Rock DieVillage – Mega Rock Festival in Zella 10. & 11.6.22

Am 10. und 11. Juni findet in der Rhön die 3. Auflage des Festivals Rock DieVillage statt.

Der Name des Festivals bleibt bestehen, auch wenn wir die Location von Diedorf nach Zella verlegen. Logistische und technische Gründe sind für den Wechsel der Location verantwortlich.

Vor der historischen Propstei in Zella haben wir einen perfekten Ort für unser Event gefunden.

Wir freuen uns auf eine große Sause nach 2 Jahren Corona-Pause, quasi auf viele Gäste zum Feste, nickende Köpfe und fliegende Zöpfe…und vor allem auf 2 geile Tage Rockmusik.

Trotz nicht einfacher Planung, hohen Kosten, schwieriger Terminierung sowie einer nicht kalkulierbaren Wettervorhersage, haben wir ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Unser Fokus liegt natürlich auf der Rockmusik, dieses Genre möchten wir mit Eigenkreationen der Bands, aber auch mit guter Rock-Cover-Musik bedienen.

Wir und alle Helfer hoffen dabei natürlich auf viele Gäste, damit sich der Aufwand lohnt.

„Weniger zahlen, dafür mehr erleben, das sollte sich ein Jeder geben!“

Am Freitag gibt es ein günstiges Kombiticket für beide Tage und am Samstag zahlen alle Gäste von 16:30 bis 18:00 Uhr einen vergünstigten Eintritt!

Falls das Wetter nicht mitspielen möchte, steht an beiden Tagen ein geräumiges Zelt zur Verfügung. Es gibt keine nassen Füße und bei Bedarf ist ein Dach über dem Kopf, also keine Ausreden!!!

FREITAG 10. Juni

Am Freitag geht es ab 18 Uhr los.
Neben der bekannten Coverband Teamtorsten aus der Rhön (da ist für alle etwas dabei) spielen am ersten Abend HAVOC aus Wutha Farnroda auf unserem Festival.
Rock, Metal, Alternative/Independent oder Punk/Hardcore, mit diesen Worten beschreiben die Jungs ihre eigene Musik.

Weiterhin geben sich IMMORTALIS aus Friedelshausen am Freitag die Ehre. Hauptaugenmerk liegt auf den eigenen Songs (Pagan Metal), es gibt aber auch Cover von Amon Amarth, Metallica, Volbeat, Rammstein oder In Extremo zu hören.
Vor, nach und zwischen den Auftritten gibt es Rockmusik vom DJ und natürlich abwechslungsreiches vom Grill, aus dem Zapfhahn oder aus so manch anderer Pulle.

SAMSTAG 11. Juni

Am Samstag geht es gegen 17 Uhr los. Wer bis 18 Uhr da ist, bekommt einen vergünstigten Eintritt.
Wir freuen uns auf Bands aus der nahen Umgebung, aber auch aus Saarbrücken und Ingolstadt.

Leute, die den „Iceman“ noch nicht kennen, aber auch alle anderen, sollten sich DEMONDRIVER unbedingt anhören.
Der „Band-Sound” geht in Richtung ACCEPT oder GRAVE DIGGER, also dem sogenannten “Teutonic-Metal”.

Auch BLACK TWIN aus Dermbach sind wieder zum „Heimspiel“ dabei. Black Twin bewegen sich mit ihren selbst komponierten Songs zwischen den Welten des Groove Metal und Alternativ Rock.

GRIMGOD, das ist Southern Metal aus Thüringen, mal doomig, mal mit Thrash-Einflüssen. Im Großen und Ganzen wird abwechslungsreicher Mid-Tempo-Metal durch die Boxen gedrückt.
Die Songs finden ihren Platz irgendwo zwischen Pantera, Godsmack und Motörhead, kommen aber zu jeder Sekunde eigenständig und wirkungsvoll daher. Diese 3 positiv-verrückten Typen lohnen sich allemal!

Highlights sind die beiden Bands mit den weitesten Anfahrtswegen. SURRENDER THE CROWN kommen aus Saarbrücken in die Rhön. Wir hören die Jungs seit Jahren und finden es genial, dass sie unser kleines Festival bereichern. Rockig, Melodisch, einfach Top!
„Es ist unglaublich beeindruckend mit welcher Professionalität SURRENDER THE CROWN ohne die Unterstützung einer Plattenfirma ihr Ding konsequent durchziehen und in regelmäßigen Abständen Alben auf Major-Niveau herausbringen.“ (Tipp des Monats – Marcus Schleutermann; Rock Hard #373):

WAVES LIKE WALLS ist eine im Juni 2012 gegründete Hardcore/Metalcore Band aus Ingolstadt.
Eingängige Melodien, krachende Breakdowns und 2-Step Passagen zeichnen den typischen Waves Like Walls – Sound aus, welcher dem Publikum mit einer leidenschaftlichen, mitreißenden Performance entgegen geschmettert
In der Szene bekannt in unserm Line Up benannt!
Wir freuen uns, lasst es krachen!

SUPPORT YOUR LOCAL FESTIVAL !!!

Danke an alle die dabei sind, freuen wir uns gemeinsam auf die 3. Auflage, Keep on rocking!

Anbei Eindrücke einiger Bands, im Netz findet ihr noch viel mehr 😉

SURRENDER THE CROWN

WAVES LIKE WALLS

GRIMGOD

Black Twin:

Havoc:

Immortalis: