Drachenfest auf dem Dachsberg in Hermannsfeld 21.-22.9.19

Am Wochenende geht in in Hermannsfeld hoch hinaus! Vom 21.09.2019 um 11:00 Uhr bis 22.09.2019 steigt die große Flugparty auf dem Dachsberg.

Beim 2. Drachenfest werden wieder bunte und vor allem riesige Flugkörper in den Himmel steigen. Ein tolles Spektakel für groß und klein.

Auch ist eine Nachtflugshow am Samstag geplant. Jeder darf natürlich auch seinen eigenen Drachen mitbringen und ihn steigen lassen.

Neben einer Hüpfburg, auf der man selber kurz fliegen kann, gibt es auch Speisen und Getränke zum abheben.

Zauberei, Magie & Laser – Lichterfest für den Dorfkindergarten Wiesenthal 20.9.19

Am Freitag, den 20.09.2019 um 14 Uhr beginnt unser Lichterfest für den Ältesten Dorfkindergarten Deutschlands mit Deitscher essen, Kuchen, Kaffee und Kaiserschmarn.

Das Feuervarieté Cedrus Inflamnia, hat extra für unsere Kleinen Wiesenthaler Strolche ein Show erstellt. Diese Uraufführung findet um 18 Uhr auf einer Showbühne im Kindergartengelände in Wiesenthal statt. Ein bunt gestaltetes Programm aus Zauberei & Magie, Laser & PyroTechnik, Feuer uvm. erwartet unsere Gäste.

Der Eintritt ist frei.

Für alle Kinder ist gegen 19 Uhr ist ein Fackelumzug, schön wären hierbei selbst gebastelte Laternen.

Kleines Kinderfest zum Weltkindertag in Bad Salzungen 20.9.19

Erstmals ist in Thüringen der Weltkindertag ein gesetzlicher Feiertag. Das ist ein Grund zum Feiern.

Vor dem Abgeordnetebüro der Landtagsabgeordneten Anja Müller (DIE LINKE), Bahnhofstraße 23 in Bad Salzungen findet dazu am Freitag,den 20.09.2019 ab 10:00 Uhr ein kleines Kinderfest statt.

Neben der Hüpfburg, dem leckeren Popcorn warten bis 13:00 Uhr viele weitere Spielmöglichkeiten für die Kleinen und Gesprächsmöglichkeiten für die Großen auf die Besucher.

Wer Lust und Laune hat, ist herzlich eingeladen.

Werra-Gold in Langenfeld – Tag der offenen Tür in der Fruchtsaftkelterei 21.9.19

Am Samstag den 21.09.19 findet auf dem Firmengelände im Dorfblick 4 in Langenfeld ein Tag der offenen Tür statt. Unter dem Motto "Besuch deinen Saftladen" kann man einen Blick hinter die Kulissen von WerraGold machen.

Man kann die Verarbeitungshallen besichtigen und den Weg vom Apfel zum fertigen Apfelsaft verfolgen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eine Hüpfburg steht für die kleinen Gäste zum austoben bereit. Auch der Hofladen hat wie gewohnt für Sie geöffnet.

Ein großes Angebot an Säften und Weinen sowie weiteren Getränken und vieles mehr, kann man erwerben.

Wer in seinem Garten Äpfel, Birnen oder Zwetschen hat, kann diese natürlich mitbringen. Für 100 kg bekommt man 80 Flaschen Saft oder Wein aus eigener Herstellung zum günstigen Verarbeitungspreis.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Gutscheine mit Gültigkeit zum 31.06.19 schnellst möglichst einzulösen sind.

Offene Stalltür – Abenteuer für Kinder und Erwachsene in Klings 22.9.19

inladung zur großen Benefizveranstaltung „Tag der offenen Stalltür“ am 22. September 2019 von 10 – 18 Uhr in an der Stallanlage in Klings. (Am Kies/ Kirchbergstraße)

Wir laden alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene – mit und ohne Handicap – ganz herzlich ein!

