more news

Danke für Euer kommen – Würdiger Abschied einsamer Menschen in Bad Salzungen

Am Mittwoch, dem 28. Oktober 2020, findet um 15 Uhr auf dem Stadtfriedhof "Auf den Eichäckern" in Bad Salzungen eine gemeinschaftliche Abschiedsfeier statt.

Personen, die verstorben sind ohne dass sich ein Familienangehöriger oder zu Lebzeiten Beauftragter um ihre Bestattung kümmern kann oder will, werden nach dem Thüringer Bestattungsgesetz von Amts wegen beigesetzt.

posted by
Mehrere Autoreifen in Tann und Umgebung zerstochen – Zeugen gesucht

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag (29.10.) in Tann und Umgebung die Reifen mehrerer Fahrzeuge zerstochen. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Bislang sind der Polizei 25 betroffene Fahrzeuge bekannt geworden. An allen wurden ein oder mehrere Reifen mit einem unbekannten Gegenstand beschädigt. Ein Großteil der Fahrzeuge stand im Bereich der Rhönhalle in Tann auf einem dortigen Parkplatz.

Vereinzelt sind auch der Tanner Ortsteil Lahrbach und Hilders betroffen.

Die Hintergründe der Taten sind derzeit nicht bekannt und Bestandteil der polizeilichen Ermittungen.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben oder Hinweise auf die Täter gegeben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hilders unter Telefon 06681/9612-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

posted by
Aktentasche aus Audi in Bad Salzungen gestohlen – Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Dienstag in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Aktentasche samt Inhalt aus einem Audi, der in der Werner-Lamberz-Straße in Bad Salzungen geparkt war. Ein Schaden von ca. 200 Euro entstand.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden.

posted by
Fahrer verliert die Kontrolle zwischen Rasdorf nach Geisa

Ein 39-jähriger Mann befuhr am späten Mittwochabend die Landstraße von Rasdorf nach Geisa. Nach einer Rechtskurve geriet er ins Schleudern und anschließend von der Fahrbahn ab. Der Mann stieß mit seinem VW gegen einen Zaun und beschädigte einen Betonpfosten. Glücklicherweise blieb er unverletzt, aber seinen PKW nahm der Abschleppdienst mit.

posted by
Neugestaltung des Rathenaupark Bad Salzungen – Infoabend für Interessierte 30.10.20

Zur geplanten Aufwertung des Rathenauparks lädt die Stadtverwaltung Bad Salzungen die Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese findet am Freitag, dem 30. Oktober 2020, um 15.00 Uhr im Pressenwerk Bad Salzungen statt – unter Einhaltung des Mindestabstandes und der aktuellen Hygienerichtlinien. Das Burgseeufer und der Rathenaupark werden im Rahmen der EFRE-Förderung neugestaltet und aufgewertet.

posted by
20 Jahre Schwarz gefahren – Gestohlenen Führerschein bei Kontrolle in Meiningen gezeigt

Beamte der Meininger Polizei kontrollierten Dienstagmittag einen 59-jährigen Autofahrer in der Leipziger Straße in Meiningen.

Als dieser seinen Führerschein übergab, stellten die Polizisten fest, dass der Mann auf dem Bild nicht zum Mann hinter dem Steuer passte. Ermittlungen brachten zu Tage, dass dem 59-Jährigen bereits im Jahr 2001 die Fahrerlaubnis entzogen wurde.

Zudem gab er in seiner Vernehmung an, den Führerschein, den er vorzeigte, im Jahr 2010 entwendet zu haben, um sich im Falle des Falles ausweisen zu können.

Der Mann muss sich nun nicht nur wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sondern auch wegen Diebstahls und Missbrauch von Ausweispapieren verantworten.

posted by
Richtig gehandelt – Aufgelegt – Versuchter Telefonbetrug in Bad Salzungen

Unbekannte Betrüger versuchten Montagvormittag eine 71-jährige Frau aus Bad Salzungen um ihr Erspartes zu bringen.

