Führerschein gleich entzogen – Renault Clio Fahrer in Geisa unter Alkohol

Beamte der Einsatzunterstützung aus Suhl kontrollierten am 02.05.2020 um kurz nach 20 Uhr den 30 Jahre alten Fahrer eines Pkw Renault Clio in der Ortslage Geisa. Aufgrund deutlichen Alkoholgeruchs wurde mit dem Herrn ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 1,55 Promille ergab. Zur Bestimmung der Blutalkoholkonzentration wurde der Mann ins Klinikum Bad Salzungen verbracht, wo er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Weiterhin wurde noch vor Ort der Führerschein des Mannes sichergestellt. Er darf fortan nicht mehr als Kraftfahrzeugführer am Straßenverkehr teilnehmen. Weiterhin sieht er sich mit einem Strafverfahren aufgrund von Trunkenheit im Straßenverkehr konfrontiert.

Schwerer Unfall bei Kieselbach – Unfallverursacher gesucht – Polizei bittet um Hilfe

Am 01.05.2020 befuhr um 08:45 Uhr ein 52 Jahre alter Mann aus Leipzig mit seinem Pkw die B84 aus Richtung Kieselbach kommend in Richtung Dorndorf, als ihm plötzlich ein Fahrzeug entgegen kam, welches aus unbekannter Ursache nach links auf die Fahrspur des Leipzigers geriet.

Dieser musste daraufhin nach rechts ausweichen, verlor dabei jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach auf der Grünfläche neben der Fahrbahn liegen.

Der Fahrzeugführer verletzte sich dabei so sehr, dass er mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bad Salzungen verbracht werden musste. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, es musste in der Folge abgeschleppt werden.

Das entgegen kommende Fahrzeug setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Fahrzeugtyp und Fahrer sind daher bislang unbekannt. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 03695/5510 mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen in Verbindung zu setzen.

Dieb gibt geklautes Fahrrad in Ostheim nach Aufforderung wieder zurück

Am Freitagnachmittag fiel einem Verkehrsteilnehmer auf dem Radweg zwischen Ostheim/Rhön und Stockheim eine ihm bekannte männliche Person auf, die offensichtlich mit einem fremden Fahrrad unterwegs war. Darauf angesprochen, räumte der amtsbekannte junge Mann ein, das Fahrrad kurz zuvor entwendet zu haben. Auf Aufforderung händigte er das Diebesgut dem Mitbürger aus und half noch beim Verladen auf dessen Fahrzeug. Nachdem das Rad zur Polizeiinspektion Mellrichstadt verbracht wurde, meldete sich dort der rechtmäßige Eigentümer, dem sein Rad wieder ausgehändigt wurde. Nach seinen Angaben wurde ihm sein Gefährt schon am vergangenen Sonntagabend aus einem Hof in Oberelsbach entwendet.

Frau haut nach Unfall zwischen Friedelshausen und Kaltenlengsfeld einfach ab

Am 02.05.2020 gegen 10:45 Uhr kam es auf der K82 zwischen Friedelshausen und Kaltenlengsfeld zu einer Unfallflucht.

Nach bisherigen Erkenntnisstand kam es zur einer Kollision eines silber/ grauen Vans mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Als der Fahrer des Sattelzuges versuchte die ältere Dame, welche den Van führte, auf den Unfall aufmerksam zu machen entfernte sich diese in Richtung Friedelshausen.

Am Sattelzug entstand Sachschaden.

Bei Schlägerei in Oberkatz – Mann mit Baseballschläger verletzt

Am 01.05.2020 gegen 23:30 Uhr kam es in der Unterkätzer Straße in Oberkatz zu einer Körperverletzungshandlung. Nach bisherigen Erkenntnisstand feierten insgesamt 4 Personen gemeinsam im Wohnzimmer und konsumierten Alkohol, als ein 21-jähriger Mann nach einer verbalen Provokation ausrastete. Im weiteren Verlauf griff er mit einem Metallbaseballschläger den 32-jährigen Gastgeber an und verletzte ihn am Kopf. Der Geschädigte wurde im Anschluss ins Klinikum verbracht. Die Atemalkoholwerte der anwesenden Personen schwankten zwischen 1,6 Promille und 3 Promille.

Rhön Gottesdienst im Livestream mit besonderen Gästen

Am Sonntag, dem 3. Mai, lädt der Ev.-Luth. Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach zum Online-Gottesdienst ein.

Der Livestream wird ab 10 Uhr hier ausgestrahlt.

Wer den Gottesdienst verpasst hat, kann sich die Wiederholung hier ansehen. Den Gottesdienst zu Jubilate, haben Pfarrerin Franziska Freiberg aus Dorndorf, Kantor Matthias Theuerkauf und die Kirchenälteste Nadja Ramisch aus Bad Salzungen vorbereitet.