Am kommenden Sonntag steht alles im Zeichen der Gemeinschaft und dem Anderssein! Verbringen Sie mit uns und unseren Tieren einen bunten und gemütlichen Tag gemeinsam mit
Freunden und Familie!

Herbstferien – Kinderschnitzkurs im Schullandheim Fischbach 7.-9.10.19

Der nächste Kinderschnitzkurs findet in den Herbstferien in der Zeit vom 07.- 09.10.2019, im Kreativraum der "Schule im Grünen" in Fischbach, In der Gass 4, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Es besteht auch bei diesem Kurs wieder die Möglichkeit, im Schullandheim zu übernachten.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter:

Tel. 036966-83395 oder
Horsthoessel@schullandheim-fischbach.de

Irische Folksongs – Mo´Malone zu Gast im Zillbacher Kirchenkeller 21.9.19

Am Samstag, den 21.09.19 ist um 20.00 Uhr die Band Mo´Malone zu Gast im Zillbacher Kirchenkeller.

Hervorgegangen aus den Thüringer Bands YoungTime und Klappstuhl präsentiert sich Mo’Malone mit einer Synthese aus populären American, English & Irish Folk. Es geht auch zu Dritt, dachten sich die gestandenen Musiker und laden zum Tanzen und Mitsingen ein.

Sie bieten natürlich handmade Klassiker von Eric Clapton, Neil Young, R.E.M. und den Traveling Wilburys ebenso wie traditionelle irische Folksongs. Das Trio ist in ruhigen Gewässern wie in tobender See zu Hause.
Wie immer erwartet Sie ein wunderschöner Abend. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen.

Der Eintritt kostet 10 Euro.

Qigong – Gesundheitskurs für Senioren in Bad Salzungen 17.9.19

Der Kreissportbund Bad Salzungen e.V. bietet wieder einen Gesundheitssportkurs für Senioren zum Thema Qigong an.

Qigong ist eine alte chinesische Selbstheilmethode, die vielfältige Bewegungsübungen und Entspannungsmethoden beinhaltet. Beim Qigong entsteht durch Harmonisierung von Körper, Seele und Atmung eine neue Lebensqualität.

Gesteigerte Vitalität und Lebensfreude sind dabei erstrebenswerte Ziele. Die meditativen Qigong Bewegungen haben die Wiederherstellung der inneren Harmonie zur Folge und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Der Kurs beginnt am 17.09.2019, dienstags um 10.00 Uhr in der Werner-Seelenbinder-Halle in Bad Salzungen und erstreckt sich über einen Zeitraum von 10 Wochen. Die Kursgebühr beträgt 30,00 Euro.

Anmeldungen nimmt der Kreissportbund Bad Salzungen unter der 03695/851388 bzw. per E-Mail unter info@kreissportbund-basa.de entgegen.

Vacha packt die Brezn aus – Großes Oktoberfest in der Rhön 21.9.19

Endlich ist es wieder soweit! Das größte Oktoberfest der Rhön geht am 21.9.19 in die 2. Runde.

Nachdem tollen Erfolg im letzten Jahr, haben wir es dieses Jahr geschafft die Rhönräuber zu engagieren.

Lecker Haxen und Leberkäse stehen zum Verzehr bereit. Damit heben wir die musikalische Qualität auf ein neues Niveau. Karten für das Event gibt es im Schuhhaus Jahn in Vacha.

Wir freuen uns auf euch.

Geisa in Erinnerung an die Grenzöffnung vor 30 Jahren – 20.9.19

Am Freitag, 20. September 2019, findet um 19:30 Uhr im großen Saal des Kulturhauses Geisa ein Vortrag des Fotozirkels Geisa in Erinnerung an die Grenzöffnung vor 30 Jahren statt.

Zwei Filmvorführungen, Videos und viele bisher unveröffentlichte Bilder über die Grenze und Grenzöffnung in der Region werden gezeigt.

Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen.

