more news

Bremsen blockierten plötzlich – Unfall mit LKW bei Hämbach

Ein 40-jähriger LKW-Fahrer befuhr Donnerstagmorgen die Strecke von Hämbach nach Bad Salzungen. Plötzlich blockierte die hydraulische Bremsanlage des Sattelaufliegers und in der weiteren Folge brach dieser auf die Gegenfahrbahn aus. Dort kollidierte der Auflieger mit einem VW und einem Opel, die sich im Gegenverkehr befanden. Glücklicherweise verletzte sich niemand und auch die Sachschäden blieben so gering, dass sowohl der Lastwagen als auch die beiden 61 und 41 Jahre alten Fahrer ihren Weg fortsetzen konnten.

posted by
Gut so – Betrüger waren erfolglos in Bad Salzungen

Mehrere versuchte Betrugshandlungen nahmen die Beamten der Bad Salzunger Dienststelle am Donnerstag entgegen. In allen Fällen gaben sich die Anrufer als Mitarbeiter einer Glückspielgesellschaft aus. Mit einem Kauf von Gutscheinkarten im Wert von 900 Euro käme man an den garantierten Gewinn von 49.000 Euro. Glücklicherweise fiel niemand auf diese Masche herein. Bleiben Sie weiterhin vorsichtig und lassen Sie sich nicht um den Finger wickeln. Betrüger versuchen auf die unterschiedlichste Weise, an Ihr Erspartes zu gelangen. Informieren Sie in jedem Fall die Polizei.

posted by
80-jähriger in Heringen vermisst – Spürhunde finden ihn im Wald

Am Donnerstagabend fanden im Bereich Heringen/Werra umfangreiche Suchmaßnahmen nach einer vermissten Person statt, die mit dem Auffinden der Person einen glücklichen Ausgang fanden.

Gegen 18:30 Uhr meldete ein Bewohner aus Heringen bei der Polizei seinen 80-jährigen Vater als vermisst, nachdem er ihn bereits den Nachmittag über vergeblich gesucht hatte.

Sofort wurden durch die Polizeistationen Bad Hersfeld und Rotenburg mit Unterstützung der Feuerwehr sowie der Rettungshundestaffel Osthessen mit drei sogenannten "Mantrailern" (speziell geschulte Suchhunde) umfangreiche Suchmaßnahmen in Gang gebracht.

Der ebenfalls angeforderte Polizeihubschrauber konnte sich witterungsbedingt nicht an der Suche beteiligen und musste seinen Anflug abbrechen. Gegen 21:40 Uhr erfolgte die erlösende Mitteilung: Nachdem ein Suchhund die Einsatzkräfte in die richtige Richtung führte, konnte der ältere Herr noch im Bereich Heringen in einem Waldweg liegend aufgefunden werden.

Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht.

posted by
Rollendes Rad bei Rohr verursacht Unfall im Gegenverkehr

Mittwochnachmittag fuhr ein 20-jähriger Opel-Fahrer von Meiningen in Richtung Rohr. Am Ortsausgang, in Höhe des Schwimmbades, löste sich plötzlich ein Rad vom Fahrzeug und rollte vor das Auto eines 70-jährigen Mannes. Dieser versuchte dem Geschoss auszuweichen, verlor dabei aber die Kontrolle über seinen PKW und fuhr in den Straßengraben. Dort drehte sich der Citroen auf das Dach und blieb liegen. Der Fahrer verletzte sich glücklicherweise nicht. Das Auto musste abgeschleppt werden.

posted by
Zu schnell auf dem Tanzberg – Unfall in Walldorf

Mittwochabend war ein 19-Jähriger mit seinem Auto auf der Straße "Tanzberg" in Walldorf unterwegs, als er aufgrund der Witterungsverhältnisse sowie unangebrachter Geschwindigkeit ins Rutschen geriet. Er stieß dabei gegen einen entgegenkommenden VW. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die beiden Auto-Fahrer blieben unverletzt.

posted by
Unfall bei Meiningen – Audi-Fahrerin rutscht an Autobahnauffahrt

Am späten Mittwoch Abend, musste die Feuerwehr Meiningen nochmal bei einem Einsatz helfen.

Ein Audi-Fahrer verlor gegen 23.15Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug an der Autobahnauffahrt in Richtung Schweinfurt. Der Fahrer kam von der Straße ab und rutschte in den Graben.

Die Insassen konnten sich nach ersten Erkenntnissen selbst befreien, Informationen über Verletzungen liegen noch nicht vor.

posted by
Auto überschlägt sich zwischen Meiningen und Sülzfeld – 2 Menschen verletzt

Zwischen Meiningen und Sülzfeld verlor am Mittwoch Nachmittag ein Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Kleinwagen kam nach ersten Erkenntnissen rechts von der Straße ab und überschlug sich auf der Straße L3019.

