Festnahme in Meningen – Mann versucht vollen Einkaufkorb zu klauen

Montagnachmittag versuchte ein 37-Jähriger mit einem komplett gefüllten Einkaufswagen, mit einem Warenwert von knapp 380 Euro, einen Lebensmittelmarkt in der Leipziger Straße in Meiningen zu verlassen, ohne für die Waren zu bezahlen. Nachdem der Langfinger den Laden über den Eingangsbereich verließ, wurde dieser durch einen Ladendetektiv gestellt. Bis zum Eintreffen der Polizisten konnten der Detektiv und ein weiterer Mitarbeiter den Dieb festhalten. Das aggressive und uneinsichtige Verhalten des 37-Jährigen veranlasste die Polizisten dazu dem Mann Handfesseln anzulegen. Dieser erhält nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

B62 – Zwei Fahrer verletzt – Unfall zwischen Hämbach und Bad Salzungen

Ein 19-jähriger Audi-Fahrer befuhr Montagabend die Bundesstraße 62 von Hämbach nach Bad Salzungen. An der Einmündung in Richtung Leimbacher Straße beabsichtigt dieser nach links einzubiegen. Nachdem der Mann einige vorfahrtberechtigte Fahrzeuge passieren ließ, setzte er zum Abbiegen an, übersah dabei den entgegenkommenden Ford und es kam zum Zusammenstoß beider Autos. Sowohl der 19-Jährige als auch die 23-jährige Ford-Fahrerin verletzten sich in Folge des Unfalls. Die Frau wurde zur ärztlichen Behandlung ins Klinkium gebracht. Aufgrund des Unfalls war die Strecke für ca. eine Stunde voll gesperrt. Beide PKW erlitten wirtschaftlichen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

B19 – Audi kracht frontal in Mercedes – Unfall zwischen Meiningen und Walldorf

Ein 18-Jähriger Audi-Fahrer befuhr Montagnachmittag die Strecke von Meiningen nach Walldorf. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Audi auf die Gegenfahrbahn und kollidiert kurz hinter dem Ortseingang Walldorf mit dem entgegenkommenden Mercedes Vito. Sowohl der Audi-Fahrer und dessen 19-jähriger Beifahrer als auch der 48-jährige Mercedesfahrer erlitten durch den Zusammenstoß Verletzungen und wurden zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße 19 war für eineinhalb Stunden gesperrt. In dieser Zeit kam u. a. der Abschleppdienst zum Einsatz.

Junger Autofahrer unter grünem Einfluss in Bad Salzungen

Beamte der Einsatzunterstützung Suhl kontrollierten am Montagabend einen 21-jährigen Autofahrer in Bad Salzungen. Im Rahmen der Kontrolle wurde ein freiwilliger Drogenvortest durchgeführt, welcher positiv auf Cannabis reagiert. Zum Zwecke der Blutentnahme musste der Mann die Polizisten ins Klinikum begleiten und erhält nun aufgrund der berauschten Fahrt eine Anzeige. Zudem durfte dieser die Weiterfahrt nicht fortsetzen und musste seinen Heimweg anderweitig bestreiten.

Viel zu endecken – Fränkisches Freilandmuseum Fladungen wieder offen 1.6. – 7.11.21

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen öffnet ab Dienstag, 1. Juni wieder. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist eine Voranmeldung des Besuchs notwendig. Mit einem Audioguide lassen sich das Gelände und die historischen Häuser auf ganz neue Weise entdecken.

Ab Dienstag, 1.6. ist der Besuch des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen wieder möglich.

Sommerausstellung Kunst & Handwerk in Ostheim 29.5.-24.10.21

Der Verein „Freunde der Kirchenburg e.V.“ lädt vom Samstag, 29. Mai bis Sonntag, 24. Oktober 2021, samstags, sonntags und an Feiertagen jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr, in die Kirchhofschule Ostheim zur diesjährigen Sommerausstellung „Kunst & Handwerk“ ein.

Die Ausstellungsstücke des Ostheimer Ehepaares Schnarr zeigen Bilder von Christine Schnarr, die ausschließlich Acrylfarben zum Malen verwendet sowie die unterschiedlichsten Holzobjekte von Manfred Schnarr.