Sie riefen sie an und gaukelten ihr vor, einen Betrag von 39.000 Euro gewonnen zu haben. Um an das Geld zu gelangen, müsse sie nur Prepaid-Karten im Wert von 900 Euro als Gebühr erwerben und an einen Mitarbeiter übergeben. Die Frau ließ sich nicht darauf ein und beendete das Gespräch.

Doch so leicht ließen sich die Betrüger nicht abwimmeln und versuchten es noch mehrmals, doch die Antwort der Seniorin blieb jedes Mal die gleiche. Nach dem letzten Telefonat informierte sie die Polizei und erstattete Anzeige.

posted by
Unbekannte beschmieren Blumenbeet in Meiningen – Zeugen gesucht

Unbekannte beschmierten in der Zeit vom 16.10.2020 bis 23.10.2020 die Umrandung eines Blumenbeetes in der Moritz-Seebeck-Allee in Meiningen. Außerdem rissen sie die Pflanzen teilweise aus der Erde.

Zeugen, die Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

posted by
16-jähriger flüchtet mit Moped vor Polizei – Rammt Streifenwagen in Witzelroda

Beamte der Bad Salzunger Polizei wollten Freitagnachmittag ein sehr lautes Moped samt Fahrer in Witzelroda kontrollieren. Doch der Fahrer dachte gar nicht daran, sein Gefährt zu stoppen und bog auf einen Feldweg in Höhe einer Grünmülldeponie ab.

Seine Flucht führte ihn über das Feld und eine Wiese. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte das Zweirad gestoppt werden. Allerdings konnte der 16-jährige Fahrer auf dem rutschigen Untergrund nicht rechtzeitig stoppen und touchierte den Streifenwagen.

posted by
E-Bike Fahrer stürzt in Nordheim – Seat oder Alkohol schuld

In der Nacht von Sonntag auf Montag zog sich ein 23-Jähriger diverse Schürfwunden und Prellungen aufgrund eines Sturzes mit seinem E-Bike zu. Der junge Mann befuhr gegen 02:30 Uhr die Schulstraße in Nordheim. Nach seinen Angaben wurde er im Kreuzungsbereich zum „Breiten Rasen“ von einem dunklen Seat übersehen und kam daraufhin zu Fall. Allerdings konnte der Verunfallte keine genauen Angaben zum Fahrer oder dem Kennzeichen des Pkw machen. Ein Grund hierfür könnte der Alkoholisierungsgrad des Mannes gewesen sein. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Weitere Ermittlungen folgen.

posted by
Diesel-Tank angebohrt – Große Umweltverschmutzung in Langenfeld – Feuerwehr im Einsatz

Im Zeitraum zwischen Freitagabend und Sonntagfrüh wurde in Langenfeld nahe der Straße Hinter den Gärten aus einer Sattelzugmaschine Diesel gestohlen.

Der unbekannte Täter bohrte dazu ein Loch in den vollen Tank, aus welchem ca. 260 Liter Diesel flossen. Ein großer Teil des Diesels gelangte hierbei auch ins Erdreich. Der Schaden durch den verlorenen Kraftstoff beträgt ca. 300 Euro. Die Feuerwehr musste das verunreinigt Erdreich abtragen.

Die Feuerwehren Kaltenborn, Bad Salzungen Mitte und die Löschgruppe Langenfeld wurden am Sonntagmorgen zu einem Umwelteinsatz alarmiert. Mit einem Bagger einer Privatfirma und dem städtischen Bauhof wurde das Erdreich großzügig abgetragen und der Kraftstoff gebunden.

Die Polizei Bad Salzungen ermittelt derzeit zum Tathergang, am Lastwagen entstand durch das Anbohren des Tanks ein Sachschaden.

posted by
Corona Risikogebiet – Rote Ampel für Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat am Samstag  aufgrund der zahlreichen Befunde den Inzidenzwert von 50 deutlich überschritten. Damit ist der Landkreis auch ein Risikogebiet.