Dabei wurden beide Insassen schwer verletzt. Sie wurden anschließend von den Notfallsanitätern und dem Notarzt des DRK Meiningen versorgt und in das Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Meiningen war ebenfalls vor Ort, um die Unfallstelle zu sichern und auslaufenden Kraftstoff zu binden.

posted by
Schutzengel gehabt – Teelicht entzündet Wohnungsbrand in Vacha

Richtig viel Glück hatte eine kleine Familie am Dienstagnachmittag in einer Wohnung im St. Annenweg in Vacha. Ein umgestürztes Teelicht entzündete einen Sessel, der wiederum eine Gardine und einen Ventilator in Brand steckte. Noch bevor sich das Feuer weiter ausbreiten konnte, wurde es von der Feuerwehr gelöscht. Die Eltern kamen gemeinsam mit ihrem Kind vorsorglich ins Krankenhaus und der Schaden blieb mit unter 1.000 Euro auch gering.

posted by
Unbekannter verursacht Unfall zwischen Oberzella nach Vitzeroda – Zeugen gesucht

Am Mittwoch befuhr ein 52-jähriger Ford-Fahrer gegen 9:50 Uhr die Ortsverbindungsstraße von Oberzella nach Vitzeroda.

Auf der asphaltierten, aber sehr engen Straße kam ihm im Bereich einer Kuppe ein bislang unbekanntes Fahrzeug mittig der Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern lenkte der 52-Jährige nach rechts und anschließend wieder nach links. Das Heck des Ford brach aus, er fuhr eine Böschung hinauf, drehte sich samt PKW und kam auf der Straße schließlich zum Stehen.

Ein Schaden von ca. 3.000 Euro entstand. Der Unbekannte fuhr weiter und kümmerte sich nicht um den Unfall. Laut Geschädigten muss es sich um einen blauen Mazda gehandelt haben.

posted by
Schon 20 Jahre lang Geld abgebucht – Kreditkarten Betrug in Ostheim

Bei der Durchsicht seiner Kreditkartenauszüge fiel einem 52-Jährigen eine Abbuchung auf, welche nicht durch ihn autorisiert worden war. Bereits im vergangenen Jahr erfolgte eine solche Abbuchung. Diese konnte er allerdings damals nicht mehr zurückholen. Die diesjährige Abbuchung ließ er von seiner Bank stoppen und zurückbuchen. Daraufhin erhielt er ein Mahnschreiben eines Inkassounternehmens. Als er sich dann mit der abbuchenden Firma in Verbindung setzte, teilte man ihm mit, dass bereits seit knapp 20 Jahren jährlich dieser Betrag von seiner Kreditkarte abgebucht wurde. Im Juni 2000 hatte ein Unbekannter mit seinen Kontodaten ein Kundenkonto bei der Firma erstellt und eine Leistung in Anspruch genommen, dies war dem Geschädigten jetzt erst aufgefallen. In dieser Angelegenheit sind noch weitere Ermittlungen zu tätigen.

posted by
Schulleiter von Bad Salzungen im Austausch mit der Stadt

Bürgermeister Klaus Bohl hatte am 08. Oktober zur jährlichen Schulleiterberatung geladen. In großer Gesprächsrunde wurde ein Überblick über aktuelle und geplante Projekte gegeben, sowie Probleme angesprochen. Die Schulleiter aus Bad Salzungen, seiner Ortsteile und dem Moorgrund wurden am in der Feuerwehr zur diesjährigen Schulleiterberatung begrüßt. Inhalt des gemeinsamen Vormittags waren aktuelle und anstehende Projekte aber auch Probleme.

posted by
Unfall auf dem Parkplatz in Bad Salzungen – Ermittlung gegen Verursacher

Am Montag zwischen 11:15 Uhr und 12:00 Uhr stieß ein Fahrzeug-Führer mit seinem Fahrzeug gegen ein Auto, das auf einem Parkplatz in der Straße "Untere Beete" in Bad Salzungen geparkt war. Der Fahrer kümmerte sich jedoch nicht um den entstandenen Sachschaden. Am PKW, der daneben parkte, befanden sich passende Unfallspuren, so dass dieser als Verursacher-Fahrzeug in Betracht kommt. Die Beamten ermitteln nun gegen den Halter wegen Unfallflucht.

posted by
Krisenstab SM warnt vor Familienfeiern nach Corona-Ausbruch in Rhöner Dorf

Der Krisenstab des Landkreises Schmalkalden-Meiningen appelliert aus gegebenem Anlass eindringlich an die Bevölkerung, private Feiern soweit wie möglich zu beschränken und in jedem Falle die einschlägig bekannten Hygieneregeln einzuhalten.

