more news

Von Rhön bis Rügen – Fahrradtour durchs schöne Deutschland

Aus einer Schnappsidee auf der Erbenhäuser Kirmes ist nun ein großen Abenteuer geworden. Vier Rhöner haben sich mit dem Fahrrad auf gemacht von der Heimat bis an die Ostsee zu fahren.

Eigentlich war eine Alpenüberquerung geplant, Corona zwang die Sportler aber zum ändern des ehrgeizigen Planes, statt Italien und Pizza gibt es nun Kreidefelsen und herbes Bier. Doch soweit sind die Sportler noch nicht. Jeden Tag gilt es eine Etappe zu absolvieren.

posted by
800 Gewässerkilometer in Angriff genommen – Arbeiten an Felda/Ulster/Werra

Die Gewässerunterhaltung verlangt eine Vielzahl von Maßnahmen an den Gewässern sowie den Uferbereichen. Hierfür steht der Gewässerunterhaltungsverband Felda/Ulster/Werra (GUV) im Austausch mit den Mitgliedsgemeinden, den Umweltämtern im Wartburgkreis und Schmalkalden-Meiningen, den Agrargenossenschaften, den Umwelt- und Anglerverbänden sowie mit betroffenen Privatpersonen.

posted by
Auch im Juni – Hortgebühren bleiben im Wartburgkreis ausgesetzt

Auch für den Monat Juni 2020 wird die Zahlung der Hortgebühren für Schulhorte an den Grundschulen in Trägerschaft des Wartburgkreises ausgesetzt.

Das bedeutet, für den Monat Mai 2020 erfolgt zur Fälligkeit 1. Mai 2020 kein Einzug der Hortgebühren bei den Eltern, welche ein SEPA-Mandat erteilt haben.

Des Weiteren werden die Eltern, die einen Dauerauftrag zur Zahlung der Hortgebühren eingerichtet haben gebeten, diesen für Mai 2020 auszusetzen. Bereits eingegangene oder im Mai eingehende Zahlungen werden den Einzahlern erstattet.

Die Anpassung der Gebührenbescheide erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

posted by
19-jähriger unter Drogen in Vacha unterwegs

Bei einer Kontrolle in der Völkershäuser Straße in Vacha zogen Polizisten der Suhler Einsatzunterstützung einen 19-jährigen Fahrzeug-Führer aus dem Verkehr, bei dem ein freiwilliger Drogenvortest positiv verlief.

Er musste die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten und erhielt eine Anzeige.

posted by
52-jähriger unter Alkohol in Unterbreizbach unterwegs

Während einer Verkehrskontrolle in der "Neuen Straße" in Unterbreizbach stellten Beamte der Einsatzunterstützung Suhl Mittwochabend einen 52-jährigen Fahrzeug-Führer fest, bei dem ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest einen Wert von 0,54 Promille ergab. Er durfte daraufhin nicht weiterfahren und erhielt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

posted by
Pflegeeltern gesucht – Infoabend im Bürgerhaus Kaltennordheim 22.6.20

Wer sich ganz unverbindlich über das Thema Pflegeeltern informieren möchte oder bereits konkretes Interesse daran hat, einem Kind oder Jugendlichen ein Zuhause zu geben, den lädt das Landratsamt Schmalkalden-Meiningen herzlich ein zur

Informationsveranstaltung „Pflegeeltern gesucht!“.

Der Infoabend findet am Montag, 22. Juni 2020, 17 Uhr im Bürgerhaus Kaltennordheim, Wilhelm-Külz-Platz 2 statt.

posted by
Konzert in Geisa verschoben – Immer wieder Sonntags mit Stefan Mross 23.5.2021

Liebe Konzertbesucher/innen, ich habe die Entwicklung der Verbreitung des Corona-Virus und der Maßnahmen der Politik und Behörden in den vergangenen Tagen intensiv verfolgt und besprochen.

