Achtung Baustelle Kaltenborn – Kaltenborner Straße Richtung Obersorghof 25.9.20

An der B62, im Bereich der Kreuzung Schwimmbad-Kaltenborn, entsteht das Gewerbegebiet „Langes Maß“.

Um die Erschließungsarbeiten möglichst bis Ende September zu beenden, wird die Kaltenborner Straße Richtung Obersorghof ab Montag, 07.09.2020, bis voraussichtlich Freitag, 17.09.2020, voll gesperrt.

Der Verkehr wird über Wildprechtroda umgeleitet.

Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer, die entsprechende Verkehrsbeschilderung zu beachten.

33 neue Azubis begrüßt – Ausbildungsbeginn im Landratsamt Wartburgkreis

Am 31. August endete im Landratsamt Wartburgkreis das Ausbildungsjahr 2019/2020. Aus diesem Anlass übergab Landrat Reinhard Krebs Arbeitsverträge an alle erfolgreichen Prüfungsabsolventen. Die nun unbefristet beschäftigten Verwaltungsfachangestellten stehen ab sofort den Bürgern als kompetente Ansprechpartner zur Seite und sehen einer aussichts- und abwechslungsreichen beruflichen Zukunft im Landratsamt Wartburgkreis entgegen.

Vorsicht Baustelle am Wasserturm – Bushaltestelle Bahnhof Bad Salzungen wird versetzt 30.7.21

Am Bahnhof in Bad Salzungen wird der Wasserturm in Kürze saniert. Dafür wird ab 07. September die Baustelle eingerichtet.

Fußgänger können auf den Weg über die Nordseite des Bahnhofsareals ausweichen.

Im Zuge dessen kann die erste Bushaltestelle nicht mehr angefahren werden. Sie wird vor das „Solewerk Hotel“ auf der gegenüberliegenden Straßenseite verlegt.

Stichwahl Bürgermeisterwahl der Krayenberggemeinde 6.9.20

Die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Krayenberggemeinde weist darauf hin, dass Wählerinnen und Wähler, die an der Wahl am 23.08.2020 per Briefwahl teilgenommen haben, zur bevorstehenden Stichwahl am 06.09.2020 nur per Briefwahl wählen können.

Die Unterlagen werden von Amts wegen zugeschickt. Eine erneute Beantragung ist nicht notwendig!

Wählerinnen und Wähler, die nun zur Stichwahl am 06.09.2020 die Briefwahl ausüben möchten können die Briefwahlunterlagen ab sofort, bis spätestens Freitag, 04.09.2020, 18 Uhr im Einwohnermeldeamt beantragen.

100 Jahre jung – Charlotte feiert frohen Geburtstag – Älteste Bürgerin von Bad Salzungen

Charlotte Weyh ist die älteste Bürgerin der Stadt. Am 28. August 2020 wurde sie 100 Jahre alt. Die Stadtverwaltung übermittelt ihre herzlichsten Glückwünsche.

Im Bad Salzunger Seniorenzentrum Martin Luther wurde einiges vorbereitet für diesen herausragenden Moment: Der 100. Geburtstag von Charlotte Weyh wurde gefeiert. Es gab eine große Geburtstagstorte und viele Gratulanten.

60 Euro Strafe ohne Maske – Gesundheitsamt Wartburgkreis kontrolliert wieder stärker

In der kommenden Woche beginnt im Wartburgkreis der Schulunterricht erstmals seit März wieder im Regelbetrieb. Zugleich verzeichnet der Landkreis, nicht zuletzt durch infizierte Reiserückkehrer, aktuell wieder leicht ansteigende Zahlen.

Das Gesundheitsamt des Wartburgkreises appelliert daher an jeden Einzelnen, weiterhin die vorgeschriebenen Hygieneregeln einzuhalten.

