more news

12.000 Euro Schaden – Verkehrsunfall bei Urnshausen

12.000 Euro Sachschaden entstanden am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Urnshausen und Hartschwinden. Ein 77-jähriger Mann verlangsamte seinen Angaben nach die Geschwindigkeit, um einen Wegweiser am Fahrbahnrand zu lesen. Die dahinter fahrende 44-jährige Audi-Fahrerin bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf den Peugeot des Mannes auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Da der Unfallhergang von den Beteiligten unterschiedlich geschildert wurde, bittet die Polizei nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

posted by
Beim Sport bestohlen – Sporthalle Vacha

Ein Unbekannter entwendete am Montagabend aus den Umkleidekabinen der Sporthalle des Gymnasiums in Vacha ein Mobiltelefon im Wert von 300 Euro. Dessen Besitzer hatte das Handy in seiner Jackentasche gelassen und befand sich in der Halle beim Volleyballtraining. Gegen 20.15 Uhr bemerkte er, wie ein fremder Mann aus den Umkleideräumen kommend zum Ausgang der Halle rannte. Trotz schneller Nacheile konnte er den Fremden nicht mehr antreffen. Anschließend musste er das Fehlen seines Handys feststellen.

posted by
72-Jährigen betrogen – 4.500 Euro für Dachboden aufräumen

Viel Geld bezahlte eine Seniorin aus Barchfeld am Montagabend für Handwerkerleistungen. Die Frau hatte am Nachmittag mehreren fremden Männern an der Haustür zugestimmt, als diese Fassaden- und Dachausbesserungen am Haus der 72-Jährigen anboten. Nach einigen kleinen Fassadenarbeiten und Aufräumarbeiten auf dem Dachboden verlangten die Männer 6.000 Euro von der Seniorin. Die Frau konnte die Forderungen noch auf 4.500 Euro herunter handeln. Da sie aber nicht so viel Geld im Haus hatte, fuhren die "Handwerker" die Seniorin zu ihrer Bankfiliale nach Bad Salzungen. Hier hob sie die geforderte Summe vom Konto ab und übergab das Geld den Fremden.

posted by
Eingebrochen in Geisa – Tresor aufgeflext

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in eine KfZ-Werkstatt in Geisa ein. Sie durchsuchten das Büro und fanden dort einen kleinen Tresor vor. Wohl in der Hoffnung auf reiche Beute trugen sie den Stahlschrank in die Werkstatt und öffneten ihn mittels Trennschleifer. Im Inneren befanden sich jedoch lediglich einige Fahrzeugpapiere, welche die Einbrecher dann auch zurückließen. Den angerichteten Schaden schätzt der Firmeninhaber auf 1.000 Euro.

posted by
Diebe machen leichte Beute – Wohnung nicht verschlossen

Gleich zwei Anzeigen wegen Diebstahls mussten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Salzungen am Donnerstag aufnehmen. So berichtete ein Senior aus Leimbach, dass gegen 3.00 Uhr in der Nacht ein Mann in seine Wohnung kam und aus der an der Flurgarderobe abgelegten Geldbörse Bargeld entnahm. Da der Geschädigte aufgewacht war und die Bewegung im Flur der Wohnung wahrgenommen hatte, konnte er noch sehen, wie der Unbekannte flüchtete. / Im zweiten Fall bemerkte eine 34-Jährige in ihrer Wohnung in der Heinrich-Mann-Straße in Bad Salzungen gegen 5.00 Uhr Licht einer Taschenlampe oder eines Handys im Flur. In der Annahme, ihr Erhemann sei gerade dabei, zur Arbeit aufzubrechen, sah sie kurz nach. Im Eingangsbereich bemerkte sie dann einen aus der Wohnung flüchtenden Mann und musste das Fehlen ihrer Geldbörse feststellen.

posted by
Transporter gestohlen in Leimbach

Vom Gelände eines Autohauses in der Vachaer Straße entwendeten unbekannte Täter einen weißen Renault Master. Das nicht zugelassene Fahrzeug war letztmalig am 29. September von Mitarbeitern gesehen worden. Am Morgen des 4. Oktober war das Fahrzeug im Wert von 16.000 Euro weg. Die Polizei in Bad Salzungen bittet zur Aufklärung des Diebstahls unter der Telefonnummer 03695 551-224 um Zeugenhinweise.