Private Veranstaltungen gelten neben Reisen in nationale und internationale Hot-Spot-Regionen momentan als Haupttreiber für die Ausbreitung des Virus – auch im ländlichen Raum.

posted by
Tritte und Beleidigungen – Frecher Fahrradrowdy in Meiningen gesucht

Bereits am Mittwoch befuhr ein 43-jähriger Mann mit seinem Skoda die Rohrer Straße vom Bad in Richtung Stadtmitte Meiningen.

Hinter ihm fuhr ein bislang unbekannter Radfahrer sehr dicht auf. Im Bereich des Unteren Heimstättenweges kam es wie es kommen musste - der Autofahrer musste bremsen und der Radler konnte sein Zweirad nicht zum Stehen bringen.

Wegen des Gegenverkehres entschloss er sich rechts am Skoda vorbei zu fahren. Dabei trat der Mann gegen den vorderen Kotflügel des PKW.

Der 43-Jährige stieg aus und wollte den Unbekannten zur Rede stellen, doch dieser beleidigte ihn sofort und trat ihn gegen das Bein. Der Geschädigte nahm daraufhin sein Handy zur Hand, um Fotos zu fertigen, doch diese Situation nutzte der Radfahrer und flüchtete.

posted by
Ehering liegengelassen – Anzeige gegen angeblichen Dieb in Fladungen

Der 2-tägige Aufenthalt eines Ehepaars aus Thüringen in einem Rhöner Hotel wurde von einem unschönen Zwischenfall überschattet. Der 61-jährige Ehemann legte am Anreisetag vor dem Schlafgehen seinen Ehering auf einem Regal im Hotelzimmer ab. Am nächsten Tag vergaß er allerdings das Schmuckstück wieder anzulegen. Nachdem das Paar am Nachmittag in sein Zimmer zurückkehrte, war der Ring verschwunden. Da der Verlierer einen Verlust im Laufe des Tages ausschließt, erstattete er Anzeige wegen Diebstahls. Weitere Ermittlungen durch den Sachbearbeiter folgen.

posted by
Reifen an 5 Autos in Wiesenthal zerstochen – Zeugen gesucht

Unbekannte zerstachen vermutlich in der Nacht zum Sonntag mehrere Reifen an insgesamt fünf Autos, die in der Ortschaft Wiesenthal geparkt waren. Betroffen sind die Urnshäuser Straße, die Steingasse, die Gartenstraße, die Schulzengasse sowie die Pfarrgasse. Die genaue Höhe des Sachschadens muss erst ermittelt werden. Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt die Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 entgegen.

posted by
B19 – Schlimmer Unfall bei Barchfeld – 3 junge Menschen schwer verletzt

Am späten Nachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall bei Barchfeld.

Ein Fahrer eines VW Polo war auf der Ortsumgehung, auf der neuen B19 unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen übersah der 19-jährige Fahrer das Ende der ausgebauten Strecke und fuhr über die Begrenzungsböschung.

Das Auto überschlug sich anschließend auf einem Feld und kam auf dem Dach zum liegen.

Zwei Insassen konnten sich selbst befreien, mit Hilfe eines Ersthelfers konnte auch der Fahrer aus dem schon brennenden Fahrzeug geholt werden. Er und eine 15-jährige Fahrzeuginsassin wurden schwer verletzt. Ein weiterer 17-jähriger wurde leicht verletzt.

Das Auto geriet durch den auslaufenden Kraftstoff in Brand. Mehrere Feuerwehren und Krankenwagen waren im Einsatz. Ebenso war der Rettungshubschrauber Christoph 60 im Einsatz.

posted by
Alkohol bei Verkehrskontrolle in Schwallungen und Wasungen

Bei einer am 10.10.20 gegen 13.00 Uhr in Wasungen durchgeführten Verkehrskontrolle in der Bahnhofstraße, wurde ein Fahrzeugführer festgestellt, welcher seinen Pkw unter Alkoholeinfluss führte.

 Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Im Rahmen der Aufnahme eines Wildunfalls bei Schwallungen wurde bei dem Unfallgeschädigten Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,65 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine entsprechende Anzeige gefertigt.

posted by
Infotafeln am Grenzlehrpfad Point Alpha wieder repariert und vollständig

Die Infotafeln und Schilder entlang des Grenzlehrpfades der Gedenkstätte Point Alpha sind jetzt endlich wieder komplett: In der Vergangenheit waren einige Elemente entwendet beziehungsweise beschädigt worden.

Durch handwerkliche Leistungen von Mitstreitern des Naturparks Hessische Rhön, des Bildungszentrums Bau Osthessen und von Mitgliedern des Fördervereins Point Alpha e.V. wurden die Tafeln in den vergangenen Wochen erneuert.

posted by
Online Gottesdienst – Pfarrer Roland Jourdan aus Vacha 11.10.20

Am Sonntag, dem 11. Oktober, lädt der Ev.-Luth. Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach zum Online-Gottesdienst ein.

