Für Kindergottesdienst – Jugendliche erfolgreich in Völkerhausen ausgebildet

Vom 18. bis 20. September 2020 fand eine Kindergruppen-Leiter-Ausbildung (KiLeiCa) im Pfarrhaus in Völkershausen statt.

Am 14. März war es dann endlich soweit. Zehn Jugendliche im Alter von 12-14 Jahren aus dem Ev.-Luth. Kirchenkreis, haben die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und erhielten ihre Kindergruppenleiter-Card in der Michaeliskirche in Völkershausen.

Heimrauchmelder rettet wieder – Feuerwehr Meiningen im Einsatz

Gegen 9.55Uhr mussten heute die Kameraden der Feuerwehren Meiningen, Helba und Dreißigacker ausrücken.

Ein Heimrauchmelder hatte im Steinweg Alarm geschlagen und darauf hin wurde von der Nachbarn die Feuerwehr gerufen. Als Ursache stellte sich angebranntes Essen heraus.

Das Haus wurde belüftet und die Wohnung konnte den Eigentümern wieder übergeben werden.

Die Polizei Meiningen war ebenso im Einsatz.

Jüdische Vergangenheit – Fotoausstellung in der Volkshochschule bis 30.7.21

Markus Schäfer, Leiter der VHS Wartburgkreis und ambitionierter Hobby-Fotograf hat mit seiner Kamera die Friedhöfe der Region in Geisa, Vacha, Barchfeld, Eisenach, Gehaus und Stadtlengsfeld besucht und die Spuren der jüdischen Vergangenheit des Wartburgkreises aus seiner Perspektive festgehalten.
Die Ausstellung kann zu den regulären Öffnungszeiten der VHS besichtigt werden, sobald diese wieder öffnen darf. Zu sehen ist sie bis 30. Juli 2021.

Auseinandersetzung zwischen Mieter und Vermieter in Sondheim

Weil sich der Vermieter in Sondheim ohne Vorankündigung Zutritt zur Wohnung seiner Mieter verschafft hatte, kam es am Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Parteien.

Im Verlauf des Streits griff der Vermieter den Mieter körperlich an. Auch der Aufforderung die Wohnung zu verlassen, kam der Angreifer nicht nach.

Als die zu Hilfe gerufene Streife an der Tatörtlichkeit eintraf, war der Beschuldigte nicht mehr vor Ort. Weitere Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes wurden eingeleitet.

Cannabis war Mitfahrer auf dem Rücksitz in Merkers

Beamte der Bad Salzunger Polizei kontrollierten Montagabend einen 30-jährigen VW-Fahrer in der Salzunger Straße in Merkers. Während der Kontrolle fiel der Blick der Polizisten auf die Rücksitzbank des PKW. Dort sahen sie eine cannabisähnliche Substanz liegen, die sie anschließend sicherstellten. Ein durchgeführter Drogenvortest bei dem Autofahrer reagierte zudem positiv auf Cannabis. Er musste die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten und seinen VW stehen lassen.

Ausgangssperre, Maske, Keine Treffen – Härtere Maßnahmen für Dermbach, Geisa, Bad Salzungen, Vacha

Auf dem Gebiet der Städte Bad Salzungen, Bad Liebenstein, Geisa, Ruhla und Vacha, der Krayenberggemeinde, den Gemeinden Barchfeld-Immelborn, Dermbach, Wiesenthal, Weilar, Oechsen, Empfertshausen, Leimbach, Buttlar, Gerstengrund, Schleid und Unterbreizbach, jeweils nebst aller ihrer Ortsteile werden aufgrund zahlreicher Neuinfektionen zusätzliche Maßnahmen nötig, um die Infektionszahlen einzudämmen.

Online Veranstaltung zum Frauentag im Wartburgkreis 16.3.21

Vor 110 Jahren, am 19. März 1911, forderten Millionen Frauen in Deutschland und anderen Ländern das Frauenwahlrecht und weitere, heute selbstverständliche, Rechte ein. In Erinnerung daran findet seit 1922 am 8. März der Internationale Frauentag statt.

Weil es in Deutschland nach wie vor bei Lohnzahlungen eine Ungleichbehandlung von Männern und Frauen gibt, bietet am 10. März der Equal Pay Day Anlass darüber zu sprechen, warum viele Frauen in Teilzeit arbeiten, schlechter bezahlte Berufe erlernen oder für die gleiche Arbeit weniger Geld erhalten als Männer.