Liebesspiel der Schmetterlinge – Hobbyfotograf aus Tann zeigt seltene Einblicke

„Alles, was bunt ist, wird von mir fotografiert“, sagt Hobbyfotograf Karl Kister aus Tann. Zu seinen Lieblingsmotiven zählen neben den wilden Orchideen der Rhön auch Schmetterlinge.In der Fotoausstellung „Faszination Schmetterling“ sind derzeit im Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe 26 Nahaufnahmen von Nachtpfauenauge und Co. zu sehen. Brombeer-Zipfelfalter, Waldbrettspiel, Esparsetten-Bläuling – so exotisch, wie ihre Namen klingen, so beeindruckend sehen die „Edelsteine der Lüfte“, wie der 79-jährige Fotograf die Schmetterlinge nennt, aus der Nähe aus.

Kaputte Heizung – Benefizkonzert für Kirche Kaltensundheim 11.5.19

Am 11.Mai findet ein Benefizkonzert in der Kirche Kaltensundheim ab 17.00Uhr statt. Die Kollekte der Abendandacht soll der Erneuerung der Heizungsanlage in der Kirche dienen.Die Heizung ist aus technischen Gründen gesperrt, Sie ist alt und nach Expertenmeinung nicht mehr betriebssicher. Die Kirchgemeinde möchte Geld für diese Arbeit sammeln, um die nötigen Reparaturen bezahlen zu können. Es wäre schön, wenn Sie zur musikalischen Abendandacht vorbei kommen und das Projekt damit unterstützen.

Biosphären-Infozentrum in der Propstei Zella startet in die neue Saison

Das Biosphären-Infozentrum in der Propstei Zella/Rhön hat nach der Winterpause wieder seine Pforten für Besucherinnen und Besucher geöffnet.Zu den ersten Besuchern der Saison zählten auch dieser Tage die Kinder des katholischen Kindergarten St. Valentin. Die Kinder konnten dabei die Räumlichkeiten mit ihren interaktiven Lernorten zur Artenvielfalt und nachhaltigen Entwicklung in der Rhön für sich mit Begeisterung entdecken. Mit der Wiedereröffnung gibt es auch neue Öffnungszeiten im Biosphären-Infozentrum Propstei Zella in der Goethestraße 1, in 36452 Zella/Rhön: Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr Mittwoch: 13:00 - 16:00 Uhr Donnerstag: 10:00 - 16:00 Uhr Freitag- Sonntag: 13:00 - 16:00 Uhr