Filmvorführung „Walkes, Westen und zurück“
Auf den Spuren des Lebens von Paul Trabert (Regie: Andreas Waitz und Dieter Kiel)
Paul Trabert flüchtete 1987 mit seinem Bruder über die deutsch-deutsche Grenze.

Filmvorführung „Wahnsinn“
Originalaufnahmen von Wilhelm Schütz aus Rasdorf über die Grenzöffnung Buttlar-Rasdorf

Der Bürgermeister der Stadt Geisa und der Förderverein Kunst, Kultur und Wissenschaft Geisa e.V. laden alle Interessierten dazu recht herzlich ein.

Der Eintritt ist frei.

Der kleine Tag – Musical von Rolf Zuckowski in Geisa 6.10.19

Das Ambulante Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Region Bad Salzungen und Rhön und die Stadt Geisa laden euch herzlich zu einem Musical von Rolf Zuckowski in das Kulturhaus Geisa (Bahnhofstraße) ein.

Im Lichtreich hinter den Sternen und auf der Erde zeigt uns „Der kleine Tag“, dass die Kleinen oft größer sind, als die Großen es denken. So wie es jeden Tag nur einmal geben kann, ist auch der kleine Tag einmalig und das erleben wir mit ihm auf seiner Reise auf einem Lichtstrahl zur Erde und zurück.

Das auf einer Erzählung von Wolfram Eicke aufbauende Musical bietet Familien und Gruppen mit Kindern ab 6 Jahren viele Möglichkeiten für gemeinsame musikalische Erlebnisse, es schafft neue Spielräume für die eigene Phantasie und enthält jede Menge Anregungen für vertiefende Gespräche.

6. Oktober 2019 um 14:30 Uhr

Ein musikalisches Highlight für die ganze Familie, das Herz und Seele berührt.

Es gibt hausgebackenen Kuchen und Kaffee!

Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Wir freuen uns auf euch!
Tourismusbüro

Beweg deinen Arsch 2.0 – Rhöner Redner Tag Dermbach 20.-21.9.19

Ende September findet der 2. Rhöner Rednertag in der Schlosshalle Dermbach statt. Ein stimmungsgeladenes Programm erwartete die Besucher.Der 2. Rhöner Rednertag steht unter dem Motto „Vom Sollen zum Wollen“ und findet am 21. September 2019 statt.Es werden bekannte Redner aus dem Bereich Motivation/Comedy erwartet. Ein weiteres Highlight ist schon einen Tag zuvor, am 20. September - für die Schüler der Region: Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Wartburgregion ist ein Motivationstag für Schüler geplant. Von „Berufsorientierung“ bis „Lernen am anderen Ort“ ist dieser Tag gespickt mit Impulsen für interessierte Jugendliche und Schulabgänger.Schon über 400 Schüler haben sich gemeldet und sind mit dabei. Noch ist Platz für ein paar wenige. Schulen & Klassen können sich noch im Landratsamt melden und mitmachen!

Schnäppchenjäger aufgemerkt – Lady Fashion Flohmarkt in Urnshausen 25.10.19

Am Freitag, 25.10.2019 von 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr startet unser 13. Lady Fashion Flohmarkt in 36457 Urnshausen!

Eintritt frei!

Mit vielen fleißigen Helfern verwandelt die Kinderinitiative Urnshausen e.V, die Mehrzweckhalle in ein Schnäppchenparadies.

Neben Kleidung, Büchern und Schuhen gibt es auch selbstgemachte Köstlichkeiten und erfrischende Getränke.

Schnell eine unserer begrenzten und sehr begehrten Nummern sichern, unter 0172/3601557 oder einfach per eMail an flohmarkt-urnshausen@web.de .

