Unglaublich – Spielzeug & Kinderwagen von Familie in Meiningen gestohlen

Am Donnerstag zwischen 10.30 Uhr und 15.00 Uhr öffneten Unbekannte auf unbekannte Art und Weise das Vorhängeschloss zu einem Kellerverschlag im Keller eines Mehrfamilienhauses im Meininger Baumschulenweg und entwendeten daraus einen Kombikinderwagen mit Zubehör und Spielzeug.

Nach der Tat verschlossen die Täter den Keller und entfernten sich mit der Beute in unbekannte Richtung.

Unbekannte entwendeten zwischen Mittwoch, 18.00 Uhr und Donnerstag, 15.00 Uhr ein mittels Schloss gesichertes E-Bike, welches vor der Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Am Schelmengraben" in Meiningen stand.

Handtasche aus VW in Bad Salzungen gestohlen

Ein Unbekannter entwendeten am Mittwochen gegen 14.00 Uhr eine schwarze Umhängetasche vom Fußraum eines VW T4, der vor einem Wohnhaus in der Straße "Friedrich-Ebert-Hof" in Bad Salzungen geparkt war. Die Türen des Fahrzeugs waren zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht verschlossen. Polizisten fanden bei der Absuche des Nahbereichs mehrere Gegenstände aus der Tasche. Zeugen, die Hinweise zu dem Dieb geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

B285 – LKW mit 108 km/h unterwegs – Erlaubt waren 60 – Anzeige

Der Streifenbesatzung fiel am Donnerstagnachmittag eine Sattelzugmaschine auf, welche mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B285 bei Fladungen unterwegs war.

Als die Beamten den 32-Jährigen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, erbrachte die Auswertung seines digitalen Kontrollgerätes eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 48 km/h.

Der junge Mann war mit seinem Sattelzug mit 108 km/h, bei für ihn erlaubten 60 km/h, unterwegs.

Die Folge waren eine Anzeige und ein Bußgeld im dreistelligen Bereich, welches der Fahrer vor Ort bezahlen musste.