Im Pflegeheim in Steinbach-Hallenberg ist mittlerweile bei 22 weiteren Bewohnern SARS-CoV-2 nachgewiesen worden. Zudem gibt es vier neue Fälle beim Personal der Einrichtung.

posted by
77-jährige Oma schlägt mit Spaten auf 70-jährigen ein – Nachbarschaftsstreit in Bettenhausen

Am 24.10.2020 gegen 11:00 kam es in Bettenhausen zu einer schwerwiegenden Auseinandersetzung zweier Nachbarn.

Grund für die Auseinandersetzung war ein laufender Traktormotor. Eine 77-jährige fühlte sich durch die Luftverschmutzung, verursacht durch den Traktor, gestört und wollte den 70-jährigen Nachbarn zur Rede stellen. Aus diesem Streitgespräch entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung.

Der 70-jährige wurde dabei mit einem Spaten am Kopf verletzt, wobei der 77-jährige durch eine Eisenstange Verletzungen am Kopf davon trug. Beide Beteiligten informierten zunächst nicht die Polizei und ließen sich stattdessen vorerst ärztlich versorgen.

Im Anschluss kontaktierte der 77-jährige aus dem Klinikum in Meiningen die Polizei und der 70-jährige erschien zeitgleich auf der Polizeiinspektion in Meiningen zur Anzeigenerstattung.

Gegen beide Nachbarn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

posted by
Einbruch in Apotheke in Vacha – Zeugen gesucht

In Vacha wurde in der Nacht zum Freitag zwischen 03:30 bis 03:45 Uhr durch einen unbekannten Täter in eine Apotheke eingebrochen. Der unbekannte Täter erlangte Zugang zu der Warenschleuse, indem er die Hintertür aufbrach. Mehrere Medikamentenkisten wurden hier entwendet. Die genaue Anzahl und der Inhalt der Medikamentenkisten muss noch ermittelt werden. Die Polizei konnte mehrere Spuren am Tatort sichern. Hinweise zu diesem Diebstahl bitte an die Polizei in Bad Salzungen unter 03695-5510.

posted by
36-jähriger Fahrer in Tiefenort unter Alkohol

Bei einer Verkehrskontrolle am späten Samstagabend in Tiefenort wurde festgestellt, dass ein 36-jähriger Fahrer eines Pkw Ford diesen unter Einwirkung von Alkohol führte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgenommen.

posted by
Ärger wegen Maskenplicht – Einkäufer in Bad Salzungen bekommt Strafe

In einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofsstraße in Bad Salzungen kam es am Samstag morgen zu einem Verstoß gegen die Thüringer Covid-19 Verordnung. Ein Mann hatte im oben geschrieben Einkaufsmarkt keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen. Nach mehrmaligen Ansprechen des Mannes durch die Angestellten auf die fehlende Mund-Nasen-Bedeckung informierte die Marktleitung die Polizei in Bad Salzungen. Die Polizeibeamten forderten den Betroffenen erneut auf eine Mund-Nasen-Bedeckung aufzusetzen. Der Forderung kam er letztendlich auch nach. Anschließend konnte der Mann seinen Einkauf fortsetzen. Er hat ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro zu erwarten.

posted by
Autos fahren bei Ostheim zusammen – Fahrer verletzt

Gegen 19.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer von Ostheim in Richtung Stockheim und wollte an der Kreuzung am Ortsende nach links in die Willmarser Straße abbiegen.

Er erkannte zwar den entgegenkommenden Pkw, schätze aber die Entfernung zu dem 25-jährigen falsch ein und begann mit dem Abbiegevorgang. Hierbei kam es schließlich zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und an der Unfallstelle vom Rettungsdienst ambulant versorgt.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von jeweils 5.000,-- €. Die Straßenmeisterei Rödelmaier reinigte die Fahrbahn.

posted by
Letzter Online-Gottesdienst mit Christian Guth aus Empfertshausen 25.10.20

Am Sonntag, dem 25. Oktober, lädt der Ev.-Luth. Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach zum Online-Gottesdienst ein. Die Premiere wird ab 10 Uhr auf der Kirchenkreiswebseite www.kkbasa.de oder im Rhönkanal unter www.rhoenkanal.de ausgestrahlt.