Die Premiere wird ab 10 Uhr auf der Kirchenkreiswebsite unter www.kkbasa.de oder im Rhönkanal unter www.rhoenkanal.de ausgestrahlt.

Den Gottesdienst am 18. Sonntag nach Trinitatis hat Pfarrer Roland Jourdan aus Vacha vorbereitet.

posted by
Volkswagen in Bad Salzungen mit Absicht beschädigt – Zeugen gesucht

Am 10.10.2020 in der Zeit von 01:00 bis 10:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen in Bad Salzungen in der Otto-Grothewohl-Straße abgestellten grauen PKW VW Golf. Nachdem der Fahrzeugführer des PKW VW wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er mehrere Beschädigungen an den Türen feststellen. Zeugen die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können werden gebeten sich bei der PI Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 5510 zu melden.

posted by
1,39 Promille – Schwankender Fahrradfahrer in Meiningen unterwegs

Am 10.10.20 kurz vor 1 Uhr fiel den Beamten in Meiningen, Gartenstraße ein Radfahrer auf, welcher beim Fahren sehr stark schwankte und zu Fall kam. Eine durchgeführte Kontrolle der Fahrtauglichkeit ergab eine Alkoholisierung mit einem Vorwert von 1,39 Promille. Auf Grund der Ausfallerscheinungen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutentnahme veranlasst.

posted by
Auffahrunfall bei Untermaßfeld – Fahrerin verletzt

Am Freitag ereignete sich um 18.50 Uhr am Kreisel Werrastraße/Untermaßfeld ein Auffahrunfall.

Der Fahrer eines Pkw Peugeot fuhr hierbei auf den vor ihm anhaltenden Pkw BMW auf, dessen Fahrerin dadurch leicht verletzt wurde.

Sie wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus wieder entlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

posted by
Motorroller in Brand gesetzt – Ermittlung in Kühndorf

Unbekannte setzen in der Nacht von Freitag zu Samstag auf einem Wirtschaftsweg nach Schwarza einen Motorroller in Brand. Dieser brannte völlig aus. Derzeit laufen die Ermittlungen zum Verursacher sowie zum Eigentümer. Der entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

posted by
Unfall Geisa Richtung Rasdorf – Feuerwehr im Einsatz

Am Freitag Nachmittag ereignete sich ein Unfall zwischen Geisa in Richtung Rasdorf.

In einer Kurve verlor ein Fahrer eines VW Golf die Kontrolle über das Auto. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr in die Böschung eines angrenzenden Waldes.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Fahrer nicht eingeklemmt und nur leicht verletzt. Die Feuerwehren Geisa und Wiesenfeld waren im Einsatz.

posted by
2,55 Promille – Fahrerin in Geisa rammt Auto bei eigener Firma

Eine 38-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss, als sie Donnerstagabend mit ihrem Auto auf ein Firmengelände im Wiesenweg in Geisa fuhr.

Dort rammte sie einen geparkten PKW und verursachte dadurch Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Die informierten Beamten ließen die Fahrerin pusten. Der Test ergab 2,55 Promille.

Daraufhin erfolgte im Krankenhaus eine Blutentnahme. Sie musste ihren Führerschein abgeben und erhielt im Gegenzug eine Anzeige.

posted by
19-Jähriger kracht in Leitplanke zwischen Rohr und Schwarza

Ein 19-Jähriger befuhr Donnerstagabend die Landstraße zwischen Rohr und Schwarza, als er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto von der Straße abkam. Er krachte gegen die Leitplanke, die dabei beschädigt wurde. Der PKW war Schrott und musste abgeschleppt werden. Zum Glück blieb der Fahrer unverletzt.

posted by
Schwerer Unfall in Willmars – 61-Jährige verletzt

In den frühen Donnerstagmorgenstunden kam es am Ortseingang von Willmars zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 61-Jährige geriet mit ihrem Mitsubishi auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und fuhr in einer Linkskurve geradeaus weiter gegen eine Natursteinmauer eines Wohnanwesens.