Auch ich, der Veranstalter, bin an diesem Virus schuldlos. Natürlich sind kurzfristige Konzertabsagen für alle Besucher und Teilnehmer ärgerlich. Die Infektionsgefahr für alle Beteiligten wird mutmaßlich auch noch Ende Mai hoch sein. Diesem Risiko möchte ich aus Gründen der Fürsorge niemanden ohne Not aussetzen.

Aus diesem Grunde habe ich, in Absprache mit dem Künstlermanagement, die Entscheidung getroffen, das Konzert von „Immer wieder Sonntags“ am 31.05.2020 zu verlegen. Bereits gekaufte Tickets behalten automatisch für den Nachholtermin am 23.05.2021 ihre Gültigkeit.

posted by
Dicken Scheck für Jugendschutzdienst in Kloster vom Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach

Am Dienstag überreichte Superintendent Dr. Ulrich Lieberknecht einen Spendencheck über 1.000 Euro an die Kinder- und Jugendschutzdienst/Beratungsstelle "TABU" in Kloster.

Den Geldbetrag nahm das Team des Kinder- und Jugendschutzdienstes freudig entgegen. Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die vor allem von Gewalt bedroht und betroffen sind, schenken Zeit und Beistand. Träger der Einrichtung ist das Sozialwerk Meiningen gGmbH.

posted by
1,7 Promille – Fahrzeugführer verliert Führerschein in Weilar

Ein 53-Jähriger befuhr Dienstagabend mit seinem Auto die Straße "Karngang" in Weilar. Polizisten kontrollierten den Fahrer und führten bei ihm einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,7 Promille. Daraufhin musste er eine Blutprobe sowie vorläufig den Führerschein abgeben. Der Fahrzeug-Führer erhielt außerdem eine Anzeige.

posted by
Traktor in Dermbach geklaut – Polizei findet ihn in Bad Salzungen wieder

Unbekannte entwendeten am Mittwoch gegen 3:30 Uhr einen Traktor vom Bauhof in der Industriestraße in Dermbach. Einsatzkräfte der Polizei fanden diesen zu einem späteren Zeitpunkt auf einem Feldweg stehend in Untersorghof bei Bad Salzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

posted by
E-Bike der Marke “Haibike” in Meiningen gestohlen

Ein unbekannter Täter entwendete am Dienstag in der Zeit von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr ein E-Bike der Marke "Haibike" aus einem Wohnhaus in der Berliner Straße in Meiningen. Das graue Fahrrad war mit einem Schloss gesichert. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

posted by
Einlochen in Hilders – Minigolf Saison gestartet – Spaß für 1,50€

Im Zuge der Lockerungen in der Corona-Krise ist der Freizeitsport im Außenbereich wieder möglich.  Auch die 18-Loch-Minigolfanlage in Hilders hat wieder geöffnet.

Erhältlich sind die Spielkarten, Schläger und Bälle vorerst ausschließlich in der Tourist-Information Hilders zu folgenden Zeiten: Montag - Freitag: 8.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr.

Preis pro Person: 1,50 €. Mit der Rhöner Gästekarte ist das Minigolfspielen für Hilderser Übernachtungsgäste kostenfrei.

posted by
Unfall bei der Heuernte in Seiferts – 20-Jähriger kippt mit Traktor um

Am Dienstag, dem 02.06.2020, verrichtete ein 20-Jähriger mit seinem Klein-Traktor der Marke Kubota in der Feldgemarkung "Baumgarten - Große Wiese", verlängerte Leopold-Höhl-Str., in Ehrenberg-Seiferts Heuarbeiten.

Beim Zurücksetzen und anschließendem Rangieren auf der nach links abschüssigen Wiese kippte der Traktor mit samt dem angehängten Wender-Gerät nach links um und überschlug sich zweimal.

Der Fahrer konnte noch rechtzeitig nach links abspringen, geriet dabei aber teilweise unter den Traktor.