Den Gottesdienst zum 20. Sonntag nach Trinitatis hat letztmalig der ordinierte Gemeindepädagoge Christian Guth vorbereitet, bevor er am 31. Oktober aus seinem Dienst in Empfertshausen entlassen wird. Musikalisch wird er dabei von Organist Klaus Göbel aus Zella begleitet.

posted by
Autos berühren sich beim Überholen zwischen Geisa und Bremen

Eine 32-Jährige setzte mit ihrem PKW zum Überholen eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs auf der Landstraße zwischen Geisa und Bremen an. Dabei missachtete sie einen VW, der sich bereits im Überholvorgang befand und stieß seitlich mit diesem zusammen. Der Fahrer des VW versuchte noch nach links auszuweichen und streifte mit dem Außenspiegel ein Brückengeländer. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 4.000 Euro.

posted by
PKW in Tiefenort beschädigt und einfach abgehauen – Zeugen gesucht

Eine Unfallflucht ereignete sich am Mittwoch zwischen 18:50 Uhr und 19:10 Uhr, als ein Unbekannter mit seinem PKW gegen einen Opel stieß, der in der Straße "Am Steingraben" in Tiefenort geparkt war. Der Verursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

posted by
Fahrschülerin kommt bei Fladungen zu Fall und muss ins Krankenhaus

Während einer Übungsfahrt mit einem Motorrad kam am Donnerstagnachmittag eine 46-jährige Fahrschülerin bei Fladungen zu Fall.

Die Frau befuhr die Hochrhönstraße in Richtung Sennhütte, als sie aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Graben landete. Der hinter ihr fahrende Fahrlehrer konnte trotz Anweisungen über Funk den Sturz nicht verhindern.

Die Dame klagte über Schmerzen im Brustwirbelsäulenbereich. Zur weiteren Abklärung ihrer Verletzungen wurde sie mit einem Rettungswagen in den Campus des Rhön Klinikums nach Bad Neustadt gebracht.

Am Krad entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

posted by
Gebäudeeinsturz in Helmershausen – Gelbes Schloss Teilweise zerstört

Am Donnerstag Abend gegen 22Uhr ist der Dachstuhl sowie zwei Etagen an der Innenhofseite des Brandobjektes Gelbes Schloss Helmershausen mit einem lauten Krachen eingebrochen. Das Gebäude ist damit vollständig zerstört wurde.

Das ehemalige Herrenhaus ist Teil des denkmalgeschützten Ensembles Kirchberg mit der Alten Schule sowie dem Dom der Rhön. Der Platz um das Gebäude wurde weiträumig abgesperrt.

Die vorbeiführende Straße wurde vollständig gesperrt, da weitere Gebäudebestandteile herausfallen können.

Am morgigen Tag wird bei Tageslicht eine genauere Inaugenscheinnahme stattfinden.

posted by
Deine Zukunft in Grün – BayWa Haustechnik in Meiningen will Dich

Die BayWa Haustechnik GmbH in Meiningen ist ein Fachhandwerksbetrieb und kümmert sich um alles im Bereich Sanitär, Heizung und Klima (SHK).

Das Leistungsspektrum reicht von Öl-, Gas- und Brennwerttechnik über Wärmepumpen, Solarsysteme und Wohnraumlüftung bis hin zur kompletten Sanitärtechnik.