Bei der Kollision zog sich die Dame Verletzungen an den Oberschenkeln und ein leichtes Schädel-Hirn-Trauma zu.

posted by
Rote Ampel in Bad Salzungen ignoriert – Zusammenstoß

Ein Auto-Fahrer ignorierte Mittwochmorgen die rote Ampel an der Kreuzung zu einem Getränkemarkt in der Leimbacher Straße in Bad Salzungen. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Mercedes, dessen Ampel "Grün" zeigte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt hat sich niemand.

posted by
Wechsel der Leitung der Point Alpha Akademie im Schloss Geisa

Zum 1. Oktober diesen Jahres wurde Sandra Sauerbrey in der Point Alpha Akademie Schloss Geisa von ihren Kollegen und Geschäftsführerin Manuela Henkel verabschiedet. Seit dem 01.09.2014 war Sandra Sauerbrey im Schlosshotel Geisa beschäftigt, zuletzt als Assistentin der Geschäftsleitung, wo Sie maßgeblich die Geschicke des Schlosshotels mitbestimmte.

posted by
Paketzusteller verunglückt tödlich in Meiningen – Feuerwehr im Einsatz

Am Mittwoch Vormittag verunglückte leider ein 22-jähriger Paketzusteller auf der Landsberger Straße in Meiningen.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer von der regennassen Straße nach Walldorf ab und fuhr in einen Graben und anschließend gegen einen Baum.

Der Mann wurde in seinem Fahrzeug so stark eingeklemmt, dass er von der Freiwilligen Feuerwehr Meiningen befreit werden musste.

Anschließend wurde der Fahrer von den Rettungs-Spezialisten des DRK-Meiningen versorgt. Ebenso war der Rettungshubschrauber Christoph 60 im Einsatz. Leider verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Die Landsberger Straße war während der Bergungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt.

posted by
B285 – Schwerer LKW Unfall bei Urnshausen – Fahrer verletzt – Feuerwehr im Einsatz

Auf der Bundesstraße B285 kam es am späten Dienstag Nachmittag zu einen schweren LKW Unfall.

In einer scharfen Rechts-Kurve verlor der 62- jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam zu weit nach rechts mit der Zugmaschine ab, der Anhänger drückte dann das Zugfahrzeug um. Der LKW blieb danach am Hang hängen.

Der Fahrer wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Salzungen-Mitte und Kaltenborn waren im Einsatz. Sie beräumten die Straße und halfen bei der Bergung.

Mit einem Kran soll das Fahrzeug wieder aufgerichtet werden.

posted by
Auffahrunfall am Kreisverkehr Bad Salzungen

Dienstagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall in der Andreasstraße in Bad Salzungen, als ein Fahrzeug-Führer mit seinem VW in den Kreisverkehr einfahren wollte und einen wartenden Skoda übersah. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Fahrer bleiben unverletzt.

posted by
Flüchtiger Dieb in Meiningen gesucht

Ein Ladendetektiv in einem Supermarkt in der Leipziger Straße in Meiningen ertappte am Dienstag gegen 17:00 Uhr einen Mann beim Diebstahl.

Als er ihn daraufhin ansprach, stieß der Unbekannte seinen Einkaufswagen gegen den Detektiv und rannte davon. Seinen Rucksack ließ er zurück, in dem mehrere entwendete Kleidungsstücke verstaut waren. Diese stammten ebenfalls aus dem Geschäft.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

posted by
Drogen im Blut – Anzeige gegen Fahrer in Wasungen

Dienstagabend führten Polizisten eine Verkehrskontrolle in der Ostheimer Straße in Wasungen durch. Dabei stellten sie einen Auto-Fahrer fest, bei dem ein freiwilliger Drogenvortest positiv verlief. Im Krankenhaus musste er eine Blutprobe abgeben. Der Fahrer erhielt eine Anzeige und durfte nicht weiterfahren.

posted by
Auto landet im Straßengraben bei Meiningen

Dienstagabend befuhr ein 31-Jähriger mit seinem PKW die Landstraße zwischen der Autobahn-Anschlussstelle Meiningen-Nord und Rohr, als er auf nasser Fahrbahn ins Rutschen geriet. Das Auto landete im Straßengraben und musste abgeschleppt werden, da es nicht mehr fahrbereit war. Der Fahrer blieb unverletzt.

posted by
Historische Feldabrücke in Dermbach soll vom Land Thüringen gerettet werden

Für den Erhalt der historischen Feldabrücke von 1791 zwischen Dermbach und Lindenau setzt sich seit über einem Jahr eine Bürgerinitiative ein. Die Petition vom Herbst 2019 zum Erhalt der historischen Feldabrücke wurde von 570 Bürger*innen unterzeichnet.

Vor einigen Wochen wurde mit einer Lichteraktion der BI das Thema weiter in Erinnerung gebracht.

posted by
Rauchmelder verhindert Schlimmeres – Schornsteinbrand in Aschenhausen

Am Montagabend wurden die Kameraden aus Aschenhausen und Kaltensundheim zu einem Einsatz gerufen.

Kurz vor 23.00Uhr hatte ein Rauchmelder in einem Einfamilienhaus in Aschenhausen ausgelöst, aus einem Ofen und dem Rohr drang starker Rauch in das Gebäude.

