more news

Betrüger Handwerker ergaunert 2000 Euro in Bad Salzungen

Bereits am Dienstagnachmittag sprach ein Unbekannter einen Mann in der Michaelisstraße in Bad Salzungen an, um Beschädigungen am Dach seines Hauses beheben zu wollen, da Wasser eindringen würde. Mit überzeugender Kommunikation vermittelte er Vertrauen beim Hausbesitzer, der einer Reparatur zustimmte. Der angebliche Handwerker forderte knapp 2.000 Euro für den Kauf von Materialien. Nachdem er das Geld hatte, verschwand der Betrüger und wurde nicht wieder gesehen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

posted by
Oliver Schwieger – Cellist der Meininger Hofkapelle im Konzert in Zillbach 18.8.18

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zillbach lädt herzlich zu einem besonderen Konzert am Samstag, d. 18.08.18 um 19.00 Uhr in den Kirchenkeller ein. Oliver Schwieger, Cellist der Meininger Hofkapelle präsentiert als singender Cellist Musik von J. S. Bach, Die Ärzte, Gerhard Schöne, Helge Schneider, Lassie Singers, Old Slush, Rolling Stones, Thomas Natschinkski und eigene Lieder. Der Eintritt ist frei, es wird allerdings um eine Spende für die Kirchgemeinde gebeten.

posted by
Gast auf der Geba mit Drogen und Alkohol unterwegs

Während eines Festivals auf der "Hohen Geba" fuhr Dienstagabend ein Mann mit seinem PKW mit unangepasster Fahrweise über das Veranstaltungs-Gelände. Ein Zeuge befürchtete die Gefährdung Anderer und fuhr hinter dem Mann her. Als dieser anhielt, entfernte der Zeuge den Zündschlüssel des 36-Jährigen und verwahrte diesen bis zum Eintreffen der Polizei. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille, und ein Drogenvortest verlief positiv, was eine Blutentnahme im Krankenhaus Meiningen zur Folge hatte. Hinzu kam, dass der Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Ihn erwarten jetzt mehrere Anzeigen.

posted by
Zusammenstoß in Leimbach – 4.500 Euro Schaden

Ein 65-Jähriger befuhr am Dienstagabend die Johannesstraße in Leimbach. Beim Überqueren der Dorfstraße in Richtung Schlossweg hielt der Mann kurz an, um die Vorfahrt zu beachten. Da kein Fahrzeug kam, fuhr er los. Plötzlich näherte sich ein vorfahrtsberechtigter Mercedes. Beide Fahrzeugführer konnten einen Zusammenstoß nicht verhindern. Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 4.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

posted by
In Tierarztpraxis in Vacha eingebrochen

Eine Tierarztpraxis in der Bahnhofstraße in Vacha war das Ziel unbekannter Einbrecher. In der Zeit von Freitag bis Dienstag versuchten sie zunächst ein Fenster aufzuhebeln und als dieses Vorhaben scheiterte, nahmen sie einen Stein und warfen die Scheibe ein. Anschließend kletterten die Unbekannten ins Innere und druchwühlten sämtliche Schränke. Ob neben Spardosen weitere Dinge entwendet wurden, muss noch ermittelt werden. Ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

posted by
Amtsblatt VG Hohe Rhön – August 2018

Das Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft „Hohe Rhön“ mit den Gemeinden Aschenhausen, Birx, Erbenhausen, Reichenhausen, Schafhausen, Frankenheim, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mittelsdorf, Melpers, Oberkatz, Oberweid und Unterweid.

posted by
135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Diedorf – Geburtstagsparty 18.8.18

Die Freiwillige Feuerwehr Diedorf feiert ihr 135 Bestehen mit einem großen Familienfest. Am 18.8.18 steigt die Geburtstagsparty in der Klingser Str.2 ab 15.00Uhr. Neben dem einen oder anderen leckerem Geburtstashappen, gibt es auch einen musikalischen Leckerbissen. Ab 18.00Uhr gibt es ein Rock-Open Air mit den effendis-hej ! Alle Kameraden, Freunde und Einwohner sind recht herzlich eingeladen.

posted by
7. Rhöner Holz & Kunsthandwerkermarkt am 23.9.18

In Verbindung mit dem Tag der „Offenen Tür“ der staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer, lädt der Rhöner Holzbildhauerverein zum 7. Rhöner Holz- und Kunsthandwerkermarkt nach Empfertshausen ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Tag der Regionen“ dessen Motto in diesem Jahr lautet "Weil Heimat lebendig ist", zeigen Handwerker und Kunstschafende aus den 3 Ländern der Rhön –Thüringen, Hessen und Bayern ein reichhaltiges Angebot an traditionellen und modernen Handwerk den Besuchern.

posted by
B84 – Auto Geklaut und abgefackelt – 3 Feuerwehren im Einsatz

In der Nacht zum Dienstag kam es zu einem Fahrzeugbrand.