posted by
Ferien Schnitzer von Klings – Mädchenpower

Auch in diesen Herbstferien waren kleine Hände fleißig am werkeln, um aus einem einfachen Stück Holz, ein kostbares Objekt zu gestalten. Für Kinder und Erwachsene hat sie regelmäßig Schnitzkurse im Programm. Und auch mit Schauschnitzen in der eigenen Werkstatt erfreut sie regelmäßig ihre Besucher.

posted by
Diesel entwendet in Diedorf

Am späten Montagnachmittag parkte ein 59-jähriger Speditionsmitarbeiter den durch seinen Arbeitgeber überlassenen LKW Mercedes-Benz in Diedorf/Rhön. Als der Mann am nächsten Vormittag zum LKW kam, musste er das Fehlen von 600 Litern Dieselkraftstoff feststellen. Die zum Tatort gerufenen Polizeibeamten sicherten am Fahrzeug Spuren und stellten Gegenstände sicher, die möglicherweise mit dem Diebstahl zusammenhängen. Der Spedition entstand ein Schaden in Höhe von 700 Euro.

posted by
Unfall zwischen Unterweid und Kaltenwestheim

Der Fahrer eines PKW Opel wollte am Samstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Unterweid und Kaltenwestheim mit seinem Fahrzeug umkehren und setzte zum Abbiegen in einen Feldweg den rechten Blinker. Hinter dem Opel fuhr ein 54-Jähriger mit einem KIA. Dieser bemerkte die Absicht des Vorausfahrenden und fuhr links am Opel vorbei. Im gleichen Moment entdeckte dessen Fahrer einen Feldweg linkerhand und entschloss sich, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, nach links zu lenken. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von jeweils 6.000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

posted by
Rote Simson in Unterweid geklaut

Aus einer Garage in Unterweid stahlen Unbekannte vom 27.09.2017 zum 28.09.2017 eine rote Simson S 51 im Wert von 200 Euro. Auffällig ist die blaue, gesteppte Sitzbank des Kleinraftrades. Die Fahndungsausschreibung wurde veranlasst. Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte bei der Polizei melden.

posted by
Oma aus Kaltennordheim betrogen – 1000 Euro in die Türkei geschickt

Die Dame wurde bereits Mitte September kontaktiert und ihr wurde vorgetäuscht, dass ihr verstorbener Mann bei der Firma Faber Schulden hätte. Gegen Zahlung von 1.000 Euro würden die Schulden erlassen. Daraufhin schickte die Frau die geforderten 1.000 Euro in einem Brief in die Türkei. Als die 76-jährige wieder kontaktiert wurde und weitere 2.200 Euro gefordert wurden, zeigte die Frau diesen Betrug auf Raten ihres Anwalts bei der Polizei an.

posted by
Zwei mal Unfall mit Moped – ein Mädchen verletzt – Stadtlengsfeld & Tiefenort

In der Gartenstraße in Stadtlengsfeld kam es am 27.09.2017, 17.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 49-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades fuhr auf einen PKW Mercedes auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 900 Euro. Beide Unfallbeteiligten machten zum Unfallhergang widersprüchliche Angaben. Während der Unfallaufnahme bemerkten die eingesetzten Polizeibeamten bei dem Mopedfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft. / Bei einem Verkehrsunfall am 27.09.2017, 17.30 Uhr auf dem Markt in Tiefenort wurde eine 15-jährige Mopedfahrerin leicht verletzt. Die 15-Jährige befuhr mit einem Moped S51 den Markt in Richtung Werrator. Sie verlor aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW und kam zu Fall.

