Kostenlose Bürgerberatung mit Energie- und Gebäudecheck in Geisa 6.10. & 17.11.22

Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro BBS aus Weimar bietet die Stadt Geisa für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger individuelle Beratungen zur energetischen Sanierung an.

Die Kommune engagiert sich seit vielen Jahren im Rahmen der Stadtentwicklung, einen energetischen Wandel voranzutreiben. Für die Altstadt von Geisa wurde in 2014 ein energetisches Klimakonzept erstellt, mit dem über die KFW-Bank ein Sanierungsmanagement gefördert wird.

Das Ingenieurbüro BBS aus Weimar bietet dazu in Zusammenarbeit mit der mit der Stadtsanierung beauftragten DSK GmbH persönliche Beratungen an.

Dazu können rund um Eigenheim und Wohnung ein kostenloser Energie- und Gebäudecheck durchgeführt werden. Mit Hinweisen zum Lüftungs- und Heizverhalten kann bereits merklich der Energiebedarf gesenkt werden.

Ebenso beim Kauf neuer Haushaltsgeräte. Auch kleine Maßnahmen am Gebäude können den Energiebedarf bereits merklich verringern. Das senkt die Betriebskosten und leistet einen entscheidenden Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

So können bereits mit der Dämmung der Kellerdecke bis zu 7 % und mit dem Tausch des alten Erdölkessels bis zu 15 % Heizenergie gespart werden.

Die nächsten Beratungstermine finden am Donnerstag, den 6. Oktober und am Donnerstag, den 17. November jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr im Rathaussaal der Stadtverwaltung Geisa statt.

Interessenten melden sich bitte bei der Stadtverwaltung Geisa, 036967-690 bzw. über info@geisa.de.