Bauarbeiten für Burgseepromenade Bad Salzungen gestartet

Die Burgseepromenade und der Uferbereich werden ab diesem Jahr umfangreich saniert und aufgewertet. Die Bauarbeiten sind am 17. August 2020 gestartet, die Baustelleneinrichtung ist beim Planetarium erfolgt.

Im ersten Schritt wird der Seeüberlauf fertiggestellt. Die Arbeiten zur Umgestaltung des Burgsee-Areals wurden in mehrere Baubereiche unterteilt. Gestartet sind sie in dieser Woche in der Sulzberger Straße, welche dafür gesperrt werden musste.

Storchenstieg perfekt für die Familie – Neuer Wanderweg bei Bad Salzungen eingeweiht

Am 13. August wurde der knapp sechs Kilometer lange Storchenstieg mit einer Wanderung offiziell eingeweiht. Der neue Bad Salzunger Familienwanderweg startet am Wandertreff neben dem Gradierwerk und hat als Ziel den Frankenstein.

Wie könnte man einen Wanderweg besser eröffnen als mit einer Wanderung? Zur offiziellen Eröffnung des Storchenstiegs als neuen Familienwanderweg in Bad Salzungen hatte die Stadt die Projektbeteiligten sowie interessierte Wanderer eingeladen. Trotz Regen wurde die neue Wanderroute erkundet und als ideal für Groß und Klein befunden.

Friedensstraße in Tiefenort eröffnet – 1,3 Millionen Euro von Stadt und Kreis investiert

Die Sanierung der Friedensstraße im Bad Salzunger Ortsteil Tiefenort ist abgeschlossen. Eröffnet wurde die Straße offiziell am Donnerstag, 13. August 2020.

Die Kreisstraße K 97 A oder auch Friedensstraße ist eine innerörtliche Erschließungsstraße. Sie reicht von der Landesstraße L1120 bis zur Ortsgrenze Tiefenort und ist der Anschluss nach Weißendiez. 

Baustelle – Sulzberger Straße in Bad Salzungen gesperrt 17.-28.8.20

Von Montag, 17. August, bis Freitag, 28. August 2020, wird die Sulzberger Straße vor dem Hotel „Haus Hufeland“ für Bauarbeiten gesperrt. Für Fußgänger ist ein Weg neben der Baustelle abgesichert. Die Zufahrt zum Hotel „Haus Hufeland“ ist ebenfalls gewährleistet. Die Stadtverwaltung Bad Salzungen bittet die Anwohner, Passanten und Hotelgäste um Berücksichtigung. Vielen Dank.

Entdeckungsreise mit Storchi – Neuer Familien Wanderweg in Bad Salzungen

ad Salzungen erhält einen neuen Wanderweg. Er heißt „Storchenstieg“ und ist vor allem ein Angebot an Familien mit Kindern.

Auf 6,2 Kilometern Länge gibt es allerlei Vergnügliches und Wissenswertes rund um das Thema Storch. Wer beim Anwandern dabei sein will, ist herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist am Donnerstag, 13. August, um 10 Uhr am Wandertreff neben dem Gradierwerk in Bad Salzungen.

Blutbuche und Winterlinde hatten Glück – Weitere Baumpaten in Bad Salzungen gesucht

Die grüne Stadt mit starker Sole hat in ihrem Baumkataster bereits über 10.000 Bäume erfasst. Die Pflege für ein gesundes Wachstum der Bäume ist aufwändig -  deshalb werden zur Unterstützung stets Baumpaten gesucht.

Zwei neue Paten wurden jetzt vom Bürgermeister bestätigt. In der ersten Augustwoche übergab Bürgermeister Klaus Bohl voller Freude die Urkunden zur Baumpatenschaft an zwei Bad Salzunger Bürgerinnen.

Straße gesperrt – Hübscher Graben in Bad Salzungen 7.-14.8.20

Von Freitag, 07. August, bis Freitag, 14. August 2020 muss die Straße Hübscher Graben in Bad Salzungen gesperrt werden. Der Grund sind Tiefbauarbeiten im Auftrag von Werraenergie und WVS Bad Salzungen.

