Lichtermagie auf dem Markt – Weihnachtszauber in Meiningen 25.11. – 22.12.22

Der traditionelle Meininger Weihnachtszauber rund um den Heinrichsbrunnen findet ab dem 25. November bis 22. Dezember 2022 vor der Stadtkirche auf dem Marktplatz eine beeindruckende Kulisse.

Rund 30 festlich geschmückte Hütten bieten eine Vielzahl kulinarischer Versuchungen sowie eine feine Auswahl origineller Geschenkideen.

Ein weiteres Highlight ist die 8 Meter hohe Weihnachtspyramide, in der die Offene Arbeit Meiningen mit Heißgetränken Groß und Klein zum Verweilen einlädt.

Kleine Weihnachtsfans kommen bei wechselnden Bastelangeboten und einem abwechslungsreichen Programm auf ihre Kosten. Schulklassen, Kindergartengruppen und regionale Vereine sind regelmäßig mit ihren Aufführungen zu Gast.

Und natürlich schallen auch in diesem Jahr wieder die weihnachtlichen Klänge der Meininger Turmbläser vom Turm der Stadtkirche über den Marktplatz.

Highlights im Überblick:

Mittwochs, samstags und sonntags ist der Weihnachtsmann in den Nachmittagsstunden zwischen 15 und 17 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs.

Das traditionelle „Fotografieren mit dem Weihnachtsmann“ findet in diesem Jahr nur am 1. Adventssonntag, den 27. November statt. Im Blattwerk – Ihr Blumenladen (Anton-Ulrich-Straße 39) steht Santa zwischen 15 und 17 Uhr mit dem Meininger Fotografen foto-ed für Fotoshootings bereit.

Am 2. Adventssonntag, den 4. Dezember, trifft man, ebenfalls in den Nachmittagsstunden, den Weihnachtsmann gemeinsam mit Alpakas in der Meininger Innenstadt. Auch hier besteht natürlich die Möglichkeit, unvergessliche Schnappschüsse einzufangen.

Für kleine und große Märchenfans ist der traditionsreiche Adventskalender der Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen ein ganz besonderes Erlebnis.

Ab dem 1. Dezember gibt täglich um 17 Uhr ein anderes Fenster am historischen Bibliotheksgebäude in der Ernestinerstraße ein unterhaltsam erzähltes Märchen frei.

Am 24. Dezember gipfelt dieser wunderbare Brauch in einer Märchenaufführung des Meininger Kinder- und Jugendtheaters Tohuwabohu im Volkshaus.

„Weihnachten in der Anton-Ulrich-Straße“ zaubert kleinen und großen Besuchern zum verkaufsoffenen Sonntag am 27. November garantiert ein Lächeln ins Gesicht. Die Geschäfte in der Innenstadt haben an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Der 24. KunstHandwerkerMarkt am 3. und 4. Dezember im Schloss Elisabethenburg verspricht einmal mehr eine kulturelle, künstlerische und stimmungsvolle Entdeckungsreise zu werden.

Auf dem Meininger Töpfermarkt wartet am 10. und 11. November wieder ein festlich geschmückter Platz mit romantischem Ambiente bei Kerzenschein, Feuerschalen zum Aufwärmen und weihnachtlich geschmückten Verkaufsständen auf zahlreiche Besucher.

Das ganze Programm finden Sie ab Mitte November im Programmheft zum Meininger Weihnachtszauber sowie online unter www.meiningen.de.