Ultra Harter Wettkampf voraus – Rhöner Highland Games in Birx 28.9.19

Bereits Ende August fand im beschaulichen Örtchen Birx ein Probetraining für die diesjährigen Rhöner Highland Games statt. Die Spiele werden am 28.09.2019 zum mittlerweile 3. Mal im Rahmen der Birxer Kirmes auf dem Sportplatz ausgetragen.
Beim Probetraining konnten sich die Teams mit 5 der 8 geplanten Spiele vertraut machen und schon einmal einen Blick zur angetretenen Konkurrenz riskieren. Dabei gab es Wettkämpfe wie Baumstamm-Überschlag, Steinstoßen, Hufeisen-Werfen, Leiter-Slalom und den Circle of Death.
Bei herrlichem Wetter konnten sich die vielen Besucher ebenfalls einen Vorgeschmack dessen holen, was sie am 28.09.2019 in Birx erwartet.

Hautnah Ausstellung – Fotografen aus Bad Salzungen zeigen Werke 6.9.19

Am Freitag, 6. September um 18 Uhr, wird im Landratsamt Wartburgkreis, Erzberger Allee 14, Bad Salzungen, im Lichthof (2. Etage), eine neue Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel „Haut Nah – Perspektiven & Impressionen“ zeigen die Fotografin Nicole Herbst und der Fotograf Steffen Köllmer aus Bad Salzungen eine Auswahl ihrer Bilder.

Nicole Herbst sucht mit der Kamera nach außergewöhnlichen Blickwinkeln für Menschen und Gesichter. Steffen Köllmer sucht seine Motive in der Natur. Die Ausstellung spiegelt die reiche Facettenvielfalt menschlicher Gesichter ebenso wie die von Naturdetails und Landschaften wieder.

Nicole Herbst hat bereits im vergangenen Jahr in der Lichthofgalerie des Landratsamtes die viel beachtete Ausstellung „People & Faces“ präsentiert.

Für die passende musikalische Umrahmung der Vernissage am 6. September, sorgt Nicole Zdunek. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zur Eröffnung herzlich eingeladen.

Kallnbach & Raap – Neue Ausstellung im Naturmuseum Tann 1.9.-1.11.19

Die aus Neustädtges bei Tann/Rhön gebürtige Künstlerin Siglinde Kallnbach hat diese Ausstellung ihrem Vater Willy Kallnbach gewidmet, der vor der Gemeindereform in den 1970er Jahren Bürgermeister von Habel war.

Die Ausstellung ist als Retrospektive angelegt und bietet einen Überblick über das Kunstschaffen in einem Zeitraum von 35 Jahren. Vor allem in den 1980er und 1990er Jahren ist die Werkentwicklung durch längere Studien- und Arbeitsaufenthalte in Neuseeland, Australien, Sri Lanka und Japan stark beeinflusst, weist aber zugleich immer wieder deutliche Rückbezüge zu jenem geografischen und sozio-kulturellen Kosmos ihrer Herkunft auf.
Siglinde Kallnbach - a performancelife
Vom 1. September bis 1. November 2019 im Naturmuseum Tann/Rhön
Vernissage: Sonntag, 1. September 2019, 16 Uhr

Biber Ausstellung in Zella – Heimische Gestalter mit Biss

Eine Ausstellung des Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) zum Thema „Biber in Thüringen - Heimische Gestalter mit Biss“, ist derzeit in den Ausstellungsräumen der Propstei Zella/ Rhön zu sehen. Bei der Eröffnung durch die Mitarbeiter der Thüringer Verwaltungsstelle des UNESCO - Biosphärenreservates Rhön, Karola Marbach und Nils Hinkel, wurde auf den ökologischen Wert des streng geschützten Nagers verwiesen.
Mit der Ausstellungseröffnung konnte nun auch das komplette Betreuungsteam der Propstei Zella/Rhön vorgestellt werden. Claudia Christ aus Zella, hat am 1. Juni ihre Arbeit in der Propstei aufgenommen. Die Ausstellung „Biber in Thüringen - Heimische Gestalter mit Biss“ ist bis zum 31. Juli geöffnet, der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten sind Dienstag von 10 bis 12 Uhr, Mittwoch von 13 bis 16 Uhr, Donnerstag von 10 bis 16 Uhr, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 16 Uhr.