Er konnte sich selbst befreien und wurde nach erstem Sachstand glücklicherweise nur leicht verletzt.

posted by
Einbruch bei Baufirma in Dermbach – Zeugen gesucht

Der Inhaber einer Baufirma teilte Dienstagmorgen der Polizei mit, dass eine Garage auf seinem Firmengelände in der Straße "Untere Röde" in Dermbach aufgebrochen wurde.

Unbekannte öffneten außerdem unberechtigt Baufahrzeuge sowie mehrere Tore von Gebäuden auf dem Firmen-Gelände und durchsuchten diese. Nach erster Einschätzung wurde aber lediglich eine Kettensäge entwendet.

Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt.

posted by
IVECO LKW Gestohlen – Einbruch bei Firma in Kaltenborn – Zeugen gesucht

In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in zwei Lagerhallen einer Firma im Kirchenweg in Kaltenborn ein und entwendeten einen weißen LKW Iveco Daily mit dem amtlichen Kennzeichen WAK-HA 63, zwei Motorsägen der Marke "Stihl", ein Notstromaggregat und weitere Kleinteile.

Die genaue Höhe des Entwendungsschadens muss erst ermittelt werden.

Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

posted by
Mit Drogen in Meiningen erwischt

Während einer Personenkontrolle stellten Polizisten am Dienstag gegen 2:00 Uhr einen 28-Jährigen in der Lindenallee in Meiningen fest, der Betäubungsmittel mit sich führte. Während der Kontrolle leistete der Mann Widerstand, außerdem war er zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Er erhielt eine Anzeige.

posted by
Zusammenstoß – Fahrrad-Fahrer übersieht Auto in Immelborn

Ein Fahrrad-Fahrer befuhr Montagnachmittag den Bornwiesenweg in Immelborn.

Beim Auffahren auf die Barchfelder Straße übersah der Fahrer einen vorfahrtsberechtigten Hyundai und stieß mit diesem zusammen. Dabei entstand Sachschaden von ca. 500 Euro.

Am Fahrrad entstanden augenscheinlich nur Kratzspuren. Der Radfahrer blieb zum Glück unverletzt.

Als Unfallursache gab der Radler an, dass er zwar nach links geschaut, jedoch das Auto nicht gesehen hatte. Unfallzeugen bestätigten den Unfallhergang vor Ort.

posted by
Briefkästen in Bad Salzungen zerstört – Zeugen gesucht

Unbekannte zerstörten am Dienstag gegen 3:45 Uhr mehrere Briefkästen eines Mehrfamilienhauses in der Albert-Schweitzer-Straße in Bad Salzungen.

Hierdurch wurden gleichzeitig mehrere Briefe beschädigt und unter Umständen entwendet. An der Eingangstür sowie deren Vordach entstanden ebenfalls erhebliche Schäden.

posted by
Mut an Pfingsten – Musik auf der Kirchentreppe in Tann

Pfingsten ist ein Tag des Mutes. Diesbezüglich leistete laut Bibel der Heilige Geist vor 2000 Jahren in Jerusalem ganze Arbeit – und am Pfingstsonntagabend auch in Tann.

Seit über 50 Jahren nämlich findet in der dortigen Stadtkirche normalerweise ein großes Chor- und Orchesterkonzert statt.

posted by
Lautes Motorrad mit halbem WAK-Kennzeichen in Tann gestoppt

Zeugen berichteten davon, dass an dem Motorrad lediglich ein "halbes" WAK-Kennzeichen angebracht war. Der Spuk fand am Pfingstsonntag ein Ende:

Nach Mitteilung eines aufmerksamen Bürgers konnte eine Streife der Pst Hilders die Suzuki am Nachmittag in der Ortslage Tann (Rhön) feststellen. An dem Motorrad fehlte tatsächlich der untere Teil des amtlichen Kennzeichens, sodass lediglich noch die Buchstaben WAK erkennbar waren.

Der TÜV war seit November 2019 abgelaufen und es fehlte bei dem Motorrad auch noch der sogenannte Dezibel-Killer in der Auspuffanlage.