Auf einem landwirtschaftlichen Weg an der B84 zwischen Buttlar und Sünna stand ein PKW im Vollbrand. Die Feuerwehren Buttlar und Unterbreizbach wurden um 00:15 Uhr durch die Leitstelle Wartburgkreis alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen wurde umgehend mit den Löscharbeiten begonnen. Zum Glück war keine Person mehr im Fahrzeug. Da auch außerhalb des Fahrzeugs kein Fahrer anzutreffen war, wurde durch die Feuerwehren eine umfangreiche Suche gestartet.

posted by
Kirmes in Wölferbütt vom 16.8. – 19.8.2018

Auch dieses Jahr' ist es wieder soweit, Wir die Kirmesgesellschaft Wölferbütt sind schon bereit. Am Freitag um 21 Uhr ist Party wie auf dem Kiez, denn zu Uns kommt brunniBEATZ.
Am Samstag um 20.30 Uhr spielen die Gaudiprofis die Instrumente sehr fein und heizen das Zelt so richtig ein.

posted by
Traditionelles Brauereifest und Tag der Vereine in Kaltennordheim 26.8.18

In diesem Sinne lädt die Rhönbrauerei Dittmar aus Kaltennordheim zum „Tag der Vereine“ am Sonntag, dem 26. August 2018 , ein. Wie jedes Jahr steht das Brauereifest im Zeichen der Vereine der Region, dieses Jahr der Karnevalsvereine. Neben dem beliebten Umzug durch Kaltennordheim findet ein zünftiger Tag mit viel Unterhaltung, Überraschungen und natürlich leckeren „Rhöner Bierspezialitäten“ statt.

posted by
Mundartfest Kaltenlengsfeld – Thüringer feiern Tag des Brauchtums 18.08.18

Am Samstag, 18. August, wird der Tag des Thüringer Brauchs mit einem Mundartfest gefeiert. Ausrichter sind die Kaltenlengsfelder Kulturfreunde und die Folkloretanzgruppe Kaltenlengsfeld e.V.  in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Landestrachtenverband e.V. und der Thüringer Trachtenjugend. Der Tag des Thüringer Brauches beginnt um 11 Uhr in der Kaltenlengsfelder Kirche.

posted by
Unfall – Motorradfahrer fährt auf Rettungswagen auf – Stepfershausen

In Stepfershausen musste heute Nachmittag, gegen 17.30Uhr ein Rettungswagen verkehrsbedingt an einer Engstelle anhalten. Ein Motorradfahrer bemerkte die Situation wohl zu spät und pralle auf das Heck des Einsatzfahrzeuges. Der Fahrer wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Die Insassen des Rettungswagens wurden nicht verletzt.

posted by
Junger Fahrer baut Unfall in Wiesenthal – 15-jährige Beifahrerin schwer verletzt

Ein 21-jähriger Fahrer hat in der Nacht gegen 0.30Uhr in Wiesenthal die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen eine Mauer gefahren. Die 15-jähriger Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt. Der Fahrer erlitt einen Schock. Nach ersten Erkenntnissen wollten die beiden nur eine kurze Runde durchs Dorf drehen, dabei ist der Unfall geschehen. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

posted by
Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Melpers und Fladungen

Leider verlor heute eine junge Autofahrerin aus der Rhön Ihr Leben, bei einem schrecklichen Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache verlor die 18-jährige heute Mittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fur in einem Graben und anschließend gegen einen Baum. Jede Hilfe kam leider zu spät, sie verstarb an der Unfallstelle. Die Feuerwehr Fladungen sicherte die Unfallstelle.