Das BayWa Team Meiningen freut sich über neue engagierte und freundliche Kollegen.

posted by
500 Euro verloren – Betrug mit Google Play Karten in Merkers

Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter rief am Dienstag bei einem Mann aus Merkers an und suggerierte diesem Probleme mit seinem Rechner. Für die Behebung sollte er Google-Play-Karten für 500 Euro kaufen und die Daten übersenden. Dies tat der Leichtgläubige. Bei einer weiteren Forderung wurde der Geschädigte stutzig und informierte die Polizei. Die Beamten haben die Ermittlungen wegen Betruges aufgenommen.

posted by
Reifen wegen Unbekannten kaputt gefahren

Als eine Fahrzeug-Führerin am Dienstag gegen 21:15 Uhr die Werrastraße in Bad Salzungen befuhr, kam ihr eine unbekannte Limousine mit blendend hellem Licht ziemlich weit auf der linken Fahrspur entgegen. Die Ford-Fahrerin musste nach rechts ausweichen und befuhr dabei die Bordsteinkante. Dabei beschädigte sie die Reifen und Felgen ihres Autos. Der Unbekannte fuhr einfach weiter. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

posted by
Zusammenstoß zwischen drei Autos bei Wasungen

Ein Zusammenstoß zwischen drei Autos ereignete sich Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße zwischen Walldorf und Wasungen. Ein 27-Jähriger überholte mit seinem PKW einen Opel und übersah einen entgegenkommendes Fahrzeug. Trotz Gefahrenbremsungen ließ sich ein Zusammenprall nicht verhindern. An den drei PKW entstand Sachschaden. Der Verursacher blieb unverletzt. Der Fahrer des Opel verletzte sich beim Unfall leicht.

posted by
UPDATE – Streit wegen Maske – Frau schlägt Verkäuferin in Meiningen

Samstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einer Angestellten an der Tankstelle in der Leipziger Straße in Meiningen.

Nach Angaben der Mitarbeiterin forderte sie die Frau daraufhin auf, das Tankstellengelände zu verlassen. Dennoch betrat diese den Verkaufsraum ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz.

Sie nahm zwei Bierflaschen aus dem Regal und versuchte, diese in ihren Rucksack zu stecken. Nach mehrfachen Aufforderungen der Angestellten, die Flaschen herauszugeben, schlug ihr die Frau unvermittelt ins Gesicht.

Die 59-Jährige erhielt dafür eine Anzeige wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch sowie wegen versuchtem Diebstahls und des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

posted by
4 Menschen aus Geisa bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Mittwoch, 21.10.20, um 16:20 Uhr kam es auf der Kreuzung der Kreisstraße 158
und der Landesstraße 3380 zwischen den Eiterfelder Ortsteilen Ufhausen und
Unterufhausen zu einem Verkehrsunfall mit vier schwerverletzten Personen und
Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Ein 71-jähriger Geisaer befuhr mit seiner 68-jährigen Ehefrau in einem Skoda die
K 158 aus Richtung Unterweisenborn kommend in Richtung Unterufhausen.

Zeitgleich befuhr eine ebenfalls aus Geisa stammende 36-jährige Seat-Fahrerin
die L 3380 von Ufhausen kommend in Richtung Mansbach. Mit im Fahrzeug befand
sich dabei ihre fünfjährige Tochter.

Der Skoda-Fahrer missachtete das für ihn geltende Stopp-Schild und fuhr in den
Kreuzungsbereich ein, in dem sich bereits die Seat-Fahrerin befand.

Trotz eines Ausweichmanövers stieß die junge Frau mit der Fahrzeugfront in die
Beifahrerseite des Ehepaares. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab und
kamen in einem angrenzenden Flutgraben zum Stillstand.

Sämtliche Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt. An beiden Pkw entstand
Totalschaden. Ferner wurden die im Kreuzungsbereich befindlichen Verkehrszeichen
beschädigt. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende
Krankenhäuser verbracht. Die Pkw wurden durch einen Abschleppdienst geborgen.
Die Straßenreinigung erfolgte durch die im Einsatz befindlichen Feuerwehren und
die Straßenmeisterei Hünfeld

posted by
LKW fährt sich auf Feldweg bei Kieselbach fest

Ein Fahrzeug-Führer wollte Mittwochmorgen mit seinem LKW auf einem Feldweg zwischen der Lindenstraße und der Krayenburg bei Kieselbach wenden. Dabei fuhr sich der Laster fest und musste mit Hilfe eines Abschleppers geborgen werden. Verletzt hat sich niemand.

posted by
28-Jährige vergisst Handbremse – Auto von Freund rollt gegen Mauer

Am Dienstag gegen 22 Uhr teilte der Besitzer eines Wohnanwesens in der Lindenstraße in Ostheim/Urspringen dem wachhabenden Beamten mit, dass ein Pkw in seinen Garten gefahren wäre.