Gegen den 26-jährigen Fahrzeugführer aus dem Wartburgkreis wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Gebrauchs verfälschter Urkunden bzw. des Kennzeichenmissbrauchs eingeleitet.

posted by
Tödlicher Unfall zwischen Buttlar und Wenigentaft

Heute Abend verunfallte ein Mann zwischen Buttlar und Wenigentaft.

Der Fahrer war mit einem Quad unterwegs und verlor die Kontrolle. Leider wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Im Einsatz war die Feuerwehr Buttlar, der DRK-Rettungsdienst, die Polizei Bad Salzungen und der Rettungshubschrauber Christoph 28 aus Fulda.

Ebenso war das Kriseninterventionsteam aus Bad Salzungen vor Ort.

posted by
Zwei Fahrzeugführer in Meiningen unter Alkohol und Drogen

Gegen 19:30 Uhr versuchte ein 45-jähriger aus Meiningen stammende Führer eines Kleinkraftrades sich durch Flucht im Defertshäuser Weg einer Verkehrskontrolle zu entziehen.

Durch die eingesetzten Beamten konnte er im Anschluss auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Heinrich-Heine-Straße einer Kontrolle unterzogen werden.

Um 22:45 Uhr stellten die Beamten einen 21-jährigen aus Barchfeld stammenden Führer eines VW Golf´s fest, welcher entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in die Herrenbergstraße einfuhr.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde ebenfalls festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

posted by
Tolles Essen & Lecker Eis – Pfingsten in der Geisschänke in Geisa

Die Gaststätte Geisschänke öffnet diesen Freitag ab 17:00 Uhr, sowie Samstag und Sonntag ab jeweils 11:00 Uhr.

Mit einer kleinen Auswahl aus unserer saisonalen Küche, Getränken, Eis und anderen Kleinigkeiten möchten wir Sie verwöhnen.

Gaststätte & Pension "Geisschänke"

An der Geis 27, 36419 Geisa

Telefon: 036967 70651

Das Team der Gaststätte Geisschänke freut sich auf Ihren Besuch!

posted by
Wieder offen – Rhönbrise Kaltenlengsfeld – Bratwurst wartet

Für die vielen Wanderer und Ausflügler werden wir an jedem Sonntag bei schönem Wetter von 11.00Uhr bis 18.00Uhr Bratwürste und Rostbrätel vom Grill im vorbeigehen anbieten. 

Die Rhönbrise hat wie vor der Corona Auszeit wieder die normalen Öffnungszeiten.

Mittwoch bis Sonntag ab 11.00Uhr oder auf Absprache.

posted by
Unfall in Helmershausen – 2 Verletzte – 3 Autos kaputt

Ein 83-Jähriger befuhr Donnerstagnachmittag mit seinem Auto die Marktgasse in Helmershausen.

Als der Fahrer einen am Fahrbahnrand geparkten Nissan überholen wollte, bemerkte er einen entgegenkommenden VW und versuchte nach rechts auszuweichen. Dabei stieß er gegen den geparkten Nissan.

Das Auto des Unfallverursachers geriet danach nach links auf die Fahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkommenden VW zusammen.

Alle drei PKW mussten angeschleppt werden. Der Verursacher sowie der 33-jährige Fahrer des VW verletzten sich leicht.

posted by
Dankeschön an alle Helfer – Schwerer Unfall bei Kieselbach 1.5.20

Anfang Mai fuhr Robert aus Leipzig in die Rhön um seinen Jahres-Angelschein in Weilar abzuholen.

Leider verlor der 52-jährige die Kontrolle wegen einem andren Fahrzeug auf der B84 zwischen Kieselbach und Dorndorf. Dort überschlug er sich mit dem Fahrzeug und verletzte sich.

Einem Monat nach dem Unfall möchte sich Robert bei allen Helfern bedanken, egal ob Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Auch die Ersthelfer, die ihn beruhigten und erst-versorgten haben einen großes Dankeschön verdient.

posted by
Sonderposten & Markenartikel – KoBi Neueröffnung in Obermaßfeld 30.5.20

Am 30.Mai eröffnet der neue Sonderpostenmarkt KoBi in Obermaßfeld-Grimmenthal.