posted by
Rentner verursachen zwei Unfälle bei Urnshausen und Oechsen

Auf der Bundesstraße 285 zwischen Hartschwinden und Urnshausen wurden am 26.09.2017, 11.00 Uhr zwei Personen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der 80-jährige Fahrer eines PKW fuhr in Richtung Urnshausen. Ca. 100 Meter vor dem Ortseingang Urnshausen kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn und geriet ins Schleudern. Er fuhr in den rechten Straßengraben. / ichtbeachten der Vorfahrt war die Ursache für einen Verkehrsunfall am 26.09.2017, 11.25 Uhr auf der Landstraße zwischen Oberalba und Oechsen. Die 76-jährige Fahrerin eines PKW Suzuki wollte von Oechsen in Richtung Oberalba fahren. Dabei beachtete sie aber die Vorfahrt des aus Richtung Oberalba kommenden PKW Renault nicht. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos.

posted by
Simmershausen in der Rhön – Ein lebendiges Dorf

In diesem Dorf ist immer etwas los! Es gibt viele Vereine, Wirtshäuser und vor allem junge Menschen. Man merkt dass die Menschen hier gerne wohnen und glücklich sind. Der Viehabtrieb alle zwei Jahre, ist nur ein Höhepunkt. Geschätzt wird auch das Blasmusik-Fest auf dem Dorfplatz.

posted by
Zwei schwere Unfälle – Zwei mal gegen Baum – Geisa & Vacha

Auf der Bundesstraße 278 zwischen Geisa und Buttlar wurde am 25.09.2017, 15.20 Uhr ein Mann schwer verletzt. Der 61-jährige Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Bundesstraße in Richtung Buttlar. Zirka 50 Meter vor der Einmündung auf die Bundesstraße 84 kam er mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. / Am 25.09.2017, 23.25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 62 zwischen Philippsthal und Vacha ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Mann schwerverletzt wurde. Der 21-jährige Fahrer eines PKW BMW fuhr in Richtung Vacha. Aus ungeklärter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und fuhr einen Leitpfosten um.

posted by
Bei Kaltenwestheim – Unfall verursacht und abgehauen

Zwischen Kaltenwestheim und Unterweid ereignete sich am 25.09.2017 gegen 09.00 Uhr en Verkehrsunfall mit 12.000 Euro Sachschaden. Eine 55 jährige VW Fahrerin schnitt eine Rechtskurve und der entgegenkommende Linienbus musste eine Gefahrenbremsung ausführen. Die nachfolgende 29 jährige Skoda Fahrerin fuhr auf und erlitt einen Schock. Da die VW Fahrerin die Unfallstelle verließ, ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht.

posted by
Einbruch in Werkstatt in Diedorf

Am 24.09.2017 wurde gegen 02:30 Uhr nachts eine Firma in der Ortslage Diedorf zum Ziel von bislang unbekannten Einbrechern. Der oder die Täter hebelten dabei die Eingangstür zum Verkaufsraum auf und gelangten so auch in das Büro sowie in die Werkstatt. Darin wurden diverse Schränke geöffnet und durchwühlt. Entwendet wurde nach derzeitigem Kenntnisstand jedoch nichts, es entstand lediglich Sachschaden.

posted by
Junge VW Fahrerin – Betrunken durch Stadtlengsfeld

Am 23.09.2017 führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen Verkehrskontrollen in der Ortslage Stadtlengsfeld durch. Dabei wurde um 02:00 Uhr die Fahrerin eines VW kontrolliert. Während des Gesprächs mit der 29 Jahre alten Dame schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,53 Promille. Der Führerschein der Fahrzeugführerin wurde daraufhin sichergestellt, eine Blutentnahme im Klinikum Bad Salzungen wurde durchgeführt. Ein Strafverfahren aufgrund der Trunkenheit im Straßenverkehr ist die Folge.

posted by
“nichtdeutschen Personen” – Schlägerei in Meiningen

Eine Gruppe von deutschen Jugendlichen und jungen Erwachsenen geriet aus unklarer Ursache mit einer Gruppe von jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund in zunächst verbale Streitigkeiten, die in körperliche Auseinandersetzungen gipfelten. Bei diesen Körperverletzungen wurden zwei Personen derart verletzt, dass sie im Klinikum Meiningen behandelt werden mussten. Vermutlich auf Grund ihrer Alkoholisierung verhielten sich die beiden nichtdeutschen Personen derart aggressiv gegenüber dem Klinikpersonal und den hinzugerufenen Polizisten, dass sie in Unterbindungsgewahrsam genommen werden mussten.