posted by
Einbruch in Kirche Unterbreizbach – Diebe lassen Beute liegen

In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte gewaltsam in die Kirche in der Pfarrgasse in Unterbreizbach ein und versuchten, Tontechnik zu entwenden. Ob die Täter während ihres Beutezuges gestört wurden oder warum sie die Geräte verstreut zurückließen, ist unklar. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

posted by
LKW Fahrer fährt besoffen durch Wasungen

Bei einer LKW-Kontrolle am Donnerstagfrüh in der Riethstraße in Wasungen pustete der Fahrer 1,18 Promille in den Alkomaten. Er durfte daraufhin nicht weiterfahren und musste eine Blutprobe abgeben. Eine Anzeige erhielt er außerdem.

posted by
Positiver Drogentest in Vacha – Andreaskreuz umgefahren in Dorndorf

Dienstagabend kontrollierten Polizisten einen 37-jährigen Fahrzeug-Führer in der Werra-Straße in Vacha. Ein freiwilliger Drogenvortest verlief positiv, was eine Untersagung der Weiterfahrt, eine Blutentnahme und eine Anzeige zur Folge hatte. / Wie erst jetzt bekannt wurde, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in der Nacht zu Freitag (03.08.2018) das Andreaskreuz am Bahnübergang in der Straße der Einheit in Dorndorf. Der Verursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.

posted by
Moped Fahrer fährt Fußgängerin in Bad Salzungen an

Dienstagabend befuhr ein 16-Jähriger mit seiner Simson die Straße "Untere Beete" in Bad Salzungen. Auf Höhe eines Supermarktes nahm er eine Fußgängerin auf der Straße wahr und bremste stark ab. Dennoch konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern. Die 30-jährige Frau stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei leicht. Sie kam ins Krankenhaus. Der Moped-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte mit der Simson noch einige Meter über die Straße, bevor er zum Liegen kam. Auch er erlitt leichte Verletzungen.

posted by
Sündig in Sünna – Nackter Mann im Supermarkt

Für Verblüffung bei den Angestellten eines Supermarktes in Sünna im Wartburgkreis sorgte Dienstagnachmittag ein 50-jähriger Mann, der komplett nackt durch den Laden lief. Er drehte eine Runde um die Regale, bevor ihn eine Verkäuferin darauf hinwies, dass eine derartige Freizügigkeit nicht gestattet sei und forderte ihn auf, den Laden zu verlassen. Daraufhin fuhr der Nackedei mit seinem PKW davon, konnte jedoch von der Polizei angehalten werden. Da während seines Aufenthaltes keine Kundschaft im Supermarkt war, wurde keine Strafanzeige gegen ihn erstattet.

posted by
Stall brennt lichterloh in Motzlar – Feuerwehr im Einsatz

Am Dienstag gegen 23.45 Uhr brannte eine leerstehende Scheune in der Friedensstraße in Schleid fast vollständig ab. Ein ehemaliger Schweinestall brannte lichterloh. Es entstand ein Schaden von schätzungsweise 25.000 Euro. Viele Feuerwehren aus der Umgebung sind im Einsatz, den großen Stall zu löschen. Tiere befanden sich nicht mehr darin. Auch die Drehleiter aus Geisa ist im Einsatz.

posted by
Großbrand in Dorndorf – Recyclinghof brennt – 10 Wehren im Einsatz

Heute Abend wurde Großalarm im Wartburgkreis ausgelöst. In einer Halle einer Recycling Firma ist ein Feuer ausgebrochen. Im Moment versuchen 10 verschiedene Feuerwehren das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr bittet die Bevölkerung Fenster und Türen geschlossen zu halten, weil es eine starke Rauchbelastung der Luft gibt. Es wird gerade geprüft ob der Rauch giftig ist. Auch das DRK ist mit Ihrem Notfalleinsatzteam vor Ort. Ersten Schätzungen zu folge ist der Schaden bei rund einer halben Million Euro.

posted by
Rainbow Family wieder zu Gast in der Rhön 11.8. – 22.9. 2018

Die Regenbogen Familie wird vom 11.August - 22.September 2018 wieder zu Gast auf der Geba sein. Schon in den letzten Jahren war die Gruppe in der Rhön um Ihr treffen abzuhalten. Dieses Jahr wird ein sogenanntes Welt-Treffen hier statt finden. Tagsüber und am Abend gibt Workshops, Redekreise, Meditation, Musik und Tanz. Vor allem wollen sich die Teilnehmer der Konsumgesellschaft lösen. Die Familie ist eine internationale Gemeinschaft die sich von Gewalt distanziert und alternativen Lebenskonzepten folgt.