Neben unglaublich günstigen Sonderposten gibt es Möbel, Markenbekleidung, Werkzeug, Gartenartikel, Boxspringbetten und andere zahlreiche Schnäppchen.

Der Markt befindet sich in der Einhäuser Str. 5 im ehemaligen Norma-Markt.

Neugierige und Sparfüchse sind herzlich eingeladen, zur großen Eröffnung am Sonnabend mit weiteren Angeboten.

posted by
Rhöner Bauernhofeis auf dem Geisaer Schlossplatz

Ab dem 9.Mai 2020 können sich alle Leckermäuler über Rhöner Bauernhofeis im Straßenverkauf des Schloss-Hotels der Point Alpha Akademie freuen.
Das hausgemachte Eis der „Rhöner Eismanufaktur" wird ausschließlich aus natürlichen, frischen Zutaten ohne Volumenverstärker, Chemie, Farb- und Konservierungsstoffe mit bis zu 60% Fruchtanteil hergestellt.
Der Straßenverkauf läuft jeden Samstag, Sonntag und an den Feiertagen von 13 bis 17 Uhr.

posted by
Filialen der VR Banken Fulda öffnen wieder

Alle Filialstandorte der VR Bank Fulda sind ab Dienstag, 2. Juni, wieder geöffnet.

Zudem sind persönliche Beratungen vor Ort wieder möglich. Der Vor-Ort-Service steht den Kunden dann zu den gültigen Filialöffnungszeiten zur Verfügung.

posted by
Drahtesel gepimpt – Fahrrad mit Motor – Fahrer mit Alkohol

Beamte der Suhler Einsatzunterstützung kontrollierten Mittwochabend einen 31-jährigen Radfahrer in der Bahnhofstraße in Dorndorf.

Beim näheren Betrachten des Drahtesels bekamen die Polizisten große Augen, denn am Zweirad waren deutliche Veränderungen zu sehen. So hat der Besitzer unter anderem einen Hinterradmotor und einen Gasgriff angebaut.

Diese und einige andere Manipulationen führten dazu, dass das Fahrrad rein rechtlich gesehen als Kraftfahrzeug eingestuft werden musste und der Mann die dafür notwendige Fahrerlaubnis nicht vorweisen konnte.

Zudem hätte sein umgebautes Gefährt eine Versicherung benötigt.

Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,56 Promille und der freiwillig durchgeführte Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Somit musste der 31-Jährige die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten und sein Zweirad stehen lassen.

posted by
61-jähriger Opel Fahrer in Vacha unter Alkohol

Beamte der Einsatzunterstützung aus Suhl kontrollierten Mittwochabend einen 61-jährigen Opel-Fahrer in Vacha.

Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,53 Promille und der wenig später durchgeführte gerichtsverwertbare Test bestätigte die erste Messung.

Der Mann erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

posted by
Heckscheibe von Opel in Vacha eingeschlagen

Ein bislang unbekannter Täter zerstörte am Mittwoch die Heckscheibe eines Opel, der an der Burgruine in Vacha abgestellt war.

Die Besitzerin des PKW kam gegen 17.00 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück und bemerkte das ca. 40 Zentimeter große Loch. Entwendet wurde nichts.

posted by
UPDATE – Schutz des Waldes vor Windkraftanlagen – Kreistag WAK verabschiedet Resolution

Die gestrige Sitzung des Kreistages haben einige Mitglieder der Bürgerinitiative gegen das Windkraftgebiet W-4 Stadtlengsfeld (BI) genutzt um eine Resolution des Kreistages zum Schutze des Waldes vor Windkraftanlagen zu unterstützen.

