Unfall in Unteralba – Zwei Schwerverletzte

Ein 40-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda befuhr am 04.07.2017 gegen 16:40 Uhr die L 1026 in Unteralba aus Richtung Geisa kommend. Im Gegenverkehr befand sich eine 61jährige BMW-Fahrerin. Nach einer leichten Linkskurve kam der Skoda nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem BMW zusammen. In der Folge kam der Skoda im Straßengraben zum Stehen. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 8000 Euro. Die Feuerwehr Unteralba war im Einsatz.