posted by
Straßenbau B285 Langenfeld – B62 Bad Salzungen – Baustelle ab 20.August

Das Straßenbauamt Südwestthüringen beabsichtigt, vom 20. August bis 26. Oktober die B 285 von Langenfeld Sportplatz (Hauptstraße)  bis zur B 62 in mehreren Bauabschnitten zu erneuern. In dem vorerst vorgesehenen  Zeitraum ist mit Behinderungen der Verkehrsabläufe durch notwendige  Sperrungen zu rechnen. Im ersten Bauabschnitt soll über das Gewerbegebiet "Ober der Brück" und die K 96A - Hohleborner Straße umgeleitet werden.

posted by
Waldbrand bei Tann und Hilders – Feuerwehr im Einsatz

Heute gegen 17:50 Uhr rückte die Feuerwehr Tann (Rhön) sowie die Stadtteilwehr Tann-Neuschwambach zum Waldbrand zwischen dem Tanner Stadtteil Altschwambach und dem Hilderser Ortsteil Unterbernhards aus. Dort brannten etwa 60qm Waldboden und standen im unmittelbaren Übergriff auf eine Fichtenschonung. Im letzten Moment konnte dies verhindert werden. Nur wenige Minuten später hätte dies katastrophale Folgen haben können. Da es dort keinerlei Wasserentnahmestellen gibt wurden die Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Hilders und Hofbieber zur Unterstützung angefordert.

posted by
Schon wieder Autos in Dermbach beschädigt

Zum wiederholten male wurden Außenspiegel an abgestellten Fahrzeugen in Dermbach beschädigt. Unbekannte zerstörten zwischen Samstagmittag und Sonntagvormittag den linken Außenspiegel eines Opels, der in der Karl-Friedrich-Straße in Dermbach geparkt war. Es entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden. Die Autobesitzer rufen auch die Bevölkerung auf, die Augen offen zu halten, damit der oder die Randalierer gefasst werden.

posted by
Dachs und Simson in Tiefenort kollidiert – Unfall mit E-Bike bei Vacha

Sonntagabend erfasste ein Mann mit seiner Simson auf der Landstraße in der Nähe von Tiefenort einen Dachs. Das Tier gelangte unter den Bremshebel des Mopeds und verendete kurze Zeit später. Es entstand kein Sachschaden am Fahrzeug. Der Fahrer verletzte sich dabei zum Glück nicht. / Sonntagabend fuhr eine 48-Jährige mit ihrem Pedelec von Vitzeroda nach Oberzella. Ca. 500 Meter hinter den dortigen Teichen kam die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht und kam zur Behandlung ins Klinikum nach Bad Salzungen.

posted by
Wohnmobil stürzt in Meiningen um – Kran muss helfen

Am 04.08.2018 gegen 10:40 Uhr kippte in der Werrastraße in Meiningen ein LKW mit Wohnmobilaufbau auf die Seite, nachdem der Fahrer auf einem Parkplatz an der Großmutterwiese die befestigte Fläche verlassen hatte und nach rechts in einen Graben geriet. Die aus Berlin stammenden Eheleute hatten in Meiningen mit ihrem Camper während einer Reise Station gemacht. Während des Unfalls befand sich nur der Mann im Fahrzeug, welcher nicht verletzt wurde und sich selbst befreien konnte. Die Bergung des Fahrzeuges gestaltete sich aufgrund des hohen Gewichtes schwierig, weshalb zwei schwere Bergungsfahrzeuge, darunter ein Kranwagen, zum Einsatz gebracht werden mussten. Der am Camper entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

posted by
6 Wildschweine getötet – Mercedes kollidiert mit Rotte

Am Freitag den 03.08.2018 kam es gegen 03.25 Uhr auf der B19 Höhe Abzweig Schmalkalden zu einem Verkehrsunfall mit einer Rotte von Wildscheinen. Ein Mercedes Fahrer befuhr die B19 aus Richtung Schwallungen kommend in Richtung Breitungen. Auf Höhe des Abzweigs nach Schmalkalden überquerte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Der Fahrer des Mercedes konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit den Wildschweinen. Sechs Tier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Ein Jagdpächter kümmerte sich um die Beseitigung der Tiere.