Die BI-Vertreter hatten dazu auch einige Plakate mitgebracht um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Von vielen Kreistagsabgeordneten wurde die Aktion der BI wohlwollend begrüßt.

posted by
Platz in der Mitte für Dich frei – Herrmann Massivholzhaus GmbH Geisa

Seit 2004 entwirft, plant und fertigt die Firma Herrmann Massivholzhaus mit rund 50 Mitarbeitern am Firmensitz in Geisa individuelle Ausbau- und schlüsselfertige Häuser.

Pro Jahr entstehen ca. 35 einzigartige Kundenhäuser aus Massivholz in der Region Rhön, in und um Fulda sowie im erweiterten Rhein-Main-Gebiet, ein Großteil davon sogar schlüsselfertig.

Die Hauselemente aus massivem Holz werden aus heimischen Nadelhölzern werden am Firmensitz in Geisa vorgefertigt.

posted by
Neuer Auszubildender in der Krayenberggemeinde

Im Hinblick auf eine geordnete Personalentwicklungsplanung, insbesondere im Bereich der Amtsleitungen und um den Bestimmungen der Thüringer Kommunalordnung gerecht zu werden, hat sich die Verwaltung gemeinsam mit dem Gemeinderat der Krayenberggemeinde entschieden, einen Beamten des gehobenen nichttechnischen Dienstes auszubilden.

posted by
An der Rother Kuppe – Fahrrad-Fahrer stürzt schwer bei Fladungen

Mit seinem Rennrad fuhr am Dienstagnachmittag ein 52-Jähriger von der Rother Kuppe kommend in Richtung Thüringer Hütte. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam der Mann nach rechts in das Fahrbahnbankett und stürzte dabei mit seinem Rad. Durch den Sturz erlitt er eine Schlüsselbeinfraktur am rechten Arm bzw. der rechten Schulter, sodass er seine Fahrt nicht fortsetzen konnte. Auch er wurde mittels Rettungswagen in die Klinik nach Bad Neustadt gebracht. Das Rennrad des Mannes wurde von einem Bekannten abgeholt.

posted by
Verfolgungsjagd von Vacha nach Geisa – Fahrer unter Alkohol

Dienstagabend stellten Beamte einen Fahrzeug-Führer an der Tankstelle im Badelacher Weg in Vacha fest und beabsichtigten, diesen zu kontrollieren. Daraufhin flüchtete der Fahrer und konnte auf dem Schlossplatz in Geisa gestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,25 Promille. Einen Drogenvortest verweigerte er. Es folgte eine Blutentnahme, da der Mann als Betäubungsmittel-Konsument bekannt ist und auch dementsprechende Auffälligkeiten zeigte. Die Polizisten stellten den Führerschein sicher und erstatteten Anzeige.

posted by
Ohne Schutzhelm und Versicherung in Bremen unterwegs

Während der Streifentätigkeit stellten Polizisten Dienstagnachmittag einen 66-Jährigen in der Straße "Bremer Aue" in Bremen (bei Geisa) fest, der ohne erforderlichen Schutzhelm auf seiner Simson fuhr. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellt sich heraus, dass am Moped kein Versicherungskennzeichen angebracht war und somit für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand. Der Mann erhielt eine Anzeige.

posted by
Schwerer Wassertrog in Frankenheim geklaut – Zeugen gesucht

Zwischen Samstag (16.05.2020), 11:00 Uhr und Sonntag (17.05.2020), 8:00 Uhr entwendeten Unbekannte einen Wassertrog für Rinder von der Koppel "Drei Spitzen" in Frankenheim.

Es handelt sich hierbei um einen Langtrog mit einem Fassungsvermögen von 1.000 Litern. Dieser war zwei Meter lang, 80 Zentimeter breit und 60 Zentimeter hoch. Der Wiederbeschaffungswert mit Installation liegt bei rund 400 Euro.