Vor Ort sei lediglich das Fahrzeug, aber keine Person. Bei Eintreffen stellte die Streife fest, dass der verschlossene BMW mit der Front in den Gartenzaun gefahren war, dabei wurden drei Zaunfelder und eine Betonmauer beschädigt. Der Unterboden des Pkw steckte so auf der Mauer fest, dass ein Wegfahren unmöglich war. Ein Abschleppdienst wurde deshalb mit der Bergung des Pkw beauftragt.

Währenddessen fuhren die Kollegen der PI Bad Neustadt die Halteradresse des Fahrzeuges an. Dort erklärte der Halter den Beamten, dass seine Freundin mit seinem Wagen unterwegs gewesen ist. Diese konnte telefonisch erreicht und über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt werden.

Die 28-Jährige erschien wenig später sichtlich überrascht an der Unfallstelle und gab an, dass sich der BMW wohl selbstständig gemacht haben muss. Bei näherer Betrachtung zeigte sich dann, dass die junge Dame keinen Gang eingelegt hatte und zu allem Unglück auch noch vergessen hatte die Handbremse anzuziehen.

Aufgrund der Gesamtumstände waren die Aussagen der Fahrzeugführerin durchaus glaubhaft. Vor Ort erfolgte anschließend noch der Austausch der Personalien der Unfallbeteiligten. Die 28-Jährige erhielt eine Verwarnung. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

posted by
27-jährige rutscht von Straße zwischen Meiningen und Rohr

Eine 27-jährige Fahrzeug-Führerin war Dienstagabend mit unangepasster Geschwindigkeit auf der Landstraße zwischen Meiningen und Rohr unterwegs. In einer Linkskurve kam das Auto auf regennassem Asphalt von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Dabei entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin blieb unverletzt.

posted by
Anzeige – Fahrer in Vacha unter Alkohol

Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Dienstagabend einen Fahrzeug-Führer in der Wilhelm-Külz-Straße in Vacha. Der Fahrer pustete 0,72 Promille in den Alkomaten. Dies hatte einen Atemalkoholtest mit einem gerichtsverwertbaren Gerät zur Folge. Dieser ergab 0,62 Promille. Der 46-Jährige erhielt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige und durfte nicht weiterfahren.

posted by
UPDATE – Pilot stirbt – Ultraleichtflugzeug auf dem Dolmar abgestürzt

Am Montag gegen 12:00 Uhr verunglückte ein Ultraleichtflugzeug auf dem Flugplatz Dolmar bei Kühndorf. Das Flugzeug ging nach dem Absturz in Flammen auf und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Der Pilot, dessen Identität noch zweifelsfrei geklärt werden muss, kam bei dem Absturz ums Leben. Wie es zum Unfall kam, ist derzeit ebenfalls noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zur Unterstützung einen Sachverständiger hinzugezogen.

posted by
Traktor streift Autospiegel in Diedorf

Ein Traktor-Fahrer beschädigte Sonntagnachmittag beim Vorbeifahren die rechte Seite sowie den Außenspiegel eines Opels, der in der Sportplatzstraße in Diedorf geparkt war. Nach ersten Erkenntnissen machten Zeugen den Fahrer auf den Unfall aufmerksam. Als die Polizei eintraf, tauschten die Beteiligten bereits die Personalien aus.

posted by
Mikrowelle auf Herd führte zum Brand in Meiningen

Der Brand einer Mikrowelle, die auf einer eingeschalteten Herdplatte in einem Wohnhaus in der Dammstraße in Meiningen stand, sorgte Sonntagmittag für Aufsehen.