posted by
Bei Unterkatz – Junger Fahrer baut besoffen Unfall

m Sonntagmorgen stellte eine aufmerksame Fahrzeugführerin zwischen Unterkatz und Oberkatz einen verunfallten Pkw fest und informierte die Polizei. Die eingesetzten Beamten konnten in der Nähe der Unfallstelle den 25-jährigen unverletzten Fahrzeugführer feststellen. Im Rahmen der Unfallaufnahme erpustete er einen Alkoholwert von 2,99 Promille, worauf der Führerschein sichergestellt wurde. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro.

posted by
Diesel Diebe in Wahns

In der Zeit vom 20.09.2017, 21.10 Uhr bis 21.09.2017, 09.30 Uhr wurde durch unbekannte Täter in Wahns aus einem LKW ca. 100 Liter Diesel entwendet. Zeugen zu dem Vorfall werden gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon 03693/ 591-0.

posted by
Geile Schlepper, Klasse Maschinen – Bulldog & Oldtimertreffen Tann

Am vergangenen Wochenende fand das 10. Tanner  Bulldog- & Oldtimertreffen des Oldtimerfreunde Tann/Rhön e.V. statt. Wieder kamen zahlreiche Fahrzeuge und deren Besitzer in das schöne Rhönstadt. Neben Zweiräder, Lastwagen und Unimogs und Oldtimern gab es auch diverse Landmaschinen zu bestaunen. Hier ein paar Bilder vom Wochenende:

posted by
Fahranfänger verliert Kontrolle – Unfall bei Geisa

Am 17.09.2017 gegen 11.10 Uhr wurde eine 18-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Bremen und Geisa leicht verletzt. Die 18-Jährige fuhr mit einem PKW VW in Richtung Geisa. Nach einer Linkskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug auf den rechten Randstreifen und kam ins Schleudern. Die Frau verlor die Kontrolle über das Auto und fuhr in den linken Straßengraben.

posted by
Frau dreht durch – beißt Polizisten – fährt betrunken – Unfall

Da Zeugen beobachtet hatten, dass die Frau mit einem PKW Opel unterwegs war, wurde die Blutentnahme veranlasst und die 1. Anzeige wegen Trunkenheit gefertigt. Während der Blutentnahme biss sie einen Beamten in den Unterarm und verletzte ihn. Aus der Behandlung im Klinikum entließ sich die Frau selbstständig und begab sich postwendend mit ihrem PKW zu einer Tankstelle und kaufte Wein. Gegen 05.00 Uhr ereignete sich somit die 2. Trunkenheitsfahrt. Gegen 06.00 Uhr konnte die Fahrerin im Bereich Utendorfer Straße fahrend festgestellt werden. Sie entzog sich der Kontrolle durch Flucht. Ca. 1 km nach Ortsausgang Meiningen in Richtung Utendorf verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam an einem Hang zum Stehen.

posted by
Kontrolle verloren bei Kaltensundheim – Unfall

Am 14.09.2017 gegen 14.15 Uhr kam es zwischen Kaltensundheim und Aschenhausen zu einem Verkehrsunfall. Eine 55-jährige Fahrerin eines PKW Suzuki kam auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. In der weiteren Folge drehte sie sich noch mit ihrem Fahrzeug. Verletzt wurde die 55-jährige nicht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Die Schutzplanke wurde ebenfalls beschädigt.

posted by
B19 – LKW schiebt drei Autos zusammen – 1 Person verletzt

In einen Verkehrsunfall auf der B 19 zwischen Schwallungen und dem Abzweig Schmalkalden waren am 13.09.2017 vier Fahrzeuge verwickelt. Ein 35 jähriger LKW Fahrer bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm bremsten. Er fuhr auf einen 58 jährigen VW Passat Fahrer auf, schob diesen auf eine 32 jährige VW Golf Fahrerin und diese weiter auf einen 75 jährigen VW Passat Fahrer. An den beteiligen Fahrzeugen entstand Sachschaden von mind. 20.000 Euro. Der Fahrer des mittleren Passats musste leicht verletzt in ein Klinikum verbracht werden.