Aufgrund des Gewichtes von 300 kg ist davon auszugehen, dass die Täter einen Kran oder ähnliches Hebezeug verwendeten, um den Trog zu verladen.

posted by
Einbruch in Garage in Bad Salzungen – Zeugen gesucht

Unbekannte brachen vermutlich in der Nacht zum Samstag (23.05.2020) in eine Garage in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen ein und entwendeten einen Motor-Cross-Helm, einen Werkzeugkoffer mit einem Steckschlüsselsatz, Funkgeräte, die Umlenkrolle einer Seilwinde, LED-Nebelscheinwerfer sowie weitere Gegenstände.

posted by
Geschwindigkeit an Schule überschritten – Beamte in Meiningen angebrüllt

Polizeibeamte der PI Schmalkalden-Meiningen führten am Dienstag zwischen 07:00 und 08:00 Uhr vor der Schule in der Berliner Straße in Meiningen Geschwindigkeitskontrollen durch.

Dabei stellten sie einen Fahrer fest, der mit einer Geschwindigkeit von 44 km/h unterwegs war, obwohl dort nur 30 km/h erlaubt sind.

Der Mann war über die Geschwindigkeitsmessung derart ungehalten, dass er die Beamten anschrie und sein Unverständnis dieser Maßnahme vehement und lautstark zum Ausdruck brachte. Nach seinen Angaben kostet ihn die Kontrolle zu viel Zeit, die er nicht hat.

Im Auto saßen seine beiden Kinder, die er ja schließlich zur Schule bringen musste. Nach der Kontrolle schimpfte der Fahrer immer noch. Er verließ die Kontrollstelle mit mehreren unflätigen Sprüchen in Richtung der eingesetzten Kollegen.

posted by
Netz zerschnitten und Fische in Fladungen gestohlen

Unbekannte Täter haben, vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag, an einem Fischteich in der Gemarkung am Laubach, zwischen Heufurt und Nordheim, ein Schutznetz zerschnitten.

Das Netz war eigentlich dafür gedacht Fischreiher von den Fischen fern zu halten. Auch entwendeten der oder die Täter mehrere Fische aus dem Teich.

posted by
Brutale Frau raubt 80-jähriger die Handtasche in Vacha – Zeugen gesucht

Eine 80-jährige Frau lief am Montag gegen 14.25 Uhr von einem Lebensmittelgeschäft im Sandweg in Vacha in Richtung Bundesstraße.

Plötzlich kam eine unbekannte Frau von hinten, zerrte am Rollator der Seniorin und schaffte es so, an die Handtasche zu gelangen.

Der Rollator stürzte um, die 80-Jährige aber blieb unverletzt. Die Unbekannte flüchtete nach der Tat zu einem weißen Fahrzeug und fuhr davon.

posted by
8-jähriger Radfahrer in Tiefenort angefahren und verletzt

Eine 46-jährige BMW-Fahrerin befuhr Montagnachmittag die Carl-Schanz-Straße in Tiefenort in Richtung Baumschulenweg. Plötzlich kam ein 8-jähriger Radfahrer aus einem Grundstück gefahren. Die BMW-Fahrerin stoppte ihr Fahrzeug, dennoch stieß das Kind mit seinem Rad gegen den PKW. Der Junge verletzte sich leicht.

posted by
UPDATE – Steine gegen Corona – Bunte Aktion gegen grauen Alltag

Unter dem Motto „Steine gegen Corona“, sammeln und bemalen Eltern mit ihren Kindern Steine beim Spazierengehen oder zu Hause. Die bunten Steine sollen in dieser schwierigen Zeit ein Zeichen von Zusammenhalt, Hoffnung und Gemeinschaft setzen. Am Bad Salzunger Burgsee nahm vor einigen Tagen die Aktion regional ihren Anfang.

posted by
Günstig einkaufen – Keine Parkgebühren in Bad Salzungen bis 31. Mai

Die Parkplätze in Bad Salzungen bleiben bis 31. Mai 2020 gebührenfrei. Aufgrund der aktuellen Lage setzt die Stadt Bad Salzungen die Gebühren aus, um die Bürger und Bürgerinnen finanziell zu entlasten. Verstöße, wie das Parken im Halteverbot, auf Geh- und Radwegen oder in Feuerwehrzufahrten, werden weiterhin geahndet. Mit den aktuellen Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie werden ab 01. Juni die Parkgebühren wieder erhoben.

posted by
Letzte Kuh bei Pferdsdorf wieder eingefangen

Die letzte Kuh, die vor mehr als einem Monat mit ihren Artgenossen von einer Koppel bei Pferdsdorf ausbrach, konnte wieder eingefangen werden.