posted by
3-jähriges Mädchen ohne Bewusstsein – Badeunfall in Kaltennordheim

Bereits gestern ereignete sich ein schwerer Badeunfall im Schwimmbad Kaltennordheim. Ein Badegast bemerkte einen leblosen Körper eines kleinen Mädchens auf dem Grund des Nichtschwimmer-Bereiches. Nur durch die schnelle Hilfe der Besucher und die Reanimation durch Bademeister Steffen Herrmann aus Dorndorf konnte das Leben des 3-jährigen Kindes gerettet werden. Nach der erfolgreichen Reanimation wurde das Kind dem Rettungsdienst übergeben. Das junge Mädchen hat keine bleibenden Schäden erlitten und soll eventuell morgen wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Sie ist nach ersten Erkenntnissen ohne Aufsicht gerutscht und wahrscheinlich mit dem Hinterkopf auf die Kante der Rutsche geschlagen.

posted by
13-Jähriger flüchtet mit Fahrrad vor Polizei – Alkohol und Drogen im Blut

Mehrere Anzeigen blühen einem 13-Jährigen, der gestern Abend die Meininger Polizei in Trab hielt. Erst schubste er einen 12-Jährigen auf die Straße, wobei ein PKW-Fahrer gerade noch ausweichen konnte. Anschließend schlug er auf einen 16-Jährigen ein. Die informierten Beamten machten sich auf die Suche nach dem Unfriedenstifter. Als sie ihn entdeckten, flüchtete er mit einem Fahrrad. Er fuhr Schlangenlinie und missachtete sämtliche Vorfahrtsregelungen. Nach ca. 300 Metern stolperte er und versuchte, wieder auf sein Fahrrad aufzusteigen. Dies verhinderten jedoch die Polizisten. Ein Alkotest ergab bei dem Jungen einen Wert von 1,52 Promille, und ein Drogenvortest verlief positiv.

posted by
Jagthütte brennt bei Fischbach ab – Feuerwehr im Einsatz

Gegen Abend wurde ein Feuerschein aus einem Waldgebiet bei Fischbach gemeldet. Dort stand eine Jagthütte im Vollbrand. Durch schnelles handeln der Feuerwehren, konnte schlimmeres verhindert werden. Die Hütte brannte zwar vollständig ab, aber das einzünden vom trockenen Wald und einer anderen Hütte konnte verhindert werden. Erschwerend kam hinzu, dass es kein Wasser im Gebiet gibt. Mit einer Tankerkette musste regelmäßig Wasser herangefahren werden. Verletzt wurde niemand.

posted by
Nachtschwimmen im Freibad Kaltennordheim 3.08.18

Für alle Wasserliebhaber unter Euch, veranstaltet das Schwimmbad Kaltennordheim ein Nacht-schwimmen. ( Nicht Nackt-schwimmen) Am 3.August kann man bis in die späten Abendstunden seine Bahnen im Becken ziehen oder die schöne Abendatmosphäre genießen. Natürlich gibt es auch Flüssigkeit für die Kehle und Essen aus dem Titanic Restaurant. Die Stadt Kaltennordheim und der Förderverein Freibad Kaltennordheim e.V. wänschen Euch viel Spaß.

posted by
Unfall zwischen Kraftrad und PKW in Diedorf

Dienstagmittag befuhr ein Mann mit seinem PKW die Klingser Straße in Diedorf. Beim Auffahren auf die Hauptstraße übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Kraftrad-Fahrer. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt hat sich bei dem Unfall niemand, jedoch war das Kraftrad nach dem Unfall nicht mehr fahrfähig. Der PKW war auf der Beifahrerseite beschädigt. Es entstand ein Schaden von insgesamt 2.000 Euro.

posted by
Backhausfest in Wendershausen – Entenrennen & Gaumenschmauß 11.-12.8.18

Die Gemeinde Wendershausen lädt Euch alle recht Herzlich zum traditionellen Backhausfest ein!
Neben den Köstlichkeiten aus dem Ofen, gibt es natürlich auch ein leckeres Hopfen Tröpfchen aus dem Fass. 
Musikalisch werden verschiedenen Künstler Ihre Talente zum besten geben, um das Wochenende richtig zu feiern.
Absolutes und sehenswerter Höhepunkt ist natürlich das Entenrennen, bei dem tolle Preise auf die Gewinner warten.