posted by
Rollstuhlfahrer total Blau – sogar blasen ging nicht

Wegen auffällige Fahrweise wurde ein 76-jährige Fahrer eines Elektrorollstuhles am Dienstag in Wernshausen kontrolliert. Schnell viel den Beamten auf, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der Mann war derart alkoholisiert, dass mit ihm ein Atemalkoholtest nicht möglich war. Die Polizeibeamten entschieden sich deswegen zu einer Blutentnahme im Klinikum. Der Rollstuhlfahrer muss sich wegen der Trunkenheitsfahrt verantworten.

posted by
Crash in Dermbach – Doppelt geknallt in Dorndorf – Diesel geklaut in Bettenhausen

Dermbach. An der Einmündung Geisaer-Str./Schloßberg in Dermbach kam es am 11.09.2017 um 10:07 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß, da eine Seat-Fahrerin einer Citroen-Fahrerin nicht die Vorfahrt gewährte. Beide Fahrzeugführerinnen wurden leichtverletzt ins Klinikum nach Bad Salzungen verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2500,-Euro. / Bettenhausen. Ca. 100 Liter Dieselkraftstoff wurden vom 20.09.2017 zum 21.09.2017 in Bettenhausen durch Unbekannte aus einem Traktor abgezapft und Schaden von ca. 100 Euro verursacht.

posted by
Schülerin angefahren in Tiefenort – Täter geflüchtet

Am 30.08.2017 gg. 09:20 Uhr lief eine 14-jährige Schülerin mit ihrer Freundin. Plötzlich kam von hinten ein PKW gefahren, der die Schülerin mit dem linken Fahrzeugspiegel an ihrem rechten Arm streifte. Der Zusammenstoß war so stark, dass der Außenspiegel einklappte. Der PKW hielt kurz an und der Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich nach dem Gesundheitszustand der Geschädigten zu erkundigen.

posted by
Arbeitsunfall in Langenfeld

Zu einem Arbeitsunfall kam es am 06.09.2017 gegen 10:30 Uhr in Langenfeld. Ein Arbeiter rutschte beim Verlassen einer Kläranlage oder Zisterne von einer Leiter und fiel aus 2m Höhe zu Boden. Durch den Sturz wurde er am Rücken verletzt. Der hinzugezogene Notarzt veranlasste die Aufnahme des Verletzten im Klinikum Bad Salzungen.

posted by
In Nahkauf Kaltensundheim eingebrochen

In einen Einkaufsmarkt in der Bergstraße in Kaltensundheim sind Unbekannte in der Nacht vom 06.09.2017 zum 07.09.2017 eingebrochen. Der oder die Täter entwendeten Waren im Wert von 2.000 Euro und verursachten an Türen Sachschaden von 3.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen geben können, kontaktieren bitte die Polizei unter 03693-5910.

posted by
Unterkatz: Drogen im Blut und kein Führerschein

Ohne gültigen Führerschein und unter Einfluss von Betäubungsmitteln wurde am 06.09.2017 ein 37 jähriger Mercedes Fahrer in Unterkatz festgestellt. Der Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Die Blutentnahme wurde im Klinikum veranlasst.

posted by
SG Kalten/Rhön kassiert Heimniederlage

Am dritten Spieltag der Kreisoberligasaison 2017/18 musste die SG Kalten/Rhön eine herbe Heimniederlage einstecken. Gegen die gut aufgelegten und sehr flexibel agierenden Reich-Schützlinge aus Steinbach-Hallenberg hatten die Hausherren nur wenige Chancen und verloren verdient mit 4:0.