Nun sind alle Ausreißerinnen wieder eingezäunt und die Bevölkerung und Wanderer können wieder durchatmen.

posted by
Stadtbekannter Leergutdieb in Ostheim festgenommen

Am Sonntagnachmittag wurde ein 32-Jähriger in Ostheim dabei beobachtet, wie er mit zwei leeren Pfandkästen in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Da der Betroffene bereits in der Vergangenheit wegen gleichgelagerter Diebstähle aufgefallen war, suchten die Beamten ihn zuhause auf und konfrontierten ihn mit dem Tatverdacht. In dem Gespräch zeigte sich der Mann, wie aus der Vergangenheit gewohnt, äußerst unkooperativ und wollte von einem Diebstahl nichts wissen.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen der PI Mellrichstadt verdichtete sich der Tatvorwurf gegen den 32-Jährigen.

Am Montagmorgen schließlich wurde der Mann durch den Sachbearbeiter mit den zwei gestohlenen Kisten vor einem Markt angetroffen und vorläufig festgenommen. In Anbetracht der nunmehr klaren Beweislage räumte er die Tat ein.

posted by
Neue Besuchsregelung für das Klinikum Bad Salzungen ab 26.5.20

Ab Dienstag, den 26.05.2020 besteht die Möglichkeit, stationär liegende Angehörige zu den festgelegten Besuchszeiten in begrenztem Maße unter Einhaltung der festgeschriebenen Hygiene- und Verhaltensregeln und Beachtung der organisatorischen Maßnahmen besuchen zu können.

Ein Besuch ist vorab bei der jeweiligen Station telefonisch anzumelden.

posted by
Schaltschrankverdrahter in Dermbach gesucht – Heißer Draht zum neuen Job

„Wir, die w&k Elektrotechnik GmbH, sind ein Familienunternehmen mit Sitz in Dermbach/Rhön und einer Niederlassung in Chemnitz.

Mit aktuell ca. 20 Mitarbeitern produzieren wir Niederspanungsschaltgerätekombinationen sowie Steuerschränke für die Automatisierungstechnik/MSR-Technik für den deutschen und europäischen Markt.

Unser Team soll weiter wachsen – deshalb suchen wir Sie für unser neues Produktions- und Bürogebäude in Dermbach/Rhön als

Schaltschrankverdrahter (m / w / d)

posted by
B62 – Fahrerin verliert Kontrolle zwischen Merkers und Dorndorf

Am 23.05.2020 gegen 13:40 Uhr befuhr eine 69 jährige Fahrerin eines Pkw Dacia Sandero zusammen mit ihrer 31 jährigen Beifahrerin die Bundesstraße 62 aus Merkers kommend in Richtung Dorndorf. In einer Linkskurve verlor die Fahrerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit der Leitplanke. Bei dem Unfall wurden die Insassen des Pkw`s nicht verletzt, der Pkw war nicht mehr fahrbereit am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

posted by
Graffiti Schmierereien in Vacha – Zeugen gesucht

Am 23.05.2020 wurde durch die Polizei in Vacha eine Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Graffiti aufgenommen. Durch unbekannte Täter wurde in der Wackergasse die Hauswand einer Anwohnerin mit einem ca. 2,5 m X 3 m großen roten Schriftzug bespüht. Bei der Anzeigenaufnahme wurde ebenfalls ein ähnlicher Schriftzug an der Hauswand des Seniorenheims festgestellt. Die Tatzeit kann auf dem 22.05.2020 22.30 Uhr bis zum 23.05.2020 10 Uhr beschränkt werden. Die PI Bad Salzungen bittet um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat.

posted by