Ulstertaler Wochenmarkt in Hilders – Feinkostspezialitäten von Pamir & Saadat

Bei diesem Stand kommt mediterranes Flair auf: Feinkostspezialitäten Pamir & Saadat haben sich voll und ganz auf die Produktion und den Verkauf von frischen Antipastiprodukten spezialisiert.

Hier gibt es neben diversen Oliven- und Frischkäsesorten auch eingelegte Tomaten und Paprika, Feta- und Ziegenkäse sowie gefüllte Weinblätter und natürlich Tzaziki!

Achtung Baustelle – Mühlwehr, Ernst Thälmannstraße in Kaltennordheim voll gesperrt

In der Zeit vom 12.7.21 bis zum 31.12.21 ist die Straße Mühlwehr, Ernst Thälmannstraße bis zum Wilhelm-Külz Platz in Kaltennordheim voll gesperrt. 

Die Straßen werden grundhaft saniert und an den neu Sanierten Marktplatz angebunden. Ebenso werden die Versorgungsleitungen erneuert. Eine örtliche Umgehung ist ausgeschildert.

Der wöchentliche Markt am Dienstag ist dann auf dem Festplatz in der Aue mit den Händlern zu finden.

Baggerschaufel von Baustelle in Geisa gestohlen – Wer hat was gesehen

Unbekannte Täter verschafften sich am vergangenen Wochenende Zutritt zu einem Bagger auf dem Sportplatz in Geisa.

Mit einem Schlüssel gelangten die Täter in die Fahrerkabine und konnten so die angebrachte Schwenkschaufel sowie einen Baggerlöffel auf ein bereit gestelltes Fahrzeug zum Abtransport platzieren.

Der Schaden des entwendeten Baggerzubehörs beläuft sich auf 2.500 Euro.

Brandstifter auf frischer Tat im Grabfeld erwischt

Samstagnacht verschaffte sich in der Zeit von 0:00 Uhr bis 1:00 Uhr ein 17-Jähriger Zutritt zu einem unverschlossenen Mannschaftswagen, der in der Agrargenossenschaft in der Berkacher Straße in Behrungen/Grabfeld abgestellt war.

Er zündete die dort vorhandenen Gardinen an. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Der 17-jährige Zündler erhält nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

2500 Euro weg – Junge Frau aus der Rhön fällt auf Enkeltrick herein – Via Telegramm

Via Telegramm, einem ähnlichen Messenger-Dienst wie WhatsApp, wurde eine 41-Jährige benachrichtigt, dass sie ca. 250.000 Euro erben würde.

Damit sie das gesamte Geld ausbezahlt bekommt, muss sie lediglich einen Betrag, vermutlich als Bearbeitungsgebühr getarnt, überweisen. Im Laufe des vergangenen Monats tätigte die Dame, dann wie geheißen, insgesamt drei Überweisungen in Höhe von insgesamt ca. 2.500 Euro.

Geld aus Kasse des Vertrauens vom Bio-Bauernhof Nordheim gestohlen

Die Besitzer des Bio Bauernhofes in Nordheim betreiben ein kleines 24-Stunden-Selbstbedienungshäuschen. Die Bezahlung der dort zum Verkauf stehenden Waren erfolgt auf Vertrauensbasis.

Der Besitzerin des Lädchens ist beim Leeren der Kasse zum wiederholten Male aufgefallen, dass mehrere Personen falsche Geldmittel in die Vertrauenskasse geworfen haben, um eine Zahlung vorzutäuschen.

Insgesamt entstand ein Verlust im mittleren dreistelligen Bereich. Die Geschädigten erstatten Anzeige wegen Betruges.

Offenes Ohr für Behinderte – Christian Schließmann Behindertenbeauftragter der Stadt Bad Salzungen

Christian Schließmann engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich als Behindertenbeauftragter der Stadt Bad Salzungen. In dieser Aufgabe hat er immer ein offenes Ohr für Behinderte und vertritt ihre Interessen beispielsweise bei Bauvorhaben der Stadt.

Seine Sprechzeiten finden in der Regel an jedem zweiten und vierten Donnerstag im Monat, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist dies aktuell nicht möglich. Dennoch ist Herr Schließmann gern für die Bürger der Stadt Bad Salzungen erreichbar - unter der Telefonnummer 0173/2076561 oder per Email an christian.schliessmann@web.de.