posted by
Wohnhausbrand in Unterweid – Keiner verletzt – Heizung wohl Ursache

Gegen 16.00Uhr kam es heute in Unterweid zu einem Wohnhausbrand. Im Heizungsraum des Einfamilienhaus kam es zu einem technischem defekt an der Heizung. Durch die entstehende Wärmeentwicklung geriet auch die Zwischendecke in Brand. Die Feuerwehr Unterweid die als erste eintrafen löschten den Brand im Raum. Die dazu gerufenen Kräfte aus Kaltensundheim, Kaltenwestheim,Mittelsdorf, und Oberweid öffneten die Zwischendecke um die Glutnester zu finden. Zum Glück waren die Hausbewohner zum Zeitpunkt nicht anwesend. Nachbarn haben die Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

posted by
Auto überschlagen – Unfall zwischen Bremen und Geisa

Ein 75Jähriger fuhr mit seinem Pkw VW aus Richtung Bremen kommend in Richtung Geisa. Beim Durchfahren einer Linkskurve wurde er durch die tiefstehende Sonne geblendet und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegensteuern überquerte er die Fahrbahn, durchfuhr den linken Straßengraben und überschlug sich. Der Pkw kam auf dem angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand.

posted by
AMTSBLATT VG HOHE RHÖN 09/2017

Das Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft „Hohe Rhön“ mit den Gemeinden Aschenhausen, Birx, Erbenhausen, Reichenhausen, Schafhausen, Frankenheim, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mittelsdorf, Melpers, Oberkatz, Oberweid und Unterweid.

posted by
Auf Diebestour – 10 & 13 Jähriger – klauen ein

Zwei Brüder aus Bad Salzungen im Alter von 10 und 13 Jahren wurden am Freitagabend bei einem Ladendiebstahl in einem Elektronikmarkt in der Bahnhofstraße ertappt. Sie wollten einen Kopfhörer im Wert von 30 Euro mitgehen lassen. Dabei hatten die Jungen auch noch Diebesgut aus einem Einkaufsmarkt in der Leimbacher Straße. Hier hatten sie bereits am Nachmittag einen kleinen Lautsprecher und Spielzeugpistolen im Wert von 25 Euro entwendet.

posted by
viele Unfälle im Wartburgkreis am Wochenende

Am Freitag ereignete sich um 14:30 Uhr ein Auffahrunfall im Badelacher Weg. / Auf der B62, kurz vor dem Ortseingang Hämbach aus Richtung Merkers, ereignete sich am Freitag um 14:45 Uhr ein Unfall im Zuge eines Überholvorgangs. / Am Samstag, um 11:50 Uhr kam es in der Leimbacher Straße, in Höhe Burger King zu einem Unfall. / In der Wildprechtrodarer Straße, Höhe Einfahrt zur Werner-Lamberz-Straße, kam es am Freitag gegen 14:30 Uhr zu einem Unfall. Dabei fuhr die Fahrerin eines Mini Cooper auf einen Opel Insignia auf, welcher zu diesem Zeitpunkt nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt halten musste.

posted by
Die SG Kalten/Rhön gestaltet erstes Auswärtsspiel erfolgreich

In einer hart umkämpften und bis zur 60. Minute auch hochspannenden Partie zeigt die Rhöner Spielgemeinschaft einmal mehr, dass auch in dieser Saison auswärts mit ihr gerechnet werden muss. Allerdings, konnte man lange Zeit nicht mit diesem deutlichen Sieg rechnen. Goldlauter machte es den Greifzu/König Schützlingen lange Zeit sehr schwer.

posted by
Überfall auf Discountmarkt in Breitungen

Gegen 12.30 Uhr betrat am 29.08.2017 ein bislang unbekannter Mann die Filiale eines Haushalt-Discounters im Riegelsweg in Breitungen/Werra im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Im Kassenbereich forderte er von der Kassiererin unter Androhung von Waffengewalt Bargeld aus der Kasse. Als die Frau kein Geld herausgab,  flüchtete der Unbekannte aus dem Markt und fuhr auf einem Fahrrad davon. Gegenwärtig läuft eine polizeiliche Fahndung nach dem Mann.