Anwohner konnten das Feuer zum Glück unter Kontrolle bringen. Die Kameraden der Feuerwehr übernahm die restlichen Löscharbeiten und lüfteten die Wohnung. Diese ist weiterhin bewohnbar.

Die Verursacherin kam mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens muss die Polizei noch ermitteln.

posted by
Spielzeugbasar im Bürgerhaus Paradies in Wasungen 7.11.20

Vorbehaltlich der Genehmigung wollen die Förderer und Freunde der DRK Kita Glückskäfer Wasungen e.V. am 7. November im Bürgerhaus Paradies in Wasungen ihren ersten Spielzeugbasar durchführen. Beim Baby- und Kleiderbasar im September konnten für die Spendenaktion "Freies Wort hilft" - Verwendungszweck "Waldhaus" beachtliche Summe 571,35 € zusammengekommen.

Die unserer Erzieherin Tessa und ihrer Familie zugute kommen sollen. Dafür möchten die Organisatoren noch einmal herzlich Danke sagen.

posted by
Besoffener Mann schlägt in Bad Salzungen einfach zu

Ein offensichtlich stark alkoholisierter Mann hat am Samstagabend ohne erkennbaren Grund einen 16-Jährigen aus Bad Salzungen ins Gesicht geschlagen. Der 45-Jährige beleidigte zunächst eine Gruppe von Jugendlichen auf dem Weg zum Bahnhof. Anschließend schlug der Streitsüchtige den Jugendlichen unvorhergesehen mit der Faust ins Gesicht, wobei sich dieser an der Lippe verletzte. Gegen den Mann wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.

posted by
B278 – Frau schläft am Steuer und rauscht über Verkehrsinsel in Geisa

Eine böse Überraschung erlebte eine 51-jährige Ford-Fahrerin am frühen Samstagmorgen in Geisa.

Die Frau befuhr die Bundesstraße 278 in Richtung Tann, als sie urplötzlich am Lenkrad einschlief. Nachfolgend überfuhr sie aufgrund des Sekundenschlafs mit ihrem Pkw eine Verkehrsinsel.

Dabei entstand sowohl an der Verkehrseinrichtung als auch am Pkw Ford erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 6.500,- Euro.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass der umgangssprachlich bekannte "Sekundenschlaf" als körperlicher Mangel bewertet werden kann und somit Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit haben könnte.

posted by
Reh, Waschbär und Dachs auf Wanderschaft – Wildunfälle im Wartburgkreis

Im Zeitraum von Freitag, den 16.10.2020 bis Sonntag, den 18.10.2020 ereigneten sich im Bereich der PI Bad Salzungen 3 Wildunfälle.

Dabei überquerte jeweils ein Reh, Waschbär sowie ein Dachs die Fahrbahn. Die Kollision mit dem Dachs verursachte für einen 62-jährigen Audi-Fahrer einen so erheblichen Schaden, sodass das Fahrzeug abgeschleppt wurde.

Insgesamt entstand bei allen Wildunfällen ein Sachschaden in Höhe von circa 4.500,- Euro.

posted by
Auto gegen Bus – Spiegelklatscher bei Unterrohn

Am Freitag gegen 14:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße 97 zwischen Bad Salzungen und Unterrohn zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein 53-jähriger VW-Fahrer mit einem entgegenkommenden 49-jährigen Fahrer eines mit Fahrgästen besetzten Linienbusses. Beide Fahrzeuge stießen jeweils mit den linken Außenspiegeln zusammen. Es entstand leichter Sachschaden. Es wurden keine Personen verletzt.

posted by
Unter Drogen-Einfluss gefahren und in Frankenheim erwischt

Bei einer Verkehrskontrolle in Frankenheim/Rhön am 17.10.2020 wurde gegen 19:45 Uhr ein 32jähriger Mann aus Helmershausen angehalten. Dieser führte einen Dacia mit Meininger Kennzeichen. Ein im Rahmen der Anhaltung durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Cannabis. In der Folge wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum Meiningen durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen den Betroffenen wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen das Straßenverkehsgesetz erstattet.

posted by
Online-Gottesdienste mit Pfarrerin Silke Wöhner aus Dermbach 18.10.20

Am Sonntag, dem 18. Oktober, lädt der Ev.-Luth. Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach zum Online-Gottesdiensten ein.

