer größer werdenden Drucks der DDR-Bevölkerung auch die Grenzübergänge im Geisaer Land geöffnet. Bis dahin hatten die Menschen im Sperrgebiet viele Jahrzehnte mit und an dieser Grenze leben müssen.

Aufgrund des großen Interesses an den beiden bereits durchgeführten Veranstaltungen im Kulturhaus Geisa und im Dorfsaal Motzlar laden die Gemeinde Schleid sowie der Fotozirkel Geisa am 15. November zu einem weiteren gemeinsamen Abend unter dem Thema „Wir an der Grenze“ ein.
Ab 19 Uhr werden dazu im Dorfsaal in Motzlar bereits auf den vorangegangenen Veranstaltungen veröffentlichte Fotos und Filmaufnahmen präsentiert, unter anderem ein Interview mit Paul Trabert aus Walkes, der als 18jähriger flüchtete. Aber auch bis dahin noch nicht veröffentlichtes Foto- und Videomaterial unter anderem von der Grenzöffnung Motzlar-Günthers werden gezeigt.

Dermbacher Narren laden zur sensationellen Prunksitzung nach Tullifeld 16.11.19

Die närrische Zeit geht bald wieder los! Unter dem Motto „Mit 66 Jahren, da fängt der Spaß erst an.“ leiten die Dermbacher Narren die neue Saison ein.
Der Karneval beginnt am 16.11.2019 mit einer sensationellen Prunksitzung in der Schlosshalle. Dazu lädt der Dermbacher Carnevalsclub e.V. recht herzlich ein.
Das Publikum erwartet ab 20:11 Uhr ein bunt gemischtes Programm aus Bütt, Tanz und Gesang. Natürlich wird auch das Geheimnis um das neue Prinzenpaar gelüftet. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Band Magic Live. Ab sofort kann man für diesen Abend Karten in der Bäckerei Zobel erwerben oder natürlich auch an der Abendkasse.
Zusätzlich dürfen die närrischen Gäste sich in diesem Jahr über warmes Abendessen freuen. Die Gaststätte zur Linde aus Oberalba bietet ab 19 Uhr Essen in der Schlosshalle an. Von der Gulaschsuppe, über deftiges Gyros oder Schnitzel, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Wir freuen uns auf einen schönen Abend.

30 Jahre Grenzöffnung in Melpers – Wanderung & Feier 23.11.19

Am Samstag, den 23.11.2019 findet anlässlich „30 Jahre Grenzöffnung“ eine Grenzwanderung statt.

Treffpunkt ist in Melpers um 16:30 Uhr an der Linde und in Oberfladungen um 16:15 Uhr an der Stachushalle.

Im Anschluss findet um 18:00 Uhr ein gemeinsamer Gedenkgottesdienst in der evangelischen Kirche in Melpers statt.

Sie sind herzlich eingeladen, diesen gedenkvollen Tag gemeinsam mit uns zu feiern.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Sektchen & Quatschchen – Ladies-Flohmarkt in Kaltennordheim 29.11.19

Zur Kaltennordheimer Lichternacht am Freitag, dem 29.11.19, erwartet euch in diesem Jahr ein besonderes Highlight.

Das Kaltennordheimer Flohmarkt-Team lädt zwischen 18.00 und 22.00 Uhr ins Bürgerhaus zum Ladies-Flohmarkt ein. In weihnachtlicher Atmosphäre könnt ihr nach Kleidung, Schuhen, Büchern, Deko und vielem mehr stöbern.

Wer auf der Suche nach etwas Einmaligem/ Besonderem ist, wird hier bestimmt fündig werden, denn es wird auch Kreatives und Handgemachtes angeboten - lasst euch überraschen!

Für Speisen und Getränke und Sektchen ist gesorgt.

Vortrag & Ausstellung – Achtsamer Umgang mit Zucker – Propstei Zella 27.11.19

Mit zwei neuen Ausstellungen in der Propstei Zella/Rhön setzt das Informationszentrum des UNESCO- Biosphärenreservates Rhön im Oktober seine interessante Ausstellungsreihe fort.

„Die süße Sünde“ ist der Titel einer Ausstellung zum Thema Zucker welche am 8. Oktober um 18 Uhr eröffnet wird. Sehr interessante Details gibt es zum Thema Zucker, ist er Fluch oder Segen?

Am 8. Oktober wird zur gleichen Zeit eine weitere Ausstellung mit dem Titel „Path Of Life“ von Kurt Lochte aus Tann eröffnet.

Der freiberufliche Photodesigner präsentiert 21 Exponate als Digitaldrucke auf Alu-Dibond, limitiert je 30 Stück. Kurt Lochte arbeitete für IBM, ist mittlerweile seit vielen Jahren selbstständig im Bereich Webdesign.

Beide Ausstellungen bleiben bis Anfang Dezember geöffnet.

Dorfrocker rocken in Tann – Vom Land – Fürs Land – Jetzt Karten sichern 17.1.20

Sie haben mit ihrem Hit „Dorfkind“ die Mitsing-Hymne für alle Leute vom Land geschrieben.

Drei Brüder namens Philipp, Tobias und Markus Thomann, besser bekannt als die „Dorfrocker“ spielen seit 13 Jahren landauf, landab. So gut wie jedes Wochenende und darüber hinaus stehen sie mit ihrer Band auf Bühnen, um mit Ihren Fans und Gästen einen rockig-fröhlichen Abend zu erleben und das Leben zu feiern.

Am Freitag, den 17. Januar sind nun diesmal nach vielen ausverkauften Gastspielen im Landkreis Fulda zu Gast in der Rhönhalle in Tann. Karten für das Konzert sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Gedenkfeier am Gedenkkreuz – Buttlar feiert die Grenzöffnung 24.11.19

Vor 10 Jahren wurde das Gedenkkreuz an der B84 zwischen Buttlar und Rasdorf feierlich aufgestellt.

Die Einheitsgemeinde Buttlar und der Männergesangverein „Liedertafel“ 1910 Buttlar e.V. laden am Sonntag, den 24.11.2019 um 14.00 Uhr herzlich zu einer Gedenkfeier am Gedenkkreuz ein. Anschließend gemeinsamer Zug zum DGH in Buttlar.

Ab 15 Uhr gibt es bei Kaffee und Kuchen Impressionen von der Grenzöffnung vor 30 Jahren. Gegen 16:00 Uhr sind die Auftritte der Chöre Buttlar, Rasdorf und Borsch.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Alle Interessierten sind recht herzlich willkommen.

Rhöner Kunst und Handwerksmarkt in der Gersfelder Stadthalle 17.11.19

Gute handwerkliche Arbeit aus der Region bietet ein Kunsthandwerkermarkt der besonderen Art.

Die Handwerker laden am 17.11.2019 in die Stadthalle Gersfeld ein: Angeboten werden ausschließlich selbst gefertigte Waren. Die Palette der Aussteller reicht dabei von Schmuck über Holzspielzeug und Dinkelkissen bis zu Seidenmalerei und Floristik.

Der Qualitätsanspruch ist gute handwerkliche Arbeit aus der Region. Den passenden Rahmen bietet die Gersfelder Stadthalle, ein modernisierter historischer Bau am Rande des Schlossparks, ehemals Reithalle und herrschaftliche Brauerei.

Der Markt ist am Sonntag, 17.11.2019 von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.