posted by
Vacha: Schwerer Motorradunfall / BaSa: Schwerer Fahrradunfall

Am Freitag, dem 25.08.2017 ereignete sich um ca. 19:00 Uhr ein Unfall in der Heyligenstädtstraße in Vacha. Zur Unfallzeit befuhren 2 Motorradfahrer die o.g. Straße vom Markt kommend. Der 31 jährige Unfallverursacher wollte seinen Motorradbegleiter überholen. Beim Überholvorgang kam der Unfallverursacher aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem geparkten Pkw zusammen. /

posted by
Unterkätzer verursacht Schaden und haut ab

Am 25.08.2017 gegen 21:15 Uhr konnte durch eine Zeugin in Wasungen eine Unfallflucht beobachtet werden. Nachdem ein 78-jähriger, aus Unterkatz stammender, Fahrzeugführer gegen einen geparkten Opel gestoßen war versuchte dieser das beschädigte Gehäuse des linken Außenspiegels wieder aufzusetzen. In der Folge verlies der Unfallverursacher pflichtwidrig die Unfallstelle.

posted by
Kanzlerfan bekommt Prügel in Vacha

So erkennbar wurden beide von einem zunächst Unbekannten angepöbelt. Kurz vor dem Erreichen der Bahnhofstraße packte der Unbekannte den 21-Jährigen von hinten und schlug nach ihm. Der Angegriffene wehrte sich, so dass sich eine Rangelei zwischen den Männern entwickelte. Hinzukommende Zeugen forderten eine Beendigung der Auseinandersetzung, woraufhin der Angreifer das Weite suchte.

posted by
Frontalzusammenstoß zwischen Herpf und Dreißigacker

Beim Überholen eines LKW zwischen Herpf und Dreißigacker kollidierte am 24.08.2017 gegen 07.45 Uhr ein 30 jähriger Ford Fahrer und ein 37 jähriger VW Fahrer. Der Fahrer des Ford wollte zum Überholen ansetzen, übersah aber den bereits neben ihm befindlichen Ford Fahrer und rammte diesen seitlich.

posted by
Betrunken durch Kaltensundheim – Wildschwein rennt in Auto bei Herpf

Mit 0,96 Promille wurde ein 67 jähriger Opel Fahrer am 20.08.2017 gegen 09.30 Uhr in Kaltensundheim kontrolliert. Da dem Fahrer kein verwertbarer Atemalkoholtest gelang, wurde die Blutentnahme im Klinikum durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. / Mit einem Wildschwein stieß eine 58 jährige Audi Fahrerin am 20.08.2017 zwischen Melkers und Herpf zusammen. Nach der Kollision rannte der Schwarzkittel noch bis auf eine Wiese und verendete dort. Am PKW entstand Sachschaden von 3.000 Euro.

posted by
Unfall in Wiesenthal und Dorndorf

Einen Unfall nahm die Polizei Bad Salzungen am Freitag zwischen Wiesenthal und Roßdorf auf. Ein Peugeotfahrer war mit seinem Fahrzeug gegen 18:30 Uhr auf der dortigen L1026 unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Auto verlor. / Ein Unfall, bei dem eine Mercedesfahrerin leicht verletzt wurde, ereignete sich am Samstag gegen 13:30 Uhr in Dorndorf. Die Frau wollte mit ihrem Auto nach rechts auf dem Parkplatz des EDEKA-Einkaufsmarktes einbiegen. Gleichzeitig wollte die Fahrerin eines Skoda vom Parkplatz nach links auf die Eisenacherstraße auffahren. Dabei fuhr sie in die linke Seite des Mercedes. Bei dem Zusammenstoß wurde die Mercedesfahrerin mit dem Kopf gegen die Scheibe ihrer Fahrertüre geschleudert und verletzte sich dabei leicht.

posted by
Rosa: Simson Fahrer verletzt / Dorndorf: Betrunken mit PKW unterwegs

Ein 40 jähriger Simson Fahrer wurde am 17.08.2017 gegen 16.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Rosa und Eckhardts verletzt. Ein 33 jähriger BMW Fahrer übersah den Zweiradfahrer beim Abbiegen. Der Fahre der Simson kam zu Fall und verletzte sich schwer. / Polizeibeamte der Einsatzunterstützung aus Suhl führten am 17.08.2017 in der Lengsfelder Straße in Dorndorf Verkehrskontrollen durch. Gegen 20.30 Uhr kontrollierten die Beamten einen PKW Skoda. Während der Kontrolle bemerkten sie bei dem 47-jährigen Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,90 Promille.

posted by