posted by
Western- und Reiterturnier im Ferienpark Dörrensolz 4.-5.8.18

Vom 4. bis 5. August 2018 findet unser 9. Western & Freizeit-Reiterturnier im Reit- und Ferienpark in Dörrensolz statt, zu dem wir recht herzlich einladen. Zimmerreservierungen sind nur noch bedingt möglich. Es besteht auch die Möglichkeit im eigenen Wohnmobil bzw. mit Zelt zu übernachten. Zusätzliche Waschgelegenheiten sind vorhanden.
Mit einem fröhlichen Howdy!    Holdi und Gitti und das Team des Reit- und Ferienparkes

posted by
Wegen Hitze – Sharan trinkt Wasser aus Felda in Kaltensundheim

Ein seltenes Schauspiel konnten Beobachter in Kaltensundheim am Wochenende erleben. Ein Sharan der Gattung VW machte sich durch Bewohntes Gebiet selbständig auf, um aus der Felda Wasser zu trinken. Anscheinend war es der weißen Kreatur zu heiß geworden, die hat sich dann auf den Weg in das Wasserloch am Hof gemacht. Die Anwohner staunten nicht schlecht, ein solchen Koloss in dem Flüsschen schwimmen zu sehen, wo normalerweise nur Enten und Forellen zu Hause sind. Das Tier verhielt sich friedlich keiner wurde verletzt.

posted by
Erneuter Einbruch bei den Senioren in Bad Salzungen

Zum wiederholten Mal brachen Unbekannte zwischen Freitag (27.07.2018) und Montag (30.07.2018) gewaltsam in das Gebäude eines Versorgungszentrums in der August-Bebel-Straße in Bad Salzungen ein. Entwendet haben die Täter dieses Mal offensichtlich nichts. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden. Das Zentrum wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach angegriffen und dabei Bargeld sowie ein Fahrzeug entwendet.

posted by
Gleitschirmflieger stürzt bei Seeba ab – Schwer verletzt

Ein schwerer Unfall mit einem Gleitschirmflieger ereignete sich Sonntagnachmittag oberhalb von Seeba im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Ein Paragleiter befand sich gerade in der Luft, als ihn eine Windböe erfasste und den Gleitschirm an einer Seite eindrücke. Dieser sackte plötzlich in sich zusammen. Der Mann stürzte in einer Trudelbewegung um die eigene Achse aus einer Höhe von etwa zehn Metern auf den Boden und erlitt schwere Verletzungen. Zum Glück waren diese nicht lebensbedrohlich. Zu verdanken hat dies der 30-Jährige wahrscheinlich seiner Schutzkleidung und den Protektoren am Sitz des Gleitschirms. Er wurde zur Behandlung ins Klinikum Meiningen eingeliefert.

posted by
LKW Fahrer prügeln sich auf B62 in Bad Salzungen

Unzufrieden mit dem Fahrverhalten des jeweils anderen waren wohl die Fahrer zweier Lkw´s, welche am 27.07.2018 um kurz nach 10 Uhr die B62 hintereinander befuhren. Mehrfach hatte der hintere Lkw zuvor versucht seinen Vordermann zu überholen, was ihm jedoch nicht gelang. Der Fahrer des vorderen Fahrzeugs schätzte dies als sehr gefährlich ein und wollte seinen Hintermann schließlich an einer roten Ampel in Bad Salzungen zur Rede stellen. Er stieg aus seinem Fahrzeug aus und begab sich zum Führerhaus des anderen Lkw´s, welcher hinter ihm stand. Als er den Fahrer dann auf sein Fahrverhalten ansprach, erhielt er von diesem als Antwort einen Schlag auf die Nase. Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen mussten daraufhin ausrücken und die Streithähne voneinander trennen. Es wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

posted by
Fahranfängerin fährt in Gegenverkehr bei Dönges – Baby an Bord

Am 28.07.2018 ereignete sich auf der B84 zwischen Schergeshof und Dönges um kurz nach 21 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten Pkw´s. Dabei befuhr die 20 Jahre alte Unfallverursacherin die als Unfallschwerpunkt gekennzeichnete Strecke in Richtung Dönges. In einer Rechtskurve kam die junge Frau dann auf regennasser Straße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw. Die Dame blieb dabei unverletzt, ihre 29 Jahre alte Unfallgegnerin sowie deren mit im Fahrzeug befindliches einjähriges Kind wurden vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum Bad Salzungen gebracht. Die B84 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