Das Ehepaar verständigte daher umgehend den Notruf der Feuerwehr (112). Nach ersten Erkenntnissen hatten sich feste Ablagerungen im Schornstein entzündet und gerieten in Brand.

Die 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren konnten zum Glück den Schwelbrand schnell unter Kontrolle bringen. Sie entfernten grob die Glutnester und sorgten für Frischluft im Haus, ebenso wurde der Schornsteinfeger alarmiert.

Verletzt wurde niemand, die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.

posted by
Tasche aus Auto in Meiningen gestohlen

Ein Mann parkte sein Auto am Montag gegen 9:00 Uhr in der Straße "Am Weidig" in Meiningen und ließ sein Fahrzeug für etwa fünf Minuten aus den Augen.

Den kurzen Moment nutzten Unbekannte und entwendeten daraus eine Umhängetasche mit Inhalt.

posted by
Zusammenstoß von Mazda und Toyota in Oberzella

Am Montag gegen 5:00 Uhr stießen ein Mazda und ein Toyota auf der Martinstraße in Oberzella zusammen.

Laut Angaben der beiden Beteiligten fuhr der jeweilige Unfallgengegner zu weit links, was letztendlich zum Unfall führte. Da die Unfallstelle bei Eintreffen bereits geräumt war, konnte der Unfallverursacher nicht eindeutig ermittelt werden.

posted by
UPDATE B84 – LKW verunglückt zwischen Vacha und Sünna – Feuerwehr im Einsatz

Am späten Nachmittag verunglückte ein LKW zwischen Vacha und Sünna.

Der Fahrer war gerade Richtung in Richtung Vacha unterwegs, aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über die Leitplanke in die niederlegende Böschung.

Dabei wurde der Fahrer verletzt, er wurde schnell vom DRK-Rettungsdienst versorgt. Auch die Feuerwehr Vacha war vor, sie sicherten die Unfallstelle und pumpten den Kraftstoff ab.

Durch die Lage des Lastkraftwagen, muss noch ein Spezial-Bergefahrzeug zum Einsatz kommen.

posted by
Was ist hier passiert – Schwer verletztes totes Reh mitten in Kaltennordheim

Besorgte Einwohner aus Kaltennordheim meldeten sich heute beim Rhönkanal.

An der Meininger Str. Ecke Steinweg lag ein totes Reh, es war augenscheinlich schwer verletzt worden. Auch der Gehweg war mit viel Blut vom Tier beschmiert, was Beobachter erschaudern ließ.

Der Kontaktbereichsbeamte der Polizei vermutet einen Wildunfall, auch wenn das mitten in der Stadt schon sehr selten ist. Der Autofahrer hätte den Unfall bei der Polizei melden müssen. Sachdienliche Hinweise zum Unfall-Geschehen oder zum Verursacher wird von der Polizei Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 entgegengenommen.

Der Beamte verständigte den zuständigen Jagtpächter, der das Tier anschließend entfernte.

posted by
Serie von Sachbeschädigungen und Diebstählen in Ostheim – Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Stadtbereich von Ostheim zu einer Reihe von Sachbeschädigungen und Diebstählen.

Unter anderem wurden Blumenkübel von Unbekannten zerstört, auch machten sich der oder die Täter an mehreren Fahrzeugen zu schaffen und zerstachen u.a. Reifen und rissen Spiegel ab.

Weiterhin wurde der Briefkasten eines Anwesens in der „Hohe Straße“ gewaltsam vom Gartenzaun gerissen. Bei einer Kontrollfahrt stellten Mitarbeiter der Straßenmeisterei fest, dass das Ortseingangsschild in Richtung Nordheim v. d. Rhön gestohlen worden war.

Zudem wurde auf das Kopfsteinpflaster am Osteingang der Kirchenburg und vor dem Eingang der Grundschule mit oranger Farbe Anti-Corona-Parolen gesprüht.

posted by
1,47 Promille in Bad Salzungen – 2,59 Promille in Vacha – Alkohol im Straßenverkehr

Am 02.10.2020 wurde im Bereich der Albert-Schweitzer-Straße gegen 09:45 Uhr ein Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Da deutlicher Alkoholgeruch vom 39-jährigen Fahrer ausging, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,47 Promille. Folglich wurde sein Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.
Am 02.10.2020 wurde in Vacha Bereich Markt ein Zweiradfahrer gegen 22:35 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Da bei dem 56-jährigen Fahrer aus Hessen deutlicher Atemalkoholgeruch wahrnehmbar war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,59 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

posted by
Online Gottesdienst zum Erntedankfest – Christian Guth aus Empfertshausen 4.10.20

Am Sonntag, dem 4. Oktober, lädt der Ev.-Luth. Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach zum Online-Gottesdienst ein. Die Premiere wird ab 10 Uhr auf der Kirchenkreiswebseite ) (www.kkbasa.de) oder im Rhönkanal (www.rhoenkanal.de) ausgestrahlt.

