1342 Corona-Fälle im Landkreis SM – 841 bestätigte Fälle im WAK – 37 Todesfälle gesamt

UPDATE 5.12.2020

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 41

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 1342

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  57

Verstorbene an COVID 19     16

Verstorben mit COVID 19   12

Genesene in den letzten 24 Stunden 27
Gesamtzahl der Genesenen 1025

Quarantäne

Momentane Erkrankte       289

Ansteckungsverdächtige   592

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner 193,7 

Corona Zahlen Wartburgkreis (5.12.20)

3 positive Fälle: Schüler*in Fachschule für Gesundheitsfachberufe gGmbH Bad Salzungen

Aufgrund rasant ansteigender Fallzahlen sind aktuell die verfügbaren Mitarbeiter und Helfer im Gesundheitsamt am Limit, daher sind in der heutigen Lagemeldung noch nicht alle Vorkommnisse erfasst, da die umfangreichen Ermittlungen noch laufen.

Die Personalabteilung des Landratsamtes Wartburgkreis startet eine Werbekampagne, um neben der Bundeswehr auch externe Mitarbeiter zu rekrutieren, die als Unterstützung im Gesundheitsamt eingesetzt werden sollen.

Infektionen im Wartburgkreis bisher: 693

Aktiver Infektion: 365

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 148 (49 aktiv)

Personen in Quarantäne 2444

Gesamtzahl Infektionen: 841

Genesen: 418

intensiv-medizinisch betreute Personen: 0

Todesfälle: 9 (fünf Personen in Eisenach und vier Personen im Wartburgkreis)

Infektionen in den Orten

Bad Salzungen (inkl. Leimbach) 58
Krayenberggemeinde 17
Dermbach 27
Vacha 38
Barchfeld-Immelborn 10
Hörselberg-Hainich 12
VG Hainich-Werratal (inkl. Stadt Amt Creuzburg) 13
Ruhla (inkl. Seebach) 12
Gerstungen 33
Bad Liebenstein 53
Geisa (inkl. Buttlar und Schleid) 46
Wutha-Farnroda 8
Moorgrund wird seit 1.12.2020 bei Bad Salzungen mitgezählt
Werra-Suhl-Tal 15
Treffurt 7
Unterbreizbach 16


UPDATE 30.11.2020

Am Freitag, den 27. November 2020 meldete das Gesundheitsamt einen positiven Fall einer Lehrerin der Grundschule Haseltal in Steinbach-Hallenberg. Diese Meldung wurde nun korrigiert: Bei den Betroffenen handelt es sich um zwei Erzieherinnen und einen Schüler. Es befinden sich drei Klassenstufen in Quarantäne. Die Kontaktermittlungen dauern weiter an.

Einen Nachtrag teilte das Gesundheitsamt bezüglich eines Falles an der Regelschule Floh-Seligenthal mit: Nachdem ein Indexfall bekannt wurde, befinden sich bereits seit 25. November 2020 Schüler von zwei Klassenstufen in Quarantäne. Die Kontaktermittlungen sind abgeschlossen.

Ein Schüler der Regelschule Wasungen wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Betroffen ist bisher eine Klassenstufe. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

An der Regelschule in Schwarza liegt ein positives Testergebnis eines Schülers vor. Insgesamt wurden sieben Schüler in Quarantäne versetzt. Die Ermittlungen sind abgeschlossen.

Drei Lehrer des Evangelischen Gymnasiums in Meiningen haben sich mit SARS-CoV-2 infiziert. Der Schulträger hat die Schließung des Gymnasiums vom 30. November bis 11. Dezember 2020 beschlossen.

Am BBZ Schmalkalden wurde ein Schüler positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Die betroffene Klasse befindet sich in häuslicher Quarantäne. Die Kontaktpersonennachverfolgung läuft derzeit.

Vier Heimbewohner des Diakonievereins "Werratal" e.V. in Walldorf haben sich mit SARS-CoV 2 infiziert. Eine Reihentestung durch das Abstrichteam der Kassenärztlichen Vereinigung ist in dieser Woche vorgesehen.

Ein 81-Jähriger aus dem Raum Grabfeld ist an Covid-19 verstorben.

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 20

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 1153

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  51

Verstorbene an COVID 19     14

Verstorben mit COVID 19   10

Genesene in den letzten 24 Stunden 34
Gesamtzahl der Genesenen 872

Quarantäne

Momentane Erkrankte       257

Ansteckungsverdächtige   513

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner 196,9 %

Corona Zahlen Wartburgkreis

-5 positive Fälle: Bewohner*in Seniorenpflege Bad Salzungen GmbH

-1 positiver Fall: pädagogisches Personal Kindertagesstätte „Wichtelburg“ in Creuzburg, die Ermittlungen laufen noch

-10 positive Fälle: 3 Lehrkräfte + 7 Schüler*innen „Johann Gottfried Seume“ Gymnasium Vacha. Insgesamt Stand 30.11.2020 5 Lehrkräfte + 12 Schüler

-1 positiver Fall: Schüler*in Grundschule Förtha (Kontaktermittlungen laufen noch)

-1 positiver Fall: pädagogisches Personal Grundschule Dermbach (Kontaktermittlungen laufen noch)

-5 positive Fälle: Bewohner*in Altenpflegeheim St. Elisabeth Geisa

-1 positiv getestete Person aus Schmalkalden-Meinigen ist Lehrkraft an der Grundschule „Ludwig Bechstein“ in Bad Liebenstein, Quarantäne für die 3. Klasse

Infektionen im Wartburgkreis bisher: 546

Aktiver Infektion: 253

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 142 (46 aktiv)

Personen in Quarantäne 1695

Gesamtzahl Infektionen: 688

Genesen: 380

intensiv-medizinisch betreute Personen: 0

Todesfälle: 9 (fünf Personen in Eisenach und vier Personen im Wartburgkreis)

Infektionen in den Orten

Bad Salzungen (inkl. Leimbach) 29
Krayenberggemeinde 6
Dermbach 25
Vacha 14
Barchfeld-Immelborn 9
Hörselberg-Hainich 11
VG Hainich-Werratal (inkl. Stadt Amt Creuzburg) 16
Ruhla (inkl. Seebach) 10
Gerstungen 31
Bad Liebenstein 49
Geisa (inkl. Buttlar und Schleid) 19
Wutha-Farnroda 7
Moorgrund 5
Werra-Suhl-Tal 14
Treffurt 5
Unterbreizbach 3


UPDATE 31.10.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Die heutigen, neuen positiven Befunde sind teilweise wieder auf private Feiern zurückzuführen. Die Kontaktpersonenermittlungen laufen.

Das Gesundheitsamt erhielt zudem einen positiven Befund einer Bewohnerin aus einer Pflegeeinrichtung in Meiningen. Das Pflegepersonal hat entsprechende Schutzausrüstung getragen, wird aber vorsorglich vom Gesundheitsamt getestet.

Zum Seniorenpark in Zillbach gingen drei weitere positive Befunde von Mitarbeitern der Einrichtung im Gesundheitsamt ein, eine der betroffenen Mitarbeiterinnen ist jedoch nicht im Landkreis Schmalkalden-Meiningen wohnhaft. Auch hier wird das gesamte Personal vorsorglich getestet.

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 18

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 451

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  9

Verstorbene an COVID 19     5

Verstorben mit COVID 19   5

Genesene in den letzten 24 Stunden 15
Gesamtzahl der Genesenen 287

Quarantäne

Momentane Erkrankte       154

Ansteckungsverdächtige   365

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner 87,3 %

Corona Zahlen Wartburgkreis (30.10.20)

Infektionen im Wartburgkreis bisher: 238

Aktiver Infektion: 78

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 64 (18 aktiv)

Gesamtzahl Infektionen: 302

intensiv-medizinisch betreute Personen: 3 (zwei Personen in Bad Salzungen, eine Person in Eisenach)

Genesen: 201

Todesfälle: 6 (vier Personen in Eisenach und zwei Personen im Wartburgkreis)

Inzidenzwert Wartburgkreis 32,8 %

Bad Salzungen 11
Krayenberggemeinde 1
Dermbach 10
Vacha 4
Treffurt 1
Werra-Suhl-Tal 4
Barchfeld-Immelborn 18
Hörselberg-Hainich 1
VG Hainich-Werratal 5
Ruhla 6
Seebach 1
Gerstungen 5
Bad Liebenstein 5
Geisa 2
Wutha-Farnroda 3
Moorgrund 1


UPDATE 28.9.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 1

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 199

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  1

Verstorbene an COVID 19     3

Verstorben mit COVID 19   3

Genesene in den letzten 24 Stunden 16
Gesamtzahl der Genesenen 192

Quarantäne

Erkrankte                             1

Ansteckungsverdächtige      77

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis bisher: 138

Aktiver Infektion: 26

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 42

Gesamtzahl Infektionen: 180

In intensiv-medizinischer Betreuung: 0

Todesfälle: 6

Zwei Personen im Wartburgkreis und vier Personen in der Stadt Eisenach.

 Bad Liebenstein 4
Gerstungen 1
Bad Salzungen 8
Krayenberggemeinde 1
Barchfeld-Immelborn 3
Dermbach 7
VG Hainich-Werratal 1
Gemeinde Moorgrund  1


UPDATE 31.8.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 0

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 194

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  1

Verstorbene an COVID 19     3

Verstorben mit COVID 19   3

Genesene in den letzten 24 Stunden 4
Gesamtzahl der Genesenen 185

Quarantäne

Erkrankte                             3

Ansteckungsverdächtige      20

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 112

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 37

Gesamtzahl Infektionen: 149

Genesen: 134

In intensiv-medizinischer Betreuung: 0

Todesfälle: 6

Zwei Personen im Wartburgkreis und vier Personen in der Stadt Eisenach.


UPDATE 31.7.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 2

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 168

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  2

Verstorbene an COVID 19     3

Verstorben mit COVID 19   2

Genesene in den letzten 24 Stunden 0
Gesamtzahl der Genesenen 157

Quarantäne

Erkrankte                             6

Ansteckungsverdächtige      76

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 100

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 33

Gesamtzahl Infektionen: 134

Genesen: 118

In intensiv-medizinischer Betreuung: 0

Todesfälle: 5

Zwei Personen im Wartburgkreis und drei Personen in der Stadt Eisenach.


UPDATE 30.6.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 1

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 152

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  1

Verstorbene an COVID 19     2

Verstorben mit COVID 19   3

Genesene in den letzten 24 Stunden 0
Gesamtzahl der Genesenen 140

Quarantäne

Erkrankte                             8

Ansteckungsverdächtige      116

 

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 87

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 31

Gesamtzahl Infektionen: 118

Genesen: 108

In intensiv-medizinischer Betreuung: 0

Todesfälle: 5

Zwei Personen im Wartburgkreis und drei Personen in der Stadt Eisenach.


UPDATE 29.5.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 0

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 132

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  18

Verstorbene an COVID 19     2

Verstorben mit COVID 19   1

Genesene in den letzten 24 Stunden 1
Gesamtzahl der Genesenen 103

Quarantäne

Erkrankte                              26

Ansteckungsverdächtige      53

 

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 71

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 29

Gesamtzahl Infektionen: 100

Genesen: 65

In intensiv-medizinischer Betreuung: 0

Todesfälle: 5

Zwei Personen im Wartburgkreis und drei Personen in der Stadt Eisenach.


UPDATE 30.4.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 2

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 97

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  11

Verstorbene an COVID 19     1

Verstorben mit COVID 19   1

Genesene in den letzten 24 Stunden 2
Gesamtzahl der Genesenen 58

Quarantäne

Erkrankte                              36

Ansteckungsverdächtige      157

 

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 41

Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 22

Gesamtzahl Infektionen: 63

Genesen: 37

In intensiv-medizinischer Betreuung: 4

Todesfälle: 1

 


UPDATE 9.4.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 7

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 55

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  1
Verstorbene 0

Genesene in den letzten 24 Stunden 0
Gesamtzahl der Genesenen 27

Quarantäne

Erkrankte                               28

Ansteckungsverdächtige      142

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 32
Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 11
Gesamtzahl Infektionen: 43

Genesen: 14

In intensiv-medizinischer Betreuung: 5 (davon 1 Person in Friedrichroda)
Todesfälle: 0

 


UPDATE 1.4.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 2

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 33

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  1
Verstorbene 0

Genesene in den letzten 24 Stunden 1
Gesamtzahl der Genesenen 12

Quarantäne

Erkrankte                               21

Ansteckungsverdächtige      72

Corona Zahlen Wartburgkreis

Infektionen im Wartburgkreis: 27
Infektionen in der kreisfreien Stadt Eisenach: 6
Gesamtzahl Infektionen: 33
In intensiv-medizinischer Betreuung: 2
Todesfälle: 0


 

 

UPDATE 26.3.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 3

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 25

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  0
Verstorbene 0

Genesene in den letzten 24 Stunden 2
Gesamtzahl der Genesenen 5

Quarantäne

Erkrankte                                22

Ansteckungsverdächtige      146

Corona Zahlen Wartburgkreis

Bestätigte Infektionen: 17
In Quarantäne: 135
In intensivmedizinischer Betreuung: 1


UPDATE 24.3.20

Corona Zahlen Schmalkalden-Meiningen

Bestätigte Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden 2

Gesamtzahl der bisher (Infizierten) Erkrankte mit Laborbestätigung 19

Patienten in stationärer Behandlung bzw. schwere Krankheitsverläufe  0
Verstorbene 0

Genesene in den letzten 24 Stunden 1
Gesamtzahl der Genesenen 3

Quarantäne

Erkrankte                                19

Ansteckungsverdächtige      116

Corona Zahlen Wartburgkreis

Bestätigte Infektionen:

Nördlicher Wartburgkreis - 4 Personen

Südlicher Wartburgkreis - 9 Personen

Stadt Eisenach - 1 Person

gesund: 2 Personen

In behördlich angeordneter Quarantäne:

Nördlicher Wartburgkreis: 34 Personen

Südlicher Wartburgkreis: 86 Personen

Stadt Eisenach: 4 Personen


UPDATE 22.3.20

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gibt es Stand heute, 14 Uhr, 15 Corona-Fälle.

Bei den vier neuen Corona-Fällen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen handelt es sich um drei Personen aus dem Raum Meiningen und einer Person aus der Region Werratal. Alle befinden sich derzeit in strenger häuslicher Quarantäne, das Gesundheitsamt ermittelt Kontaktpersonen.

Bestätigte Infektionen im Wartburgkreis

Nördlicher Wartburgkeis - 4 Personen

Südlicher Wartburgkreis - 9 Personen

Stadt Eisenach - 1 Person

gesund: 2 Personen

In behördlich angeordneter Quarantäne: 

Nördlicher Wartburgkreis: 34 Personen

Südlicher Wartburgkreis: 84 Personen

Stadt Eisenach: 4 Personen


UPDATE 19.3.20

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen gibt es Stand heute, 15 Uhr, elf Corona-Fälle.

Bei den neuen Corona-Fällen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen handelt es sich um Personen, die allesamt in den letzten Tagen aus Risikogebieten zurückgekehrt sind und nur geringfügige Symptome ohne schwere Beeinträchtigungen zeigen.

Alle befinden sich derzeit in strenger häuslicher Quarantäne, das Gesundheitsamt ermittelt Kontaktpersonen.

 

Das sind die aktuellen Fallzahlen vom Wartburgkreis/Eisenach:

Bestätigte Infektionen:

Nördlicher Wartburgkeis - 2 Personen (männlich)

Südlicher Wartburgkreis - 3 Personen (2 männl, 1 weibl.)

Stadt Eisenach - 1 Person (weiblich)

gesund: 1 Person (Eisenach)

In behördlich angeordneter Quarantäne:

Nördlicher Wartburgkreis: 3 Personen (1 männl./2 weibl)

Südlicher Wartburgkreis: 54 Personen (32 männl./22 weibl.)

Stadt Eisenach: 0 Personen


UPDATE 18.3.20

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist die Zahl der nachweislich am Coronavirus Erkrankten auf fünf gestiegen.

Heute Morgen erhielt das Gesundheitsamt die Meldung, dass bei zwei Männern mittleren Alters aus der Rennsteig-Region SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde.

Den Betroffenen geht es den Umständen entsprechend gut. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bei beiden handelt es sich um Reise-Rückkehrer aus Risikogebieten. Derzeit recherchiert das Gesundheitsamt weitere Kontaktpersonen.


UPDATE 17.3.20

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus Infizierten im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist auf drei Personen angestiegen. Es handelt sich um einen Mann, mittleren Alters, aus der Werratal-Region, dessen positives Testergebnis heute Morgen dem Gesundheitsamt des Landkreises gemeldet wurde.

Der Betroffene befindet sich seit seiner Rückkehr aus einem Risikogebiet mit leichten Symptomen zu Hause. Das Gesundheitsamt ordnete nun auch offiziell Quarantäne an und ermittelt derzeit, welche Kontaktpersonen es im häuslichen Umfeld gibt.

Das sind die aktuellen Fallzahlen für den Wartburgkreis und die Stadt Eisenach.

Bestätigte Infektionen:

Nördlicher Wartburgkeis - 2 Personen (männlich)

Südlicher Wartburgkreis - 3 Personen (2 männl, 1 weibl.)

Stadt Eisenach - 2 Personen (weiblich)

In behördlich angeordneter Quarantäne:

Nördlicher Wartburgkreis: 2 Personen

Südlicher Wartburgkreis: 9 Personen

Stadt Eisenach: 3 Personen


UPDATE 16.3.20

Nun hat das Corona Virus auch die Rhön erreicht.

Wie das Gesundheitsamt heute Vormittag mitteilt, sind im südlichen Wartburgkreis zwei weitere Personen jüngeren Alters, die aus dem Urlaub in Tirol zurückgekehrt sind, positiv auf das Virus getestet worden.

Im Wartburgkreis sind damit bislang vier Fälle nachgewiesen.

 


UPDATE 13.3.20

Mann an Corona im Landkreis SM erkrankt 

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist heute ein zweiter Fall des Corona-Virus bestätigt worden.

Die Ergebnisse gingen am heutigen Vormittag im Gesundheitsamt des Landratsamtes ein. Betroffen ist der 54-jährige Partner der 39-Jährigen aus dem Raum Zella-Mehlis, die gestern einen positiven COVID-19-Befund erhielt.

Die 39-Jährige verspürte am 7. März 2020 während einer Südtirol-Reise erste grippeähnliche Symptome. Nach ihrer Rückkehr am 8. März 2020 und vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme begab sie sich umgehend in die Notaufnahme des SRH Zentralklinikum in Suhl, wo unter Vollschutz ein Test auf SARS-CoV-2 durchgeführt wurde

Das Testergebnis des Partners, der die Frau auf der Südtirol-Reise begleitete, stand bis heute aus. Da das Paar nach eigenen Angaben nach der Rückkehr jegliche Kontakte zu anderen Personen vermied und sich selbst zuhause isolierte, geht das Gesundheitsamt des Landkreises derzeit von keinen weiteren Kontaktpersonen aus.

Es leben keine weiteren Personen im Haushalt. Wegen der geringen Symptomatik ordnete das Gesundheitsamt gestern weitere häusliche Quarantäne für die Frau und ihren Lebensgefährten an.


UPDATE 17.07Uhr

Frau aus Eisenach an Corona erkrankt

Wie die Leiterin des Gesundheitsamtes Wartburgkreis, Dr. Helena Maier, soeben bestätigt hat, liegt in der Wartburgregion der erste Fall einer Erkrankung am Corona-Virus vor.

Es handelt sich um eine Frau aus Eisenach, die Frau war nicht im Risikogebiet sondern in der Dominikanischen Republik im Urlaub. In ihrem Hotel gab es einen positiver Fall, den das dortige Gesundheitsamt an uns gemeldet hat.

Sie hatte nur leichte Symptome der Virenerkrankung gezeigt und wurde positiv getestet.

Aktuell ermittelt das Gesundheitsamt alle Kontaktpersonen der betroffenen Patientin, diese befindet sich in Quarantäne.


Frau aus Zella Mehlis an Corona erkrankt

Am heutigen 12. März 2020, gegen 12 Uhr, wurde der erste Fall einer COVID-19 Infektion im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bestätigt.

Bei der Betroffenen handelt es sich um eine 39-jährige Frau aus dem Raum Zella-Mehlis. Bei der Betroffenen handelt es sich um eine 39-jährige Frau aus dem Raum Zella-Mehlis.

Die Erkrankte bemerkte am 7. März 2020 während einer Südtirol-Reise erste grippeähnliche Symptome. Nach ihrer Rückkehr am 8. März 2020 und vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme begab sie sich umgehend in die Notaufnahme des SRH Zentralklinikum in Suhl, wo unter Vollschutz ein Test auf SARS-CoV-2 durchgeführt wurde.

Heute Mittag, gegen 12 Uhr, hat sich der Verdacht bestätigt und wurde umgehend dem zuständigen Gesundheitsamt im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen mitgeteilt. Wegen der geringen Symptomatik ordnete das Gesundheitsamt des Landkreises weitere häusliche Quarantäne für die Frau und ihren Lebensgefährten, der sie bei dem Italien-Aufenthalt begleitete und ebenfalls im Klinikum getestet wurde, an.

Da das Paar nach eigenen Angaben nach der Rückkehr jegliche Kontakte zu anderen Personen vermied und sich durchgehend zuhause aufhielt, geht das Gesundheitsamt derzeit von keinen weiteren Kontaktpersonen aus.