Fahrzeug landet im Graben – Unfall zwischen Walldorf und Meiningen

Am 02.07.2021 befuhr gegen 12.20 Uhr ein Fahrer aus dem Raum Coburg mit seinem Kleinwagen die Landstraße zwischen Walldorf und Meiningen.

Ausgangs einer Linkskurve verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über das Auto und geriet auf die Gegenfahrspur. Die dort fahrenden Verkehrsteilnehmer wurden nur knapp verfehlt.

Das schleudernde Fahrzeug rollte einen etwa 4 Meter tiefen Abhang hinunter und kam dort auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer wurde leicht verletzt und in das Meininger Klinikum verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Sturz auf Bergstrecke – Schwer verletzter Motorradfahrer bei Fladungen

Gegen 17.30 Uhr befuhren am Sonnabend drei Motorradfahrer die sogenannte „Bergrennstrecken“ von der Hochrhönstraße in Richtung Hausen.

Kurz vor einer Linkskurve blockierte bei dem in der Mitte fahrendem Motorrad aus bislang nicht geklärter Ursache plötzlich das Hinterrad. Der 47jährige fuhr deshalb gegen die Außenleitplanke. Das Motorrad kam auf der Fahrbahn zum Liegen.

Der Fahrer wurde über die Leitplanke zwei Meter tief in einen Graben geschleudert. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum Meiningen eingeliefert. Neben dem Rettungswagen, war auch ein Notarzt mit dem Rettungshubschrauber vor Ort. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 3.000,-- Euro.

Drei Motorradfahrer trugen vorbildlicher Weise Motorradschutzkleidung, wodurch weitere schwere Verletzungen verhindert wurden.

Eröffnung der Radwegekirche in Tiefenort – Einladung zur Rast am Werratalradweg 4.7.21

ine neue Radwegekirche wird am kommenden Sonntag (4. Juli) in Tiefenort eröffnet.

Der festliche Gottesdienst beginnt 17 Uhr, die Predigt hält Regionalbischof Propst Tobias Schüfer. Um 16.15 Uhr ist Start für eine Sternfahrt an verschiedenen benachbarten Orten. Nach dem Gottesdienst wird rund um die Peterskirche zum Beisammensein eingeladen.

Die erste Radwegekirche im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach, die direkt am Werratalradweg liegt, ist künftig im Sommerhalbjahr von 10 bis 18 Uhr verlässlich geöffnet.

Eintritt frei – Carillon Konzerte Geisa – Lauschen auf dem Kirchplatz von Mai bis Oktober 5.9.21

Der Glockenspielverein Geisa hat sich auch für das Jahr 2021 entschieden, Carillon Konzerte auf dem Kirchturm anzubieten. Die Künstler sind gebucht und die Termine stehen fest. Nun muss nur noch Corona mitspielen.

Falls eine Begehung auf den Turm auch in diesem Jahr noch nicht möglich ist, werden wir wieder Kirchplatzkonzerte anbieten. Die Besucher können sich, nach den aktuell geltenden Hygieneregeln, auf dem Kirchplatz aufhalten und den Klängen aus luftiger Höhe lauschen.

Erlebnis-Wochenende in der Erlebniswelt Rhönwald bei Kaltenwestheim 3. & 4.7.21

Das beliebte Ausflugsziel im Thüringer Teil der Rhön – die Erlebniswelt Rhönwald mit ARCHE Rhön bei Kaltenwestheim – hat seit kurzem wieder geöffnet.

Neben Spiel, Spaß und Abenteuer gibt es am Wochenende 3. und 4. Juli etwas Besonderes: wunderbare Familien-Grill-Angebote von Familie Wolf aus Österreich. Die gebürtigen Thüringer bringen nicht nur Angebote aus ihrer Wahlheimat mit, sondern sorgen natürlich auch für echte Thüringer und Rhöner Köstlichkeiten.