Den Online-Gottesdienst zum Erntedankfest, haben der ordinierte Gemeindepädagoge Christian Guth aus Empfertshausen und Gemeindepädagogin Heike Straube aus Kaltennordheim vorbereitet. Musikalisch wird der Gottesdienst von Gemeindepädagogin Astrid Spekker aus Frankenheim begleitet.

posted by
Faustschläge ins Gesicht – Handfeste Streitigkeiten in Jüchsen

Im Rahmen einer Veranstaltung in Jüchsen gerieten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei männliche Besucher zunächst in eine verbale Streitigkeit. Im weiteren Verlauf schlug der 25jährige Römhilder dem 24jährigen Obermaßfelder einmal mit der Faust ins Gesicht, wodurch er eine leichte Schwellung davontrug und zusätzlich die Brille beschädigt wurde. Beide Beteiligten waren alkoholisiert und lehnten eine medizinische Versorgung ab.

posted by
Fahrrad in Meiningen übersehen – Fahrer verletzt

Am Freitagmorgen ereignete sich in Meiningen, Leipziger Straße gegen 09:25 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeugführer wollte aus dem Parkplatzbereich eines Geldinstitutes auf die Leipziger Straße auffahren, übersah dabei aber einen auf dem Fußweg fahrenden, vorfahtsberechtigten Radfahrer. Bei der anschließenden Kollision stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden ist eher gering.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei die Radfahrer bitten, den ausgewiesenen Radweg gegenüber der Einfahrt zum Geldinstitut zu nutzen.

posted by
Viel Promille auf kleinem Fahrzeug in Wasungen

Am Freitag um 23:50 Uhr führten Polizeibeamte der PI Schmalkalden/Meiningen eine Verkehrskontrolle in Wasungen durch. Dabei stellten sie einen 28jährigen Wasunger auf einem Elektrokleinstfahrzeug (E-Scooter) fest, der mit 1,62 Promille deutlich zu viel getrunken hatte.

posted by
Außensiegel und Kotflügel beschädigt – Unfallflucht in Bad Salzungen

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitag, den 02.10.2020 um 05:30 Uhr vor dem Hauseingang der Martin-Luther-Straße 11 in Bad Salzungen.

Hier schädigte ein Fahrzeugführer beim Vorbeifahren einen anderen, geparkten Pkw sowohl am linken Außensiegel als auch am linken vorderen Kotflügel. Der Besitzer des beschädigten Pkw vernahm leider nur noch die Geräuschentwicklung beim Entstehen der Beschädigung.

posted by
Schattenboxer greift Polizei in Meiningen an – Festnahme

Während eines anderen Einsatzes in der Meininger Innenstadt in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen 00:15 Uhr ein 19-jähriger Meininger auffällig.

Er störte die Polizeibeamten massiv in ihrer Dienstausübung und viel durch mehrfaches "Schattenboxen" auf, trat gegen Schilder und eine Hauswand und war auch kommunikativ nicht zu beruhigen.

Der junge Mann musste zu Boden gebracht und mit Handschellen fixiert werden.

Nachdem er seinen Rausch in den Gewahrsamsräumen ausgeschlafen hatte wurde er am Sonntagmorgen leicht verkatert und reumütig entlassen. Gegen ihn wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

posted by
Mehrere Personen verletzt – Schwerer Unfall in Gräfen-Nitzendorf

Am Freitag gegen 16.30Uhr übersah ein aus Gräfennitzendorf kommender PKW Höhe der Kreuzung Hecke einen vorfahrtsberechtigten PKW, der aus Richtung Möhra die Kreuzung passieren wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.
Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt, die mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht wurden.

posted by
Schwer verletzt – 62-jähriger LKW Fahrer übersieht Fahrrad-Fahrerin in Fulda

Eine schwerverletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1500,- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, dem 02.10.2020, gegen 12.55 Uhr, in Fulda, Künzeller Str.

Ein 62-jähriger Mann aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen befuhr mit seinem LKW über 3,5 t die Künzeller Straße aus Richtung Mehlerstraße kommend in
Richtung Michael-Henkel-Straße.

In der Künzeller Straße in Höhe des Einmündungsbereiches zur Heidelsteinstraße wollte der 62-Jährige mit seinem LKW nach rechts in die Heidelsteinstraße abbiegen. Dazu ordnete er sich vom Geradeausfahrstreifen auf den Rechtsabbieger Fahrstreifen ein und übersah hierbei eine auf dem dortigen Fahrradschutzstreifen in gleiche Fahrtrichtung fahrende Fahrradfahrerin.

Die Fahrradfahrerin, die mit einem Fahrrad Pedelec unterwegs war, prallte mit dem LKW zusammen und stürzte zu Boden, wo sie im weiteren Verlauf schwerverletzt liegen blieb.

posted by
UPDATE – Vorsicht vor Telekom Vertretern in der Rhön – Ungewollt zum neuen Vertrag

Seit einigen Tagen klingeln angebliche Mitarbeiter der Telekom in der Rhön an den Haustüren.

Auch in Kaltensundheim waren diese Vertreter vor Ort und versprachen gegen Unterschrift einen schnellen Glasfaser-Anschluss. Dieser ist aber in Kaltensundheim und in vielen andren Orten technisch gar nicht möglich. 

Auch eine angebliche Zusammenarbeit mit dem Rhönkanal wird den Einwohnern erzählt, das ist natürlich eine Lüge.

Es ist daher Vorsicht geboten, meist handelt es sich um normale Telefon-Verträge die dann abgeschlossen werden. Die Firma bekommt Provision gezahlt, deswegen werden auch mit Lügen und mit Druck die Unterschriften erbettelt.

Wenn schon ein Abschluss geleistet worden ist, haben sie zwei Wochen Zeit den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu kündigen.

posted by
Erntekrone an Landrat übergeben – Rhöner Landfrauen zu Gast im Landratsamt

Bereits zum 14. Mal übergaben die Landfrauen des Wartburgkreises eine Erntekrone an Landrat Reinhard Krebs und das Landratsamt Wartburgkreis. Die Krone schmückt nun bis zur Adventszeit das Foyer des Landratsamtes. Sie wurde zuvor in einem Workshop der Landfrauen des Wartburgkreises in der Rhönlandscheune Dermbach, von den Landfrauen aus Brunnhartshausen, gebunden.

posted by
Fahrer verliert Kontrolle und landet am Baum zwischen Frankenheim und Reichenhausen

Donnerstagmorgen befuhr ein 18-Jähriger mit seinem PKW die Landstraße zwischen Frankenheim und Reichenhausen. In einer Linkskurve nahm er aufgrund von starken Nebels ein entgegenkommendes Fahrzeug zu spät wahr und erschrak so sehr, dass er von der Fahrbahn abkam. Er fuhr ca. 20 Meter über eine Wiese und landete an einem Baum. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer bleib glücklicherweise unverletzt.

posted by
15 Gänse bei Einbruch in Wiesenthal gestohlen – Zeugen gesucht

Unbekannte brachen in der Nacht zum 26.09.2020 (Samstag) in einen Stall bei Wiesenthal ein und entwendeten daraus 15 Mastgänse. Dabei entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Vom Zufahrtsweg aus drückten die Diebe den Maschendrahtzaun herab, um auf das Gelände zu gelangen. Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib der Tiere geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

posted by
Amtsblatt VG Hohe Rhön – Oktober Ausgabe 2020

Das Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft „Hohe Rhön“ mit den Gemeinden Aschenhausen, Birx, Erbenhausen, Reichenhausen, Schafhausen, Frankenheim, Stadt Kaltennordheim, Kaltensundheim, Kaltenwestheim, Mittelsdorf, Melpers, Oberkatz, Oberweid und Unterweid.

posted by
Niesanfall führte zu Unfall in Merkers – 21-jährige verletzt

Weil ein 56-Jähriger Mittwochabend am Steuer einen Niesanfall bekam, geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn der Salzunger Straße in Merkers. Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden BMW Mini zusammen. Dessen 21-jährige Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

posted by
Anhänger rollt in Unterbreizbach los und kracht in Wohnwagen

Mittwochvormittag wollte ein 66-Jähriger die Plane von seinem Kasten-Anhänger ziehen. Plötzlich kam der Hänger auf der abschüssigen Hofeinfahrt in der Straße "Sommerliete" in Unterbreizbach ins Rollen. Der Mann schaffte es nicht, diesen zu stoppen, so dass der Anhänger über die Straße auf einen Parkplatz rollte und gegen einen Wohnwagen krachte. Durch den Aufprall überschlug sich der Anhänger und blieb neben dem Wohnwagen liegen. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt hat sich niemand.

posted by
79-jährige Fahrerin bei Unfall in Immelborn verletzt

Mittwochmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein Sattelzug-Fahrer war auf der Straße "Am Bahnhof" in Immelborn unterwegs.

Auf Höhe der Einmündung Barchfelder Straße/Am Bahnhof wollte ein Auto-Fahrer den LKW in den fließenden Verkehr einfahren lassen. Dabei übersah der Sattelzug-Fahrer einen von links kommenden PKW und stieß mit diesem zusammen.

Dabei verletzte sich dessen 79-jährige Fahrerin leicht und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

posted by