posted by
Auto in Dermbach beschädigt und abgehauen

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am 28.07.2018 in Dermbach. Der 68 Jahre alte Geschädigte aus Dermbach stellte um 10:30 Uhr seinen Pkw in der Straße Schloßberg vom Schwimmbad kommend in Richtung Kirche am rechten Straßenrand ab. Als er um 12:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Schaden an der vorderen linken Fahrzeugseite fest. Ein Verursacher befand sich jedoch nicht vor Ort. Dieser hatte unbemerkt das Weite gesucht. Lediglich fremder Fahrzeuglack ließ sich noch an der Beschädigung feststellen. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter 03695/5510 mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen in Verbindung zu setzen.

posted by
Fendt Mähdrescher und Feld brennt – Feuerwehr im Einsatz

Hoher Sachschaden entstand, als ein Mähdrescher auf einem Feld zwischen den Ortschaften Oberzella und Vitzeroda im Wartburgkreis während der Mäharbeiten in Brand geriet. Der Fahrer konnte den Mähdrescher glücklicherweise unversehrt verlassen, jedoch griff das Feuer auf das Feld über. Aus den angrenzenden sechs Ortschaften kamen die Feuerwehren zum Einsatz. Auch mit Traktoren und Tankanhängern wurde Löschwasser aufs Feld gefahren. Der Sachschaden von insgesamt 500.000 Euro war erheblich, aber Dank der zahlreichen Helfer konnte Schlimmeres verhindert werden.

posted by
Traktor wird durch Brand in Oechsen zerstört

Glück im Unglück hatte gestern Abend ein Traktorfahrer, der während der Erntearbeiten auf einem Feld bei Oechsen im Wartburgkreis plötzlich Rauch an seinem Fahrzeug bemerkte. Er verließ den Traktor und konnte gerade noch rechtzeitig den Hänger abkoppeln, bevor der Ackerschlepper ausbrannte. Dem Mann ist zum Glück nichts passiert, jedoch entstand ein hoher Schaden von knapp 80.000 Euro. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen im Einsatz, um den Brand zu löschen. Die Polizei muss nun die Brandursache ermitteln.

posted by
B62: Unfall gebaut bei Merkers und abgehauen

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr Dienstagabend die Bundesstraße 62 von Merkers nach Hämbach. In einer Rechtskurve kam der PKW vermutlich nach links von der Straße ab, streifte einen Leitpfosten und überfuhr einen Zweiten. Auf einer Strecke von ca. 120 Metern fuhr der Unbekannte entlang der Bankette parallel zur Straße und mit der linken Fahrzeugseite teilweise durchs angrenzende Maisfeld. Im Bereich der Unfallstelle fanden die Beamten mehrere Kunststoffteile, welche vermutlich zum Fahrzeug gehören. Auf der Strecke bis nach Bad Salzungen lagen mehrere abgetrennte Maispflanzenteile.

posted by
Kontrolle über Motorrad verloren bei Wahns und Unterkatz

Dienstagnachmittag befuhr ein Mann mit seinem Motorrad die Landstraße zwischen Wahns und Unterkatz. Kurz vor Unterkatz verlor der Mann in einer S-Kurve die Kontrolle über seine Kawasaki, kam mach rechts von der Fahrbahn ab und schliff an der Leitplanke entlang. Er erlitt dabei leichte Schürfwunden. Am Motorrad sowie an der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 6.500 Euro.

posted by
Moped Fahrer in Schwallungen angefahren

Montagabend befuhr ein 47-Jähriger mit seinem PKW die Zwick aus Schwallungen kommend. Als er an der Kreuzung nach links in Richtung Wernshausen abbiegen wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Moped-Fahrer verletzte sich dabei leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 1.300 Euro.

posted by
Falschgeld in Bad Salzungen entdeckt

Ein Unbekannter brachte zwischen Freitag und Montag einen gefälschten 50 Euro-Schein in Bad Salzungen in den Umlauf. Dies stellte eine Bankangestellte am Montagvormittag fest, nachdem eine Mitarbeiterin einer Bäckereifiliale diesen Schein einzahlen wollte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

posted by