Die Premiere wird ab 10 Uhr auf der Kirchenkreiswebseite www.kkbasa.de oder im Rhönkanal unter www.rhoenkanal.de ausgestrahlt.

Den Gottesdienst zum 19. Sonntag nach Trinitatis, hat Pfarrerin Silke Wöhner aus Dermbach vorbereitet. Seelenklänge von Harfe und Gitarre gibt es von Bettina Thüring und Margit Hugk aus Dermbach.

posted by
A71 – Schwerer Unfall im Tunnel Hochwald – Zwei Personen verletzt

Auf der A71 gab es heute morgen einen schweren Unfall.

In einer Fahrröhre des Tunnel Hochwald stürzte ein Transporter auf die Seite. Der Fahrer war gegen 7.45 Uhr, kurz vor der Abfahrt Zella-Mehlis in Richtung Oberhof unterwegs.

Aus ungeklärter Ursache krachte das Auto erst gegen eine Betonabsperrung dann kippte er auf die Seite. Dabei wurden zwei Insassen schwer verletzt.

Mehrere Feuerwehren waren vor Ort, die Autobahn voll gesperrt.

posted by
Auto-Reifen in Kaltennordheim zerstochen – Zeugen gesucht

In der Nacht zwischen dem 15. und 16.Oktober brachen Unbekannte auf ein Grundstück in der Meininger Straße in Kaltennordheim ein. Dabei wurde ein elektrisches Hoftor aufgedrückt, welches nun beschädigt ist.

Im Hof stand ein Renault Senic bei dem zwei Reifen mit einem spitzen Gegenstand mutwillig zerstochen worden.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen.

posted by
17-jähriger Fußgänger angefahren – Schwerer Unfall in Wüstensachsen

Am Samstag, den 17.10.2020 gegen 03:55 Uhr kam es in Ehrenberg-Wüstensachsen auf der Gersfelder Straße auf Höhe der dortigen Apotheke zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer Verletzten Fußgänger.

Dabei stand ein 17-jähriger Fußgänger aus Ehrenberg-Wüstensachsen nach Angaben von Zeugen bereits aus derzeit nicht bekannten Gründen eine etwas längere Zeit auf der Fahrbahn, als er von einer 27-jährigen PKW-Fahrerin, welche zuvor aus Richtung Hilders kam, erfasst wurde.

Die PKW-Fahrerin aus Gersfeld konnte den Fußgänger aufgrund der Dunkelheit und regenasser Fahrbahn erst sehr spät sehen. Sie leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht vermeiden.

Bei beiden Verkehrsteilnehmern verlief ein Atemalkoholtest negativ. Der Fußgänger wurde dabei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und wurde ins Klinikum Fulda gefahren. Am PKW der Fahrerin entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro.

posted by
B285 – Schwerer Unfall zwischen Kaltennordheim und Fischbach – Mutter und Kind verletzt

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag Mittag auf der Bundesstraße 285.

Eine Fahrerin war mit Ihrem Auto zwischen Fischbach und Kaltennordheim unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam Sie nach einer Kurve zu weit nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich im Straßengraben und kam an einem Baum zu stehen.
Die Mutter konnte mit Ihrem Sohn von Ersthelfern befreit werden, anschließend kümmerte sich der Notarzt und die Notfallsanitäter um die Beiden. 
Die Feuerwehren Kaltennordheim und Kaltensundheim sind mit 18 Mann im Einsatz, ebenso der Rettungshubschrauber Thüringen.

posted by