Um den Anliegern die Zu- und Abfahrt zu ermöglichen, wird die Einbahnstraßenregelung für die Dauer der Baumaßnahme aufgehoben. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die entsprechende Verkehrsbeschilderung zu beachten.

Vorsicht vor Algenblüte beim baden in Seen und Teichen

Bei den aktuell herrschenden sommerlichen Temperaturen können sich in nährstoffreichen, stehenden Gewässern (Seen, Teiche) Algen oder Cyanobakterien (Blaualgen) plötzlich massenhaft vermehren. Durch die sogenannte Algenblüte färbt sich die Wasseroberfläche grün, in einigen Fällen auch blau oder rot. Das Wasser wird trüb und „wolkig“. Die Sichttiefe ist eingeschränkt.
Da Algen und Cyanobakterien toxische Substanzen produzieren können, bittet die Untere Wasserbehörde die Bevölkerung um Vorsicht. Diese Giftstoffe können bei Badegästen durch Verschlucken und Hautkontakt Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Gliederschmerzen, Bindehautentzündungen, Ohrenschmerzen und Atemwegserkrankungen auslösen. Auch Haut- und Schleimhautreizungen sowie allergische Reaktionen sind möglich. Hundehalter sollten als Vorsichtsmaßnahme ihre Tiere während der Algenblüte in diesen Gewässern nicht baden und trinken lassen.

Musikunterricht für Erwachsene & Kinder – Musikschule Wartburgkreis

Im Schuljahr 2020/ 2021 stellt sich die Musikschule des Wartburgkreises neuen Herausforderungen und führt ein Workshop-System in den Angebotskatalog ein.

Bisher waren Schnupperstunden nur begrenzt möglich und auch nicht geeignet, um mehrere verschiedene Instrumente sowie die Lehrkräfte kennenzulernen. In dem neuen Schnupperworkshop können bis zu 4 Fächer ausprobiert werden.

Weniger Mehrwertsteuer – Wasserverband Bad Salzungen gibt Senkung weiter

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise die Umsatzsteuer befristet vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 gesenkt. Der verminderte Umsatzsteuersatz ist von bisher 7 % auf 5 % gemindert worden.

Der Wasser und Abwasser-Verband Bad Salzungen gibt diese Entlastung vollständig an seine Kunden weiter. In der Jahresabrechnung 2020 wird der verminderte Umsatzsteuersatz für die Wasserversorgung berücksichtigt.

Kurze Sperrung – Bauwerksprüfung der Werrabrücke in Kloster 2.-3.7.20

Von Donnerstag, 02.Juli 2020 um 19.00 Uhr bis Freitag, 03. Juli 2020 um 06.00 Uhr erfolgt eine Bauwerksprüfung der Werrabrücke in Kloster.

In dem Zeitraum muss die Eisenacher Straße im Bereich der Brücke für ca. drei Stunden für den Verkehr voll gesperrt werden.

Die Durchfahrt für Feuerwehr und Rettungsdienste ist jederzeit gewährleistet. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, die entsprechende Verkehrsbeschilderung zu beachten.

UPDATE – Lage wieder normal – Corona in der Seniorenpflege Bad Salzungen

Das Gesundheitsamt im Wartburgkreis hat in der Seniorenpflege Bad Salzungen einen Wohnbereich vorsorglich unter Quarantäne gestellt.

Eine Bewohnerin, die erst vor kurzem in der Seniorenpflege aufgenommen wurde, war vor der Aufnahme zweimal negativ getestet worden. Als Patientin einer Praxis in Bad Salzungen wurde sie erneut getestet, diesmal mit einem positiven Ergebnis.

Auch im Juni – Hortgebühren bleiben im Wartburgkreis ausgesetzt

Auch für den Monat Juni 2020 wird die Zahlung der Hortgebühren für Schulhorte an den Grundschulen in Trägerschaft des Wartburgkreises ausgesetzt.

Das bedeutet, für den Monat Mai 2020 erfolgt zur Fälligkeit 1. Mai 2020 kein Einzug der Hortgebühren bei den Eltern, welche ein SEPA-Mandat erteilt haben.

Des Weiteren werden die Eltern, die einen Dauerauftrag zur Zahlung der Hortgebühren eingerichtet haben gebeten, diesen für Mai 2020 auszusetzen. Bereits eingegangene oder im Mai eingehende Zahlungen werden den Einzahlern erstattet.

Die Anpassung der Gebührenbescheide erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Günstig einkaufen – Keine Parkgebühren in Bad Salzungen bis 31. Mai

Die Parkplätze in Bad Salzungen bleiben bis 31. Mai 2020 gebührenfrei. Aufgrund der aktuellen Lage setzt die Stadt Bad Salzungen die Gebühren aus, um die Bürger und Bürgerinnen finanziell zu entlasten. Verstöße, wie das Parken im Halteverbot, auf Geh- und Radwegen oder in Feuerwehrzufahrten, werden weiterhin geahndet. Mit den aktuellen Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie werden ab 01. Juni die Parkgebühren wieder erhoben.

Sprungturm im Frauensee abgerissen – Bauliche Mängel und Gefahr

Der Sprungturm im Frauensee des gleichnamigen Ortsteils wurde vergangene Woche abgebaut.

Die Stadt Bad Salzungen hatte die Firma Tiefbau Tiefenort GmbH mit den Abrissarbeiten beauftragt. An mehreren Tagen wurde das Gerüst auseinandergeschweißt und Stück für Stück aus dem Wasser geholt. Für die größeren Teile wurde der Holzrückebetrieb Thomas Unger aus Philippsthal herangezogen.

Neue Thüringer Verordnung ab 13.Mai – Landkreise bitten weiter um Geduld

Zahlreiche Anfragen zu den zu erwartenden Lockerungen bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erreichen derzeit die Kreisverwaltung.

Landrat Reinhard Krebs bittet um Verständnis dafür, dass momentan noch keine konkreten Auskünfte darüber erteilt werden können, wie genau die Lockerungen in der Wartburgregion aussehen und wann sie schließlich in Kraft treten werden.

Führerscheinstelle Wartburgkreis ab Donnerstag nach Termin wieder offen

Das Landratsamt Wartburgkreis öffnet am Donnerstag, den 7. Mai, die Führerscheinstelle in Bad Salzungen sowie die Außenstelle der Führerscheinstelle in Eisenach (Thälmannstraße 74).

Voraussetzung ist die vorherige Terminvereinbarung und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei den Vorsprachen.

Die Besucher werden zur jeweils vereinbarten Zeit von einem Mitarbeiter am Haupteingang abgeholt.

Vorsprachen ohne Termin sind nicht möglich.

Termine sind unter 03695/6161-12, -18, -33 (für Bad Salzungen) oder unter 03695/ 6161-68 und -69 (für Eisenach) zu vereinbaren.

Werra-Energie-Stadion Bad Salzungen für den Individualsport wieder geöffnet

Mit der aktuellen Thüringer Verordnung vom 02.05.2020 ist Individualsport unter freiem Himmel, zu Freizeit- und Trainingszwecken wieder zulässig.

Gemäß dieser Sonderregelung wird ab Dienstag, 05. Mai die Laufbahn des Werra-Energie-Stadions in Bad Salzungen wieder für Leichtathleten geöffnet. Alle weiteren Sportstätten bleiben vorerst geschlossen.

Entsprechend der Empfehlungen des Landessportbundes (LSB) Thüringen und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) werden zum Einstieg in den Vereinssport Aktivitäten an der frischen Luft wie z.B. Tennis, Laufen